Seminar Köln

Umsatzsteuer national und international

Highlights aus der Praxis für die Praxis

Anmelde-Hotline: 0221-93738-656
Themen
  • Änderungen durch das Jahressteuergesetz
  • Organschaft, Holding
  • Reihengeschäfte
  • Rechnungsberichtigung
  • Gemeinnützige Einrichtungen und öffentliche Hand 
Programm

9.30 –17.00 Uhr

Organschaft

  • Organisatorische, finanzielle und wirtschaftliche Eingliederung
  • Personengesellschaft als Organgesellschaft
  • Außenwirkung der Organschaft

Holding

  • Aktive und passive Holding
  • Steuerfreies und steuerpflichtiges Cashpooling
  • Fragen Vorsteuerabzug
  • Aufsichtsratsvergütungen

Gesellschaften und Gesellschafter

  • Nicht steuerbare Gesellschafterbeiträge
  • Verkauf von Beteiligungen
  • Geschäftsveräußerung im Ganzen
  • Innen- und Außengesellschaften

Leistungsaustausch

  • Bestimmung des Leistungsempfängers
  • Leistungskommission
  • Spenden

Steuerbefreiungen

  • Überblick über aktuelle Rechtsprechung
  • Überblick über aktuelle Verwaltungsanweisungen 

Innergemeinschaftliche Lieferungen

  • Voraussetzungen
  • Reichweite
  • Herausforderung Reihengeschäft
  • E-Commerce

Gemeinnützige Einrichtungen und öffentliche Hand

  • Relevante Steuerbefreiungen
  • Ermäßigter Steuersatz
  • Update § 2b UStG
  • Kostengemeinschaft § 4 Nr. 29 UStG

USt bei Immobilien

  • Reichweite der Steuerbefreiung § 4 Nr. 12 UStG
  • Betriebsvorrichtungen > Vorsteuerabzug

Rechnungen und Rechnungsberichtigungen

  • Rückwirkende Rechnungsberichtigung
  • Haftung nach § 14c Abs. 1 und 2 UStG
  • Aktuelle Rechtsprechung

Vorsteuerabzug

  • Mittelbarer Zusammenhang reicht
  • Vorsteuerabzug und unentgeltliche Wertabgaben

Gesetzliche Änderungen 

Ihr Nutzen
Umsatzsteuerrechtliche Sachverhalte – ob national oder international – werden immer komplexer. Das Seminar erläutert Ihnen die wichtigsten grenzüberschreitenden Umsatzsteuersachverhalte und ausgewählte nationale Fragestellungen anhand zahlreicher Praxisbeispiele. Sie werden ausreichend Gelegenheit haben, Fragen an die Referenten zu stellen und die praktische Umsetzung in Ihrem Unternehmen bzw. Mandantenkreis zu diskutieren.
Zielgruppe
Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, leitende Mitarbeiter aus Rechts- und Steuerabteilungen
Ort
Köln am 9. Februar 2022
Hotel Mondial am Dom
Kurt-Hackenberg-Platz 1
50667 Köln
Anfahrt auf Google Maps
Tel.: +49 221 2063-0
Buchung
Teilnehmer

6 Zeitstunden gem. § 15 FAO

Referenten

Portrait von Thomas Küffner
Prof. Dr. Thomas Küffner Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Fachanwalt für Steuerrecht, KMLZ Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, München
Portrait von Thomas Streit
Dr. Thomas Streit LL.M. Eur. Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Partner, KMLZ Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, München
Kooperation Verlag Dr. Otto Schmidt und Deutsche Bahn
DB Kooperation
Mit der Bahn zu Ihrem Seminar
Reisen Sie schon ab 99,- EUR bequem zu Ihrem Lehrgang - Mit den Sonderkonditionen des Verlags Dr. Otto Schmidt und der Deutschen Bahn