Seminar Online

Der Steuerberater im Ermittlungsverfahren

Durchsuchung und Beschlagnahme in der Beraterkanzlei

Anmelde-Hotline: 0221-93738-656
Programm

Der Steuerberater und seine Mitarbeiter sind in Wirtschafts- und Steuerstrafverfahren oftmals die wichtigsten Zeugen und die Beraterkanzlei eine immense Informationsquelle für Strafverfolgungsbehörden. Alle Fäden und Zahlen laufen in der Regel hier zusammen. So verwundert es nicht, dass die Durchsuchung der Beraterkanzlei eine Standardmaßnahme im Ermittlungsverfahren ist.

Vielfach sind Berater jedoch in der konkreten Situation überfordert, im Umgang mit Ermittlungsbehörden nicht geschult und wissen nicht ausreichend um ihre Rechte, ihre Pflichten oder eigene mögliche strafrechtliche Risiken.

  • Durchsuchung und Beschlagnahme – Was dürfen Ermittlungsbehörden
  • Mitwirkungspflicht und Zeugnisverweigerungsrecht des Steuerberaters und seiner Mitarbeiter
  • Rollenmanipulation – Der „verdächtige“ Zeuge
  • Verhalten im Durchsuchungsfall – Was tun, wenn die SteuFA kommt?
Ihr Nutzen
Das Seminar vermittelt die erforderlichen rechtlichen Rahmenbedingungen und gibt dem Berater Handlungssicherheit für den Ernstfall. Ergänzend werden aktuelle Entwicklungen der Rechtsprechung im Hinblick auf eine eigene Strafbarkeit des Beraters erläutert.
Zielgruppe
Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, leitende Mitarbeiter aus Rechts- und Steuerabteilungen
Ort
Online am 9. November 2021
Online-Veranstaltung
Webinar 1
50968 Online
Anfahrt auf Google Maps
Tel.: 0221 93738 656
Buchung
179,00 € (zzgl. gesetzl. USt) inkl. digitaler Arbeitsunterlagen. Ca. zwei Tage vor Veranstaltungstermin senden wir Ihnen den Zugangslink per E-Mail. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung und eine Rechnung.
Teilnehmer

2 Zeitstunden gem. § 15 FAO

Referenten

Portrait von Sebastian Peters
Dr. Sebastian Peters Rechtsanwalt, Streck Mack Schwedhelm Köln/Berlin/München 
Kooperation Verlag Dr. Otto Schmidt und Deutsche Bahn
DB Kooperation
Mit der Bahn zu Ihrem Seminar
Reisen Sie schon ab 99,- EUR bequem zu Ihrem Lehrgang - Mit den Sonderkonditionen des Verlags Dr. Otto Schmidt und der Deutschen Bahn