Seminar Köln | Köln

Unternehmensumwandlungen rund um die GmbH/ GmbH & Co. KG

Brennpunkte – Gestaltungen – Handlungsbedarf

Anmelde-Hotline: 0221-93738-656
Themen
  • Verschmelzung, Spaltung und Formwechsel von GmbHs und GmbH & Co. KGs
  • Einbringungsvorgänge und Realteilung
  • Aktuelles aus Gesetzgebung, Verwaltung und Rechtsprechung
  • Grunderwerbsteuerliche Fragestellungen im Umwandlungsfall
  • Besonderheiten in der Krise
Programm

Aktuelle Informationen zu unseren Hygienemaßnahmen sowie Präsenz-, Hybrid- und Online-Veranstaltungen finden Sie hier. 

05.03.2021, 9.30 – 17.00 Uhr

Teil 1:

Verschmelzungen/Spaltungen/Formwechsel der GmbH (§§ 1 bis 19 UmwStG)
Dr. Klaus Olbing/Dr. Jens Stenert

  • Aktuelles
  • Aktuelles aus der Gesetzgebung, Rechtsprechung und Finanzverwaltung
  • Umwandlungen in der (coronabedingten) Krise
  • Erhalt von Verlustvorträgen
  • Ausnutzung und Grenzen der Rückwirkung
  • Aktuelles zu § 6a GrEStG

Formwechsel GmbH in GmbH & Co. KG

Verschmelzung und Spaltung von GmbHs

Folgen der Umwandlung für die Organschaft

Auswirkungen auf das steuerliche Einlagekonto und den Sonderausweis

Grunderwerbsteuer im Umwandlungsfall

12.03.2021, 9.30 – 17.00 Uhr

Teil 2:

Einbringungen in GmbHs/Einbringungen in GmbH & Co. KGs/ Formwechsel der GmbH & Co. KG/Realteilung (§§ 20 bis 25 UmwStG, §§ 6 Abs. 3, Abs. 5, 16 Abs. 3 Satz 2 EStG)
Dr. Dr. Norbert Mückl/Dr. Jens Stenert

  • Aktuelles
  • Aktuelles aus der Gesetzgebung, Rechtsprechung und  Finanzverwaltung
  • Aktuelles zur Rückwirkung
  • Aktuelles zu § 6a GrEStG
  • Aktuelles zur Realteilung
  • Besonderheiten bei Schwesterpersonengesellschaften und Sonderbetriebsvermögen 

Formwechsel GmbH in GmbH & Co. KG 

Einbringung von Unternehmensteilen in eine GmbH und  Anteilstausch

Einbringung von Einzelwirtschaftsgütern und  Sachgesamtheiten in die GmbH & Co. KG

Verschmelzung, Spaltung und Realteilung der  GmbH & Co. KG

Unentgeltliche Übertragungsvorgänge bei der Umstrukturierung von GmbH & Co. KGs

Formwechsel der GmbH & Co. KG in die GmbH

Grunderwerbsteuer im Umwandlungsfall



Ihr Nutzen
Das praxisorientierte Seminar beschäftigt sich mit allen wichtigen Umwandlungsfällen rund um GmbH und GmbH & Co. KG und deren steuerrechtlichen Auswirkungen. Gestaltungsalternativen zur Sicherung steuerlicher Vorteile werden ebenso aufgezeigt wie Fallbeispiele und Gestaltungshinweise. Neben den ertragsteuerlichen Auswirkungen werden dabei insbesondere auch die – in der Praxis immer wichtiger werdenden – grunderwerbsteuerlichen Fragestellungen behandelt. Profitieren Sie von der langjährigen Praxiserfahrung der Referenten und lassen Sie sich auf den aktuellen Stand bei Unternehmensumwandlungen bringen!
Zielgruppe
Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, leitende Mitarbeiter aus Rechts- und Steuerabteilungen
Ort
Köln am 5. März 2021
Hotel Pullman Cologne
Helenenstraße 14
50667 Köln
marker Anfahrt auf Google Maps
Tel.: +49 221 275-0
Köln am 12. März 2021
Hotel Pullman Cologne
Helenenstraße 14
50667 Köln
marker Anfahrt auf Google Maps
Tel.: +49 221 275-0
Buchung
Teilnehmer

6 Zeitstunden gem. § 15 FAO

Referenten

Portrait von Norbert Mückl
Dr. Dr. Norbert Mückl Dipl.-Kfm. Rechtsanwalt, Steuerberater, STRECK MACK SCHWEDHELM Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB Köln/Berlin/München 
Portrait von Klaus Olbing
Dr. Klaus Olbing Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Partner, STRECK MACK SCHWEDHELM Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB Köln/Berlin/München 
Portrait von Jens Stenert
Dr. Jens Stenert Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, STRECK MACK SCHWEDHELM Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB Köln/Berlin/München
Kooperation Verlag Dr. Otto Schmidt und Deutsche Bahn
DB Kooperation
Mit der Bahn zu Ihrem Seminar
Reisen Sie schon ab 99,- EUR bequem zu Ihrem Lehrgang - Mit den Sonderkonditionen des Verlags Dr. Otto Schmidt und der Deutschen Bahn