Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
23.06.2015
In eigener Sache:

Konfliktmanagement in der wirtschaftsrechtlichen Beratungspraxis: Tagesseminar am 2.9.2015 in Düsseldorf

Die "Landschaft" des Konfliktmanagements in der Wirtschaft hat sich in den letzten Jahren rasant verändert. Mandanten erwarten von ihren Beratern eine sachkundige und umfassende Beratung über und eine sichere Begleitung in allen Verfahren der Konfliktbeilegung, von Verhandlungen, über Schlichtungs- und Mediationsverfahren bis hin zu Schiedsgerichts- und Gerichtsverfahren. Das Seminar soll dem Berater in wirtschaftlichen Konflikten den sicheren Umgang mit der Vielzahl der verfügbaren Verfahren zur Konfliktlösung erleichtern. Den Teilnehmern werden Werkzeuge zur besseren Analyse von Konflikten und der Interessen der Mandanten vermittelt und die Besonderheiten der verfügbaren Konfliktbeilegungsmethoden und deren Konsequenzen für die Beratungspraxis dargestellt.
Anzeige:

Bitte deaktivieren Sie Ihren Adblocker, um weiterhin auf unsere News zugreifen zu können.

Wer vom Know-how eines erfahrenen Praktikers profitieren möchte, hat hierzu am 2.9.2015 in einem Tagesseminar des Verlages Dr. Otto Schmidt Gelegenheit. Der Referent Dr. Andreas Hacke ist ausgewiesener Experte im Wirtschafts- und Gesellschaftsrechts. Als Parteivertreter, Schiedsrichter und Mediator ist er in seit Jahren nationalen und internationalen Wirtschaftskonflikten tätig. Einer seiner Haupttätigkeitsschwerpunkte ist der Bereich des Verhandlungs- und Konfliktmanagements.

Das Seminar gehört zu einer Praktikerseminarreihe, die der Verlag Dr. Otto Schmidt in Kooperation mit der Centrale für Mediation durchführt. Weitere Informationen zum Seminar und zur Anmeldung finden Sie hier.

Jetzt CfM-Mitglied werden und schon vergünstigt teilnehmen! Informationen zur Centrale für Mediation finden Sie unter www.centrale-fuer-mediation.de.

Verlag Dr. Otto Schmidt vom 23.06.2015 09:54
Quelle: Redaktion Centrale für Mediation