Seminar Köln

Erbrecht und Erbschaftsteuerrecht für Steuerberater

Update Vermögens- und Unternehmensnachfolge – Die neuen Erbschaftsteuerrichtlinien

Anmelde-Hotline: 0221-93738-656
Themen
  • Erbschaftsteuer-Richtlinien und -Hinweise 2019
  • Absicherung des Vermögensübergebers
  • Ertragsteuerliche Folgen bei der Vermögensnachfolge
Programm

Aktuelle Informationen zu unseren Hygienemaßnahmen sowie Präsenz-, Hybrid- und Online-Veranstaltungen finden Sie hier.

1. Tag: 9.30–17.00 Uhr
2. Tag: 9.30–13.00 Uhr

Erbschaftsteuer-Richtlinien und -Hinweise 2019

  • Rückwirkung des neuen Erbschaftsteuerrechts
  • Begünstigungsfähiges Betriebsvermögen
  • Mindestbeteiligung an Kapitalgesellschaften und Poolverträge
  • Probleme rund um den 90%-Bruttoverwaltungsvermögenstest – Ausschluss jedweder Begünstigung
  • Grundlagen der Betriebs- und Anteilsbewertung sowie der Immobilienbewertung
  • Ermittlung des begünstigten Betriebsvermögens
  • Schädliches Verwaltungsvermögen
  • Junge Finanzmittel
  • Quotaler Schuldenabzug
  • Bagatellgrenze/Mitbegünstigung von Verwaltungsvermögen
  • Konsolidierte Verbundvermögensaufstellung: Ermittlung des Verwaltungsvermögens über alle Beteiligungsstufen hinweg
  • Sonderproblem Personengesellschaften
  • Optionsverschonung
  • Erwerbe von großem Unternehmensvermögen

Absicherung des Vermögensübergebers

  • Übertragungen gegen Versorgungsleistungen
  • Nießbrauchsgestaltungen
  • Disquotale

Übertragungen Ertragsteuerliche Folgen bei der Vermögensnachfolge 

Ihr Nutzen
Das Seminar gibt ein Update im Hinblick auf die Vermögens-und Unternehmensnachfolge. Schwerpunkt des Seminars sind die neuen Erbschaftsteuer-Richtlinien und -Hinweise 2019, die ausführlich dargestellt und besprochen werden. Eingegangen wird u.a. auf das begünstigungsfähige Vermögen, den Bruttoverwaltungsvermögenstest, die Ermittlung des begünstigten Vermögens sowie die Verbundvermögensaufstellung – auch bei Personengesellschaften. In einem Exkurs wird ein Überblick über die dafür erforderliche steuerliche Unternehmensbewertung gegeben. Hier wird auf die Neuregelungen aus den Erbschaftsteuer-Richtlinien eingegangen. Weiterhin werden aktuelle ertragsteuerliche Probleme im Zusammenhang mit der Vermögensnachfolge ebenso dargestellt, wie die erforderliche Versorgung und Absicherung des Vermögensübergebers.
Zielgruppe
Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sowie sonstige Berater, die in der Unternehmensnachfolge tätig sind.
Ort
Köln am 13. Oktober 2020
Hotel Pullman Cologne
Helenenstraße 14
50667 Köln
marker Anfahrt auf Google Maps
Tel.: +49 221 275-0
Buchung
Teilnehmer

9 Zeitstunden gem. § 15 FAO

Referenten

Portrait von Catarina Herbst
Dr. Catarina Herbst Rechtsanwältin/Steuerberaterin, Fachanwältin für Steuerrecht, Partnerin, Mazars Hamburg 
Kooperation Verlag Dr. Otto Schmidt und Deutsche Bahn
DB Kooperation
Mit der Bahn zu Ihrem Seminar
Reisen Sie schon ab 99,- EUR bequem zu Ihrem Lehrgang - Mit den Sonderkonditionen des Verlags Dr. Otto Schmidt und der Deutschen Bahn