Seminar Düsseldorf | Frankfurt

Umsatzsteuer aktuell 2020

Das Intensiv-Seminar 2020 der Umsatzsteuer-Rundschau

Anmelde-Hotline: 0221-93738-656
Themen
  • Umfangreiche Neuregelungen durch das Gesetz zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (Jahressteuergesetz 2019)
    − Drittes Gesetz zur Entlastung insbesondere der mittelständischen Wirtschaft von Bürokratie
    − Gesetz zur Einführung einer Pflicht zur Mitteilung grenzüberschreitender Steuergestaltungen
    − Gesetz zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrecht
    − Aktuelle EuGH- und BFH-Rechtsprechung
  • Highlights aus der Praxis 
Programm

09:30 - 17:00 Uhr

Gesetzliche Neuregelungen

  • Verschärfung bei der Steuerfreiheit der innergemeinschaftlichen Lieferung: Bedeutung von ZM, USt-Id-Nr. und des neuen Belegnachweises
  • Grenzüberschreitende Reihengeschäfte: Neue Zuordnung der Steuerfreiheit im Binnenmarkt und im Verhältnis zu Drittländern
  • Konsignationslager im Binnenmarkt: Vereinfachung mit Fallstricken
  • Neuregelungen für Inlandsumsätze: Steuerbefreiungen und Steuersatz und weitere Änderungen

Neues aus der Rechtsprechung von EuGH und BFH

  • Organschaft und kein Ende: BFH und neue EuGH-Vorlagen zu den Eingliederungsvoraussetzungen, zur Begrenzung der Steuerschuld und zu Personengesellschaften
  • Steuerfreie Finanzdienstleistungen
  • Erleichterter Nachweis der innergemeinschaftlichen Lieferung
  • Vorsteuerabzug bei behaupteter Betrugsbeteiligung
  • Verwendungserfordernisse beim Vorsteuerabzug
  • Rechnungsangaben und rückwirkende Rechnungsberichtigung
  • Erfolgreiche Anträge auf Billigkeitserlass
  • Besteuerung im Kundenbindungssystem

Highlights aus der Praxis

  • Besteuerung der Online-Händler und Besonderheiten beim Online-Handel auf einzelnen Marktplätzen
  • Bezug von Reiseleistungen durch Unternehmer
  • Verwaltungssicht zu Ein- und Mehrzweckgutscheinen
  • Ausblick auf den Brexit 
Ihr Nutzen
Unser Expertenteam aus Rechtsprechung und Verwaltung und Praxis gibt Ihnen einen strukturierten Überblick über die wesentlichen Änderungen in 2019 und 2020. Jüngste Entwicklungen der Rechtsprechung und der Verwaltung werden vertieft und kritisch gewürdigt. Ihnen werden wertvolle Hinweise für die Rechtsanwendung in der täglichen Praxis vermittelt, so dass Sie zukünftig typische Gestaltungs- und Umsatzbesteuerungsfehler vermeiden können.
Zielgruppe
Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, leitende Mitarbeiter aus Rechts- und Steuerabteilungen
Ort
Düsseldorf am 7. Mai 2020
Steigenberger Parkhotel
Königsallee 1a
40212 Düsseldorf
marker Anfahrt auf Google Maps
Tel.: 0211/1381-0
Frankfurt am 8. Mai 2020
Steigenberger Hotel Metropolitan
Poststraße 6
60329 Frankfurt
marker Anfahrt auf Google Maps
Tel.: 069/5060700
Buchung
Teilnehmer

6 Zeitstunden gem. § 15 FAO

Referenten

Portrait von Bertrand Monfort
Bertrand Monfort Rechtsanwalt, Steuerberater, Director Indirect Tax, Ernst & Young, Düsseldorf
Dr. Christian Sterzinger Dipl.-Finw. (FH)  Regierungsdirektor, Ministerium der Finanzen des Landes Sachsen-Anhalt, Magdeburg (nicht in dienstlicher Eigenschaft) 
Dr. Christoph Wäger Richter am Bundesfinanzhof, München (nicht in dienstlicher Eigenschaft) 
Kooperation Verlag Dr. Otto Schmidt und Deutsche Bahn
DB Kooperation
Mit der Bahn zu Ihrem Seminar
Reisen Sie schon ab 99,- EUR bequem zu Ihrem Lehrgang - Mit den Sonderkonditionen des Verlags Dr. Otto Schmidt und der Deutschen Bahn