Webinar

Seminar Online

Aktuelles Arbeitsrecht 2021

Neuerungen, Fallstricke, Gestaltungshinweise für die Beratungspraxis

Anmelde-Hotline: 0221-93738-656
Themen
  • Individual- und kollektivrechtliche Fragen zum Arbeitsschutz mit und nach COVID-19
  • Vorschlag einer EU-Richtlinie zum Mindestlohn
  • Unionsrechtliche Begrenzung der Höchstüberlassungsdauer bei Arbeitnehmerüberlassung 
Programm

9.30–17.00 Uhr

  • Individual- und kollektivrechtliche Fragen zum Arbeitsschutz mit und nach COVID-19
  • Veränderungen durch das Betriebsrätestärkungsgesetz (Betriebsratswahlen, Kündigungsschutz, Mitbestimmung bei IT und Homeoffice)
  • Gesetzliche Regelungen zu mobiler Tätigkeit
  • Kurzarbeit und Qualifikationsmaßnahmen
  • Umsetzung der EuGH-Vorgaben zur Arbeitszeiterfassung
  • Neue Quoten für Organe und Führungskräfte in der Privatwirtschaft
  • Vorschlag einer EU-Richtlinie zum Mindestlohn
  • Corona-Impfung des Arbeitnehmers als Voraussetzung einer Einstellung und/oder Beschäftigung?
  • Plattformmitarbeiter als Arbeitnehmer oder Selbständige
  • Sachgrundlose Beschäftigung trotz Vorbeschäftigung?
  • Unionsrechtliche Begrenzung der Höchstüberlassungsdauer bei Arbeitnehmerüberlassung
  • Überstunden- und Mehrarbeitsvergütung bei Teilzeitbeschäftigten
  • Praktische Handhabe der neuen Kennzeichnung des Betriebs bei Massenentlassungen
  • Kündigungserklärungsfrist bei außerordentlicher Kündigung eines Betriebsratsmitglieds
  • Anspruch des Betriebsrats auf Ruhezeit nach Betriebsratsarbeit
  • Stellenausschreibung bei konzerninternen Besetzungsverfahren
  • Betriebsratsanhörung bei Wartezeitkündigung
  • Sozialplan: Mittelbare Diskriminierung wegen des Geschlechts bei Kinderzuschlägen
  • Nettolohnzusage durch Arbeitsvertrag für „geringfügig entlohnte Beschäftigte“? 
Ihr Nutzen
Ziel des Webinars ist es, Ihnen die aktuelle Rechtsprechung und die aktuellen Gesetzesvorhaben in 2021 für Ihren Arbeitsbereich zu erläutern. Sie erfahren alles Wissenswerte von der Einstellung über den Arbeitsvertrag bis hin zur Kündigung. So erhalten Sie einen klaren Überblick über die Änderungen, die sich in Ihrem Arbeitsbereich ergeben. Grundkenntnisse in diesen Bereichen sind Voraussetzung.
Zielgruppe
Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht, leitende Mitarbeiter in Personal- und Rechtsabteilungen
Ort
Online am 10. Juni 2021
Online
Onlinestrasse 1
12345 Online
Buchung
495,00 € (zzgl. gesetzl. USt) Online-Teilnahme per Live-Stream inkl. digitaler Arbeitsunterlagen. Ca. zwei Tage vor Seminartermin erhalten Sie Ihre Zugangsdaten zum Download der Arbeitsunterlagen per E-Mail. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung und eine Rechnung.
Teilnehmer

6 Zeitstunden gem. § 15 FAO

Referenten

Portrait von Björn Gaul
Prof. Dr. Björn Gaul Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, ist Partner bei CMS Hasche Sigle, Köln.
Kooperation Verlag Dr. Otto Schmidt und Deutsche Bahn
DB Kooperation
Mit der Bahn zu Ihrem Seminar
Reisen Sie schon ab 99,- EUR bequem zu Ihrem Lehrgang - Mit den Sonderkonditionen des Verlags Dr. Otto Schmidt und der Deutschen Bahn