Die Kasse im Fokus der Außenprüfung

Anmelde-Hotline: 0221-93738-656
Themen
  • BMF-Schreiben vom 12.Januar 2022  
  • Änderung des AEAO zu § 146 Tz 2.2
  • Belegausgabepflicht – was steht auf dem „Zettel“?
  • Fehler auf dem „Zettel“ = Fehler in der Kassenführung?
  • GoBD-Compliance für die Kasse?
Programm
  • Einzelaufzeichnungspflicht von Geschäftsvorfällen
  • „Das Kassengesetz“ - Theorie vs. Praxis
  • Dokumentation betrieblicher Prozesse
  • Tatort Kassen-Nachschau
  • Prozessanalyse Betriebsprüfung
  • Ordnungsmäßigkeit der Buchführung 
  • Schätzung der Besteuerungsgrundlagen 
  • Zweifelsfragen zur Kassenführung 
Ihr Nutzen
In diesem Webinar werden anhand vieler Beispiele aus der Praxis vermeidbare typische und spezielle Fehler in der Kassen(-buch)führung aufgezeigt. Das „Kassengesetz“ sowie freiwillige Möglichkeiten zur Dokumentation betrieblicher Besonderheiten – mit Auswirkung auf eine ordnungsgemäße Buchführung – werden besprochen. Ebenfalls werden die unterschiedlichen Schätzungsmethoden, wie moderne visualisierte Sachverhaltsermittlungen vorgestellt. Ein „Best-Of“ an Praxisfragen rundet das Webinar ab.
Zielgruppe
Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Betriebsprüfe, Mitarbeiter von Steuerabteilungen
Buchung
179,00 € (zzgl. gesetzl. USt) inkl. digitaler Arbeitsunterlagen. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung mit dem Zugangslink per E-Mail. Rechnungstellung erfolgt nach der Veranstaltung.
Teilnehmer

2.5 Zeitstunden gem. § 15 FAO

Referenten

Portrait von Gregor Danielmeyer
Gregor Danielmeyer Sachbearbeiter im Referat für Amtsbetriebs- und Lohnsteueraußenprüfung der Oberfinanzdirektion NRW, Münster