Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Verlag Dr. Otto Schmidt

GmbH & Co. KG - 05. Dezember 2019

Aktuelle Entwicklungen und Gestaltungsmöglichkeiten
05.12.2019
Köln
Weitere Termine:

Referenten

Dr. rer. pol. Martin Cordes

Dr. rer. pol. Martin Cordes

Dipl.-Finw., Dipl.-Kfm, Steuerberater, Flick Gocke Schaumburg, Bonn

Dr. Jan C. Giedinghagen, LL.M. (Boston)

Dr. Jan C. Giedinghagen, LL.M. (Boston)

Rechtsanwalt, Flick Gocke Schaumburg, Bonn

Dr. Jochen Kotzenberg, LL.M.

Dr. Jochen Kotzenberg, LL.M.

Rechtsanwalt, Steuerberater, Flick Gocke Schaumburg, Bonn

Themen

  • Wichtige neue Rechtsprechung zur GmbH & Co. KG im Gesellschafts- und Steuerrecht
  • Vermeidung von Haftungsrisiken durch optimale gesellschaftsrechtliche Gestaltung
  • Grunderwerbsteuerreform
  • Auswirkungen der Erbschaftsteuerrichtlinien 2019 auf die Unternehmensnachfolge bei der GmbH & Co. KG
  • Optimierung der Unternehmensnachfolge durch Einsatz gesellschaftsvertraglicher Sonderrechte bei der GmbH & Co. KG
Jetzt buchen

Seminarziel

Das Seminar vermittelt Ihnen einen optimalen Überblick über die wichtigsten gesellschafts- und steuerrechtlichen Themen in der laufenden Beratung der GmbH & Co. KG. Aktuelle Entwicklungen in Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen werden aufgegriffen. Strategien und Optimierungspotentiale bei der Unternehmensnachfolge in der GmbH & Co. KG werden unter Berücksichtigung der Erbschaftsteuerrichtlinien 2019 dargestellt.

Teilnehmerkreis

Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, leitende Mitarbeiter aus Rechts- und Steuerabteilungen

Aktuelle gesellschaftsrechtliche Schwerpunkte und Haftungsgefahren

  • Gestaltungsvorteile dieser Rechtsform
  • Geschäftsführung richtig gestalten
    • Anstellung, Bestellung
    • Managementbeteiligung
    • Haftungsrisiken vermeiden
  • Wichtiges zum Gesellschafterbeschluss
    • Formalien
    • Beschlussmängelstreitigkeiten
  • Praxisprobleme rund um den Kommanditisten
    • Haftungs- und Registerfragen
    • Kontroll- und Informationsrechte
  • Aktuelles zur Einheitsgesellschaft
  • Ausgewählte Fragen zur Publikums-KG

Aktuelle Gestaltungsfragen der Besteuerung

  • Grunderwerbsteuerreform 2019 mit Auswirkungen auf die GmbH & Co. KG und praktische Gestaltungsoptionen
  • Reformüberlegungen zur Besteuerung von Personengesellschaften („Optionsmodell“ – Veränderung der Thesaurierungsbegünstigung)
  • Aktuelle Rechtsprechung zur Besteuerung der GmbH & Co. KG
  • Anteilsübertragungen an Mitarbeiter und neue Investoren in der GmbH & Co. KG
  • Aktueller Stand bei der Gewerbesteueranrechnung
  • Ein Mitunternehmer-GmbH & Co. KG/Treuhandmodell; Chancen und Risiken
  • Sanierungsgewinne/Gestaltungen bei Sanierungen
  • Die GmbH & Co. KG mit Auslandsberührung – aktuelle Entwicklungen und Beratungsthemen

Gestaltungsinstrumente bei der Unternehmensnachfolge

  • Die GmbH & Co. KG nach Verabschiedung der Erbschaftsteuerrichtlinien 2019
  • Umgang mit konzerninternen Einlagen beim Verwaltungsvermögenstest
  • Sonderbetriebsvermögen im erbschaftsteuerlichen Verschonungssystem nach den Erbschaftsteuerrichtlinien 2019
  • Nachsteuerrisiken bei Umstrukturierungen
  • Erbschaftsteuerliche Optimierung von Cash-Pool-Systemen
  • Nutzung gesellschaftsvertraglicher Sonderrechte zur Optimierung der Unternehmensnachfolge bei der GmbH & Co. KG
  • Optimale Abstimmung von Gesellschaftsvertrag und letztwilliger Verfügung
  • Testamentsvollstreckung

Eden Hotel Früh am Dom
Sporergasse 1, 50667 Köln
Tel.: +49 221 272920

Teilnahmebescheinigung
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden
zum Nachweis Ihrer Fortbildung gem. § 15 FAO.

Teilnahmegebühr
495,– € Seminargebühr
410,– € Centrale-Mitglied (jeweils zzgl. MwSt.) inkl. Arbeitsunterlagen, Pausengetränken, Mittagessen. Zusätzlich steht Ihnen die Arbeitsunterlage als Download zur
Verfügung; ca. zwei Tage vor Seminartermin erhalten Sie Ihre Zugangsdaten per E-Mail. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung
und eine Rechnung.

Jetzt Centrale-Mitglied werden und schon vergünstigt teilnehmen: www.centrale.de

AGB
Unsere vollständigen AGB finden Sie unter www.otto-schmidt.de/agb

Tagungsleitung:

Dr. rer. pol. Martin Cordes
Dipl.-Finw., Dipl.-Kfm, Steuerberater,
Flick Gocke Schaumburg, Bonn

Dr. Jan C. Giedinghagen, LL.M. (Boston)

Rechtsanwalt,
Flick Gocke Schaumburg, Bonn

Dr. Jochen Kotzenberg, LL.M.

Rechtsanwalt, Steuerberater,
Flick Gocke Schaumburg, Bonn


Von: 487,90 €

An: 589,05 €

Preis wie konfiguriert: 0,00 € inkl. gesetzl. USt.

Bitte wählen Sie aus:

  • 495,00 €  (zzgl. gesetzl. USt.)

  • 410,00 €  (zzgl. gesetzl. USt.)
    für Centrale-Mitglieder

* Pflichtfelder