Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Verlag Dr. Otto Schmidt und SV-Veranstaltungen GmbH

taxtech.forum - 27. -28. Juni 2019

Digital Values und Tools für die Unternehmenssteuerpraxis
27.06.2019
München

Referenten

Tagungsleitung: Dr. Bernhard Liekenbrock

Tagungsleitung: Dr. Bernhard Liekenbrock

Flick Gocke Schaumburg FGS Digital GmbH

Themen

  • Strategie und Meilensteine für die Steuerfunktion 4.0
  • Praxiserfahrungen mit Robotern in der Steuerabteilung
  • Kritische Erfolgsfaktoren von TaxTech-Projekten
  • Data Mining und Data Management in der Steuerfunktion
  • Tax Startups: Natural Language Processing, intelligente Frage-Antwort-Systeme, Automatisierung der Umsatzsteuer-Compliance, Legal Robots
  • IBM-Watson & Use-Cases für den Einsatz von KI-Technologie
  • GoBD-Update & Datenzugriff der Finanzverwaltung
  • Blockchain: Praktische Umsetzung und Steuerrechtsfragen
Jetzt buchen

Teilnehmerkreis

Mitarbeiter aus der Steuer-, Finanz-, Rechts- und IT-Abteilung · Steuerberater · Wirtschaftsprüfer und Fachanwälte für Steuerrecht · Mitarbeiter von FinTech-Unternehmen

DONNERSTAG, 27. JUNI 2019 BLOCK I

STRATEGIE UND MEILENSTEINE DER STEUERFUNKTION 4.0

09.00 Uhr Eröffnung und Begrüßung

09.10 Uhr
Martin Fleischer
Keynote
Vom Hype zur Substanz und wieder zurück?
> Digitalisierung und neue Geschäftsmodelle in der Assekuranz

9.30 Uhr
André Reislhuber
Strategie und Innovationsschübe für die Steuerfunktion
> Digitalisierung‘ der Steuerabteilung – von der Strategie zur Umsetzung
> Anwendungsbeispiele im Bereich Trade, Umsatzsteuer und Verrechnungspreise
> Fluch oder Segen für die Tax Compliance
> Steuerfunktion 2025+

10.15 Uhr Kaffeepause und Besuch der Solution Area

10.45 Uhr
Jörg Schindler
Praxiserfahrungen mit Robotern in der Steuerabteilung
> USE-Cases für RPA-Software bei Vonovia
> Erfahrungsbericht zur Implementierung, dem Betrieb, der Wartung und dem Monitoring der Robots

11.30 Uhr
Sophia Weber
Trends und kritische Elemente der erfolgreichen Einführung von Steuertechnologie
> Trends bei der Einführung von Steuertechnologie und beim Daten-Management
> Die Bedeutung von Daten-Management für die erfolgreiche Einführung von Steuertechnologie
> Implikationen der Einführung von Steuertechnologie auf ERP-Projekte
> Steuertechnologie-Fallstudien

12.00 Uhr Podiums- und Plenumsdiskussion
TEILNEHMER:
> Thomas Hoppe > André Reislhuber
> Annette Linau > Jörg Schindler
> Dr. Lars Rehfeld > Sophia Weber

12.45 Uhr Mittagessen und Besuch der Solution Area
BLOCK II
INNOVATION LAB & TAX STARTUPS

14.00 Uhr
Steffen Kirchhoff
Natural Language Processing zur automatisierten Analyse steuerrechtlicher Sachverhalte
> Semantisches Verständnis von Steuerliteratur und Mandant
> NLP zur automatisierten Klassifikation von Themen
> Netzwerkanalyse zur Identifikation von Zusammenhängen
> Beispielhafte Anwendungsfälle
> Quo vadis NLP & Steuern?

14.30 Uhr
Jan Dobinsky
Krzysztof Zembrowski
Smarte Reihengeschäfte
> Einsatz des Frage-Antwort-Systems im Unternehmen
> Ausgewählte Funktionen und Mehrwert für den Nutzer
> Aktuelle Änderungen der MwStSystRL

15.00 Uhr Podiums- und Plenumsdiskussion
TEILNEHMER:
> Jan Dobinsky > Steffen Kirchhoff
> Thomas Hoppe > Krzysztof Zembrowski

15.30 Uhr Kaffeepause und Besuch der Solution Area

16.00 Uhr
Roger Gothmann
Pimp your eCommerce
> Online-Händler: Mandanten aus der Zukunft?
> Künstliche Intelligenz, Automatisierung und Prozesse
> APIs oder Wer setzt die Standards?
> Plug-and-Play Umsatzsteuer-Compliance – ein Erfahrungsbericht

16.30 Uhr
Dr. Marcel Burr
Hello Transaction-Robot
> Voll- und teilautomatisierte Prüfung steuerlicher Sachverhalte
> Entwicklung juristischer Algorithmen zur Unterstützung der Transaktionsberatung
> Legal Robots als Assistenzsysteme für die Beratungspraxis

17.00 Uhr
Andreas Schneider
Watson@work
> Kurze Einführung in die Thematik „Watson“
> Watson im Kontext der Wirtschaftsprüfung
> Anwendungsbeispiele: Watson@Work in der Wirtschaftsprüfung und Financial Services
> Herausforderungen & persönliche Erfahrungen im Umgang mit kognitiven Lösungen
> Voraussetzungen für die Implementierung kognitiver Lösungen

17.30 Uhr Podiums- und Plenumsdiskussion
TEILNEHMER:
> Dr. Marcel Burr > Dr. Jörg Ringelstein
> Roger Gothmann > Andreas Schneider

Ab 18.00 Uhr Abendveranstaltung in der Panoramalounge

FREITAG, 28. JUNI 2019 BLOCK III
DATA MINING IN DER PRAXIS

08.55 Uhr Begrüßung

09.00 Uhr
Patrick Neumann
Data Mining in der Steuerfunktion
> Steuern trifft Data Science – Risiko oder Chance?
> Explorative Datenanalyse anhand praktischer Beispiele
> CbCR durch die Brille von „Clustering“ und Statistik
> Erfahrungspraxis und Anwendungsbereiche

9.45 Uhr
Stefan Groß
Update GoBD – Datenzugriff, E-Rechnung und Mobiles Scannen
> Die Neufassung der GoBD in der Analyse
> Do’s and Don’ts beim Datenzugriff
> Die E-Rechnung als Prozessbeschleuniger
> Mobiles Scannen im steuerlichen Kontext

10.30 Uhr Kaffeepause und Besuch der Solution Area

11.00 Uhr
Franz Hruschka
Umfang des Datenzugriffs der Finanzverwaltung
> Notwendigkeit der Verfahrensdokumentation
> Tiefe des Zugriffs (Buchführung, vorgelagerte Systeme, Emails etc.)
> Digitale Prüfungstechniken
> Schätzungsbefugnis

11.30 Uhr Podiums- und Plenumsdiskussion
Data Mining der Finanzverwaltung und Technologieeinsatz in der Steuerberatung
TEILNEHMER:
> Stefan Groß > Patrick Neumann
> Franz Hruschka > Dr. Hartmut L. Schwab

12.30 Uhr Mittagessen und Besuch der Solution Area
BLOCK IV
BLOCKCHAIN

13.30 Uhr
Michael Schmidt
Blockchain – Revolution im Geschäftsverkehr oder ein neues Buzzword zur Integration von ERP-Systemen
> Grundprinzip der Blockchain
> Disrubtionspotential der Distributed- Ledger-Technologie
> Erfahrungsbericht über die praktische Umsetzung von Blockchain-Anwendungen in Supply-Chains

14.00 Uhr
Dr. Reimar Pinkernell
Besteuerungsfragen bei Crypto-Assets (z.B. Bitcoin, Tokens)
> Ertrag- und umsatzsteuerliche Behandlung von Bitcoin-Transaktionen
> Besteuerung von Initial Coin Offerings (ICOs)
> Umsatzsteuerliche Einordnung von Tokens

14.30 Uhr Podiums- und Plenumsdiskussion
Phänomen Blockchain
TEILNEHMER:
> Patrick Neumann > Dr. Hartmut L. Schwab
> Dr. Reimar Pinkernell > Michael Schmidt

ca. 15.15 Uhr Verabschiedung und Ende der Tagung

Veranstaltungsort:
Hochhaus des Süddeutschen Verlages

Hultschiner Straße 8
81677 München

Für Teilnehmer des taxtech.forums 2019 steht ein begrenztes Zimmerkontingent im Hyperion Hotel München zur Verfügung. Bitte nehmen Sie Ihre Reservierung direkt im Hotel vor.

Hyperion Hotel München
Truderinger Straße 13
81677 München
+49 89 909 017 200 /
EZ ab 164 €

Für Teilnehmer des taxtech.forums 2019 steht ein begrenztes Zimmerkontingent im Hyperion Hotel München zur Verfügung. Bitte nehmen Sie Ihre Reservierung direkt im Hotel vor.
TEILNAHMEGEBÜHR
1.090 € zzgl. gesetzl. USt., inkl. Arbeitsunterlagen, Pausenverpflegung, Mittagessen und Abendveranstaltung (begrenzte Teilnehmerzahl, separate Anmeldung nötig).

FRÜHBUCHERPREIS
890 € zzgl. gesetzl. USt. bis 29. März 2019
BESCHEINIGUNG
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung und eine Rechnung. Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 10,5 Zeitstunden zum Nachweis Ihrer Fortbildung gem. §15 FAO.
 
VERANSTALTER
Die Veranstaltung taxtech.forum wird gemeinschaftlich vom Otto Schmidt Verlag und Süddeutscher Verlag Veranstaltungen organisiert und durchgeführt.

Tagungsleitung:

Dr. Bernhard Liekenbrock
Flick Gocke Schaumburg
FGS Digital GmbH

Referenten:

Dr. Marcel Burr
Rechtsanwalt
Legasus Wirtschaftsanwälte
Lehrbeauftragter Hochschule Heilbronn

Jan Dobinsky
Tax Engineer
Recht logisch GbR

Martin Fleischer
Leiter New Business Models
Versicherungskammer
Vorstand
BavariaDirekt

Roger Gothmann
Geschäftsführer
Taxdoo GmbH

Stefan Groß
Steuerberater, Partner
Peters, Schönberger & Partner mbB

Thomas Hoppe
Geschäftsleiter
Indirekte Steuern
Schwarz Dienstleistung KG

Franz Hruschka
Leitender Regierungsdirektor
Finanzamt München

Steffen Kirchhoff
CFO & Co-Founder

Annette Linau
Senior Vice President,
Global Head of Tax
Innogy SE

Patrick Neumann

Manager Group Taxes & Legal
Kverneland Holding GmbH

Dr. Reimar Pinkernell
Assoziierter Partner
Flick Gocke Schaumburg,
FGS Digital GmbH

Dr. Lars Rehfeld
Leiter Konzernsteuern
Würth Group

André Reislhuber
Tax Director
Henkel AG & Co. KGaA

Dr. Jörg Ringelstein
Geschäftsführer
AMANA Consulting GmbH

Jörg Schindler

Bereichsleiter Steuern
Vonovia SE

Michael Schmidt
Digital Transformation Officer
DATEV eG

Andreas Schneider
Watson Senior Client
Technical Professional
IBM
Watson IoT Center

Dr. Hartmut L. Schwab
Steuerberater
Präsident
Vertreter der Steuerberaterkammer München

Sophia Weber
Business Development
Tax Technology
Thomson Reuters

Krzysztof Zembrowski
Programmierer, Diplom-Jurist
Recht logisch GbR


1.059,10 €

Preis wie konfiguriert: 0,00 € inkl. gesetzl. USt.

Bitte wählen Sie aus:

  • 890,00 €  (zzgl. gesetzl. USt.)
    (Frühbucherrabatt bis 29. März 2019) inkl. verbindlicher Teilnahme am Abendevent in der SZ-Lounge (begrenztes Kontingent)

  • 890,00 €  (zzgl. gesetzl. USt.)
    (Frühbucherrabatt bis 29. März 2019) OHNE Teilnahme am Abendevent in der SZ-Lounge (begrenztes Kontingent)

* Pflichtfelder