Datenschutz im Arbeitsverhältnis

Aktuelle Entwicklungen und Hinweise für die Praxis

Anmelde-Hotline: 0221-93738-998
Themen
  • Ausgangslage: Warum wird Datenschutz als latentes Risiko wahrgenommen?
  • Datenschutz-Compliance: Welche Bedeutung hat sie im Arbeitsverhältnis?
  • Datenverarbeitung: Wann und wie dürfen personenbezogene Daten im Arbeitsverhältnis genutzt werden?
  • Datenschutz-Awareness: Das sollten Unternehmen tun?
  • Betroffenenrechte: Risiko „Auskunftsanspruch“ – wie sollten Unternehmen sich vorbereiten?
Programm

Einführung – „Datenschutzhype“ und Realitätscheck

  • Bedeutung des Datenschutzes 
  • Was sind personenbezogene Daten?
  • Wann liegt eine Datenverarbeitung vor?

Rechtssichere Datenverarbeitung im Arbeitsverhältnis 

  • Übersicht zu den Erlaubnistatbeständen 
  • Wichtige Prinzipien des Datenschutzrechts
  • Probleme von Einwilligungen 
  • Königsweg Kollektivvereinbarung?
  • Kommunikation mit dem Betriebsrat und dessen Sonderrolle
  • Risikofaktor „Mensch“ – Schaffung von Datenschutz-Awareness

Betroffenenrechte

  • Überblick: Welche Rechte haben Beschäftigte?
  • Die Beantwortung und Erfüllung von Auskunftsansprüchen 

Taktische und strategische Risiken 

Ihr Nutzen
Insbesondere Personalabteilungen verarbeiten täglich eine Vielzahl personenbezogener Informationen. Die Beachtung datenschutzrechtlicher Vorgaben spielt dabei eine wichtige Rolle. In diesem Webinar lernen Sie die rechtlichen Anforderungen kennen und erhalten praxisnahe Hinweise zur Umsetzung. Eine Datenschutz-Compliance ist für Unternehmen wichtig, zugleich stehen datenschutzrechtliche Anforderungen im Rang nicht oberhalb sonstiger (rechtlicher) Vorgaben. Profitieren Sie von der mehrjährigen Beratungserfahrung des Referenten, der u.a. Teil des Expertenteams „Beschäftigtendatenschutz“ der Kanzlei Küttner ist.
Zielgruppe
Rechtsanwälte, Fachanwälte für Arbeitsrecht, Personalleiter, Entscheidungsträger in der Rechts- und Personalabteilung Datenschutzbeauftragte, Compliance Officer
Buchung
336,00 € (zzgl. gesetzl. USt) inkl. digitaler Arbeitsunterlagen. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Anmeldebestätigung mit weiteren Zugangsinformationen. Rechnungstellung erfolgt nach der Veranstaltung.
Teilnehmer

3 Zeitstunden gem. § 15 FAO

Referenten

Portrait von Thomas Köllmann
Dr. Thomas Köllmann Rechtsanwalt, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Küttner Rechtsanwälte, Köln