Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Verlag Dr. Otto Schmidt

Investmentfonds in der steuerlichen Beratung - 22.09.2017

Handlungsbedarf vor und nach der Investmentsteuerreform 2018
22.09.2017
Frankfurt

Referenten

Prof. Dr. Swen O. Bäuml

Prof. Dr. Swen O. Bäuml

Steuerberater, Wirtschaftsjurist, Partner Of Counsel, WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Frankfurt/M.

Dieter Lübbehüsen

Dieter Lübbehüsen

Steuerberater, Partner, WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Frankfurt/M.

Dr. Steffen Neumann

Dr. Steffen Neumann

Steuerberater, Director, WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Frankfurt/M.

Themen

  • Inkrafttreten zum 1.1.2018 – informieren Sie sich jetzt! 
  • Systematik des neuen InvStG 
  • Hintergrundinformationen aus dem Gesetzgebungsverfahren 
  • Entwurf eines BMF-Schreibens 
  • Besteuerung von Publikums- und Spezialinvestmentfondsanlagen 
  • Fokus Anlegersicht: Handlungsbedarf und Belastungsvergleiche 
  • Übergangsregelungen zum Jahreswechsel
Jetzt buchen
9.30 Uhr - 17.00 Uhr
Die Investmentsteuerreform im Überblick (Grundzüge)
  • Bisherige Systematik des InvStG - Kurzüberblick
  • Hintergründe und Ziele der Investmentsteuerreform
  • Neue Systematik des InvStG – Überblick
Besteuerung der (Publikums-)Investmentfondsanlage
  • Ebene des (Publikums-)Investmentfonds
  • Ebene der Anleger in (Publikums-)Investmentfonds
  • Besteuerung der Spezial-Investmentfondsanlage
  • Erweiterte Voraussetzungen des Spezial-Investmentfonds
  • Ebene des Spezial-Investmentfonds
  • Ebene der Anleger in Spezial-Investmentfonds
Fokus Anlegersicht: Änderungen, Handlungsbedarf und Belastungsvergleiche
  • Unterschiede zwischen inländischem und ausländischem Anleger
  • Besonderheiten bei steuerbefreiten Anlegern (z.B. Stiftungen)
  • Handlungsbedarf z.B. bei Family Offices, Personengesellschaften etc. als Investoren
  • Belastungsvergleiche für unterschiedliche Anlegergruppen
    – Vergleich Anlage in (Publikums-)Investmentfonds vs. Spezial-Investmentfonds
    – Vergleich Spezial-Investmentfonds mit/ohne Transparenzoption

Übergangsregelungen für den Wechsel InvStG alt/neu
 zum Jahreswechsel 2017/2018

Sonstiges zur Investmentsteuerreform

Exkurs: Finanzvermögen im neuen Erbschaftsteuerrecht
Mövenpick Hotel Frankfurt City
Den Haager Straße 5,
60327 Frankfurt am Main
Tel.: +49 69 7880750

Teilnahmegebühr
495,– € Seminargebühr (zzgl. USt.) inkl. Arbeitsunterlagen, Pausengetränken, Mittagessen. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebe-stätigung und eine Rechnung.
Teilnahmebescheinigung
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden zum Nachweis Ihrer Fortbildung gem. § 15 FAO.

Prof. Dr. Swen O. Bäuml
Steuerberater, Wirtschaftsjurist,
Partner Of Counsel, WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Frankfurt/M.

Dieter Lübbehüsen

Steuerberater, Partner,
WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Frankfurt/M.

Dr. Steffen Neumann

Steuerberater, Director,
WTS Steuerberatungsgesellschaft mbH, Frankfurt/M.


589,05 €

Preis wie konfiguriert: 0,00 € inkl. gesetzl. USt.

Bitte wählen Sie aus:

495,00 €  (zzgl. gesetzl. USt.)

* Pflichtfelder