Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

Datenverarbeitung nach der neuen DSGVO (Online-Seminar) - 10.09.2019

Die wichtigsten Basisinformationen zur DSGVO und erste Vorgaben der Aufsichtsbehörden

Datenverarbeitung nach der neuen DSGVO (Online-Seminar)

Die wichtigsten Basisinformationen zur DSGVO und erste Vorgaben der Aufsichtsbehörden

  • Zulässigkeit der Datenverarbeitung: Einwilligung, Vertragserfüllung, Interessenabwägung
  • Gemeinsame Verantwortlichkeit
  • Neue Anforderungen an das Marketing

Mit Einführung der neuen Datenschutzgrundverordnung am 25.5.2018 wurde das Recht zum Datenschutz in einigen Teilen neu definiert, in anderen bestehende Mechanismen angepasst. Das Seminar stellt die Anforderungen an die für die Datenverarbeitung besonders relevanten Erlaubnistatbestände Einwilligung, Vertragserfüllung und Interessenabwägung vor. Weiterhin werden die derzeit relevanten Themen „gemeinsame Verantwortlichkeit“ und rechtliche Vorgaben bei Werbemaßnahmen dargestellt und Hilfestellungen zur organisatorischen Umsetzung dargestellt.

Ein erhöhter Fokus liegt auf den Datenschutz-Aufsichtsbehörden und deren Einschätzung. Die Interpretationen der Behörden stellen zwar keine rechtsverbindlichen Aussagen dar, sollten aber bei der Ausgestaltung und Auslegung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen beachtet werden, da die Aufsichtsbehörden ihre Bewertung von Einzelfällen danach ausrichten. Das Seminar stellt daher besonders wichtige Stellungnahmen der Aufsichtsbehörden, insbes. zum Marketing und der Zulässigkeit der Datenverarbeitung dar.

1. Erste Vorgaben von Aufsichtsbehörden – Stellungnahmen zu Auslegungsfragen und Empfehlungen
2. Zulässigkeit der Datenverarbeitung: Einwilligung, Vertragserfüllung, Interessenabwägung und Gemeinsame Verantwortlichkeit
3. Marketing und datenschutzrechtliche Vorgaben – Auswirkungen von verbindlichen europäischen Bestimmungen mit besonderem Blick auf das E-Mail-Marketing

Teilnehmer
• Rechtsanwälte, Fachanwälte für IT- und Arbeitsrecht
• Compliance- und Datenschutzbeauftragte
• Geschäftsführer und Manager


Dauer
1:30 Stunden ohne Pause
Wir bitten Sie, sich etwa 15 - 30 Minuten vor Beginn des Seminars im Seminarraum im Internet einzufinden.