Homeoffice im Ausland

Remote Work, Workation & Co.

Anmelde-Hotline: 0221-93738-656
Themen
  • Standortbestimmung
  • Aktuelle Rechtslage
  • Gestaltungsmöglichkeiten im Unternehmen
  • Kostenübernahme
  • Nächste Schritte in Politik und Gesetzgebung?
Programm
  • Bedeutung und Erscheinungsformen von mobiler Arbeit im Ausland
  • Rechtliche Bewertung
    - Europarechtliche Vorgaben
    - Besonderheiten im Arbeitsrecht, Sozialversicherungsrecht und Steuerrecht
  • Handhabung und Ausgestaltung im Unternehmen
  • Kosten
    - Anspruch auf Kostenerstattung/Kostenübernahme
  • Ausblick
    - Politische Zielsetzungen
    - Europarechtlicher Anpassungsbedarf
    - Aktuelle Umsetzung 
Ihr Nutzen
Mobile Arbeit im Ausland ist nicht ausgeschlossen. Immer mehr Beschäftigte und Unternehmen sprechen sich daher für eine unkomplizierte Handhabung aus. Doch Wunsch und Wirklichkeiten passen aktuell noch nicht zusammen. Im Rahmen des Webinars lernen Sie die praktischen Anwendungsfälle und damit verbundene rechtliche Besonderheiten kennen. Zugleich gehen die Referenten auf denkbare Gestaltungsmöglichkeiten im Unternehmen ein.
Zielgruppe
Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht, Personalleiter, Entscheidungsträger in der Rechts- und Personalabteilung
Buchung
179,00 € (zzgl. gesetzl. USt) inkl. digitaler Arbeitsunterlagen. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung mit dem Zugangslink per E-Mail. Rechnungstellung erfolgt nach der Veranstaltung.
Teilnehmer

1.5 Zeitstunden gem. § 15 FAO

Referenten

Portrait von Andrea Bonanni
Dr. Andrea Bonanni  Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Partnerin, CMS Hasche Sigle
Portrait von Daniela Rindone
Dr. Daniela Rindone  Rechtsanwältin, Counsel, Co-Head Exzellenzcluster Workplace Safety & New Work, CMS Hasche Sigle