Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Rauscher

Europäisches Zivilprozess- und Kollisionsrecht EuZPR/EuIPR, Kommentar, Band I

Brüssel Ia-Verordnung
5. neu bearbeitete Auflage, 2019, ca. 1600 Seiten, broschiert, Kommentar, 160x240 mm
ISBN  978-3-504-47208-5

Verfügbarkeit: Dezember 2019

ca. 290,00 €

Europäisches Zivilprozess- und Kollisionsrecht EuZPR/EuIPR, Kommentar, Band I

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern
Band I der 5. Auflage des Großkommentars zum Europäischen Zivillprozess- und Kollisionsrecht (EuZPR/EuIPR) bringt die Kommentierung des Internationalen Zuständigkeits- und Anerkennungsrechts in Zivilsachen auf den aktuellen Stand der reichhaltigen Rechtsprechung des EuGH und nationaler Gerichte zahlreicher Mitgliedstaaten, die seit der letzten Auflage zur Brüssel Ia-Verordnung ergangen ist. Insbesondere die wichtigen Verbraucher-, Versicherungs- und Arbeitsvertragsgerichtsstände bedürfen einer ständig voranschreitenden Präzisierung im Detail.

Praktisch: Das Lugano-Übereinkommmen 2007, das noch ohne erneute Anpassung weiterhin dem Stand der vorherigen Brüssel I-VO entspricht, wird in den wesentlichen Abweichungen zur Brüssel Ia-VO kommentiert.

Zusammen mit den Bänden II (Besondere Verfahrensarten, Zustellung, Beweisaufnahme sowie Internationales Insolvenzrecht) und III (Rom I- und Rom II-Verordnung) des „Rauscher“ ergibt sich ein umfassendes Kompendium des gesamten EU-rechtlichen Verfahrens- und Kollisionsrechts in allgemeinen Zivil- und Handelssachen.
Autoren
Herausgegeben von Prof. Dr. Thomas Rauscher. Bearbeitet von Prof. Dr. Stefan Leible, Prof. Dr. Peter Mankowski, Dr. Steffen Pabst, Prof. Dr. Ansgar Staudinger.

Zur Vorauflage: „Der gesamte Kommentar ist für den im internationalen Zivilprozess- und Privatrecht tätigen Juristen ein großer Gewinn.“
Notar Dr. Peter Becker, BWNotZ 2016, 140