Auch als Live-Stream

Seminar Köln

Kölner Tage Urheber- und Medienrecht 2021

Das ausführliche Programm folgt in Kürze.

Anmelde-Hotline: 0221-93738-656
Themen
  • Neueste Rechtsprechung des BGH aus erster Hand (I. und VI. Zivilsenat)
  • Inhalt und Reichweite der neuen Schrankenregelung in § 51a UrhG, insbesondere der Pastiche-Schranke 
  • Das Presseverlegerleistungsschutzrecht nach der Umsetzung der DSM-Richtlinie - effektives Instrument zum Schutz von Presseinhalten
  • Grundsätze der Verdachtberichterstattung und deren Bedeutung für die People-Berichterstattung 
  • Influencer zwischen Journalismus und Werbung – was gilt nach der BGH Entscheidung ? 
Programm

Das Programm wird in Kürze veröffentlicht.

Ihr Nutzen
Die Kölner Tage Urheber- und Medienrecht vermitteln auch in diesem Jahr wieder einen komprimierten Überblick zu den aktuellen Entwicklungen und Tendenzen im Bereich des Urheber- und Medienrechts aus Rechtsprechung, Gesetzgebung und Praxis. Ausgewiesene Experten erläutern Ihnen anschaulich und aus erster Hand, was Sie in der Beratungspraxis beachten müssen.
Zielgruppe
Rechtsanwälte, Fachanwälte für Urheber- und Medienrecht, Fachanwälte für Gewerblichen Rechtsschutz, Justiziare und Führungskräfte aus Unternehmen, insbesondere der Medienwirtschaft (Presse, Rundfunk, Film, Fernsehen)
Ort
Köln am 25. November 2021
Das Seminarhotel wird noch bekannt gegeben.
Seminarstraße 1
50968 Köln
marker Anfahrt auf Google Maps
Tel.: 0221 93738 656
Buchung
Teilnehmer

7 Zeitstunden gem. § 15 FAO

Tagungsleitung

Portrait von Ingo Jung
Dr. Ingo Jung Rechtsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Partner, CBH Rechtsanwälte, Köln
Portrait von Karl-Nikolaus Peifer
Prof. Dr. Karl-Nikolaus Peifer Direktor des Instituts für Medienrecht und Kommunikationsrecht, Universität zu Köln
Portrait von Benjamin Raue
Prof. Dr. Benjamin Raue Direktor des Instituts für Recht und Digitalisierung (IRDT), Universität Trier
Portrait von Markus Ruttig
Prof. Dr. Markus Ruttig  Rechtsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Partner, CBH Rechtsanwälte, Köln

Referenten

Max Mustermann Die Referenten werden zusammen mit dem Programm bekannt gegeben
Kooperation Verlag Dr. Otto Schmidt und Deutsche Bahn
DB Kooperation
Mit der Bahn zu Ihrem Seminar
Reisen Sie schon ab 99,- EUR bequem zu Ihrem Lehrgang - Mit den Sonderkonditionen des Verlags Dr. Otto Schmidt und der Deutschen Bahn