Incentives: Rechtliche Grundlagen für die Gestaltung effektiver Mitarbeiterbindung

Anmelde-Hotline: 0221-93738-998
Themen
  • Incentives: Mittel im Wettbewerb um qualifizierte Mitarbeiter
  • Prämien, betriebliche Sozialevents und Sachzuwendungen
  • Grundlagen für die rechtssichere Gestaltung
  • Darstellung der steuer- und sozialrechtlichen Bewertung
  • Mitbestimmung des Betriebsrats 
Programm

Mitarbeiterbindung und Leistungsanreize

Rechtliche Grundlagen für Zusagen des Arbeitgebers

  • Arbeitsvertrag
  • Gesamtzusage
  • Betriebliche Übung
  • Betriebsvereinbarungen

Kündigungsfristen 

  • Grenzen und Effektivität
  • Durchsetzbarkeit

Prämien zur Mitarbeiterbindung

  • Leistungsvoraussetzungen
  • Rückzahlungsklauseln 
  • Mitbestimmung des Betriebsrats

Betriebliche Sozialevents 

  • Gleichbehandlung
  • Betriebliche Übung
  • Haftung bei Unfällen
  • Mitbestimmung des Betriebsrats
  • Steuer- und Sozialrecht

Sachzuwendungen, Gutscheine, Kantinen

  • Leistungsvoraussetzungen
  • Mitbestimmung des Betriebsrats
  • Steuer und Sozialrecht

Fortbildungen

  • Leistungsvoraussetzungen
  • Gleichbehandlung
  • Mitbestimmung des Betriebsrats

Betriebliche Altersversorgung

  • Chancen und Risiken
  • Gründe für die vermeintliche Unattraktivität beim Arbeitgeber
  • Voraussetzungen für effektive Mitarbeiterbindung

Risikominimierung für den Arbeitgeber 

Ihr Nutzen
Unternehmen sind, aufgrund des Fachkräftemangels, mit einem gestiegenen Wettbewerb um Mitarbeiter konfrontiert. Wichtige Leistungs- und Know-How-Träger werden häufig abgeworben. Umso wichtiger wird es, sich als attraktiver Arbeitgeber zu positionieren, so neue Mitarbeiter zu gewinnen und die vorhandenen Arbeitnehmer dauerhaft an das Unternehmen zu binden. Mit einem attraktiven Grundgehalt ist es hierbei häufig nicht getan. Viele Unternehmen suchen zusätzliche Vergünstigungen (Incentives) für ihr Personal. Diese Maßnahmen der Mitarbeiterbindung müssen rechtlich sorgfältig vorbereitet werden, damit sie keine ungewollten Arbeit- oder sozialrechtlichen Folgen haben. Das Webinar stellt die Grundlagen für die rechtssichere Gestaltung effektiver Incentives für Mitarbeiter konzentriert und praxisnah zusammen. Ungewollte Ansprüche von Arbeitnehmern können vermieden werden, indem Leistungsvoraussetzungen klar und anhand der neuesten Rechtsprechung der Arbeitsgerichte gestaltet werden. Teilnehmer erfahren zugleich, wie und zu welchen Themen sie den Betriebsrat beteiligen müssen. Durch die Darstellung der steuer- und sozialrechtlichen Bewertung vermeiden sie ungewollte Belastungen.
Zielgruppe
Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht, Personalleiter, Entscheidungsträger in der Rechts- und Personalabteilung
Buchung
179,00 € (zzgl. gesetzl. USt) inkl. digitaler Arbeitsunterlagen. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit weiteren Zugangsinformationen. Rechnungstellung erfolgt nach der Veranstaltung.
Teilnehmer

1.5 Zeitstunden gem. § 15 FAO

Referenten

Portrait von Martin Brock
Dr. Martin Brock Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Partner, Loschelder Rechtsanwälte, Köln