§ 3 ZMediatAusbV.

Seminar Online

Positionierung & Akquise für Mediatoren

Wahrnehmung am Markt steuern und gezielt neue MediantInnen gewinnen

Anmelde-Hotline: 0221-93738-656
Programm

 Sie haben organisatorische Fragen zu Webinaren? Dann besuchen Sie die FAQ-Seite

Uhrzeit: 16 - 20 Uhr

  • Positionierung:
    - Wie möchte ich am Markt gesehen werden?
    - Welches Feedback wünsche ich mir?
    - Weshalb soll sich jemand für mich entscheiden?
  • Akquise:
    - Wer sind meine idealen MediantInnen?
    - Was ist meine Spezialisierung?
    - Welche Bedürfnisse meiner Zielgruppe erfülle ich? 

 Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 4 Zeitstunden zum Nachweis Ihrer Fortbildung gem. § 3 ZMediatAusbV.

Ihr Nutzen
Einige MediatorInnen können sich vor Arbeit kaum retten, die meisten hingegen finden es sehr schwer, an neue Fälle zu kommen. Was läuft da anders? In diesem Seminar erarbeiten die TeilnehmerInnen in Selbstreflexion und Gruppenarbeit, was sie als MediatorInnen ausmacht und wie sie am Markt wahrgenommen werden (möchten). Sie definieren ihre passende Zielgruppe und erarbeiten deren konkreten Nutzen aus einer Mediation. Im Hauptteil dieses interaktiven Seminars werden Möglichkeiten und Methoden zielgruppenorientierten Marketings für MediatorInnen erarbeitet und vorgestellt.
Zielgruppe
Dieser interaktive Workshop richtet sich an MediatorInnen, Konflikt-Coaches und KonfliktberaterInnen.
Ort
Online am 18. Mai 2021

Interaktive Online-Konferenz 1
50968 Online
marker Anfahrt auf Google Maps
Tel.: 0221 93738 656
Buchung
Teilnehmer

Referenten

Portrait von Isabell Lütkehaus
Dr. Isabell Lütkehaus Mediatorin (BM), Coach (DGSv),  Rechtsanwältin
Kooperation Verlag Dr. Otto Schmidt und Deutsche Bahn
DB Kooperation
Mit der Bahn zu Ihrem Seminar
Reisen Sie schon ab 99,- EUR bequem zu Ihrem Lehrgang - Mit den Sonderkonditionen des Verlags Dr. Otto Schmidt und der Deutschen Bahn