Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Prinz/Witt

Steuerliche Organschaft

2. Auflage, 2018, ca. 1200 Seiten, gebunden, Handbuch, 160x240 mm
ISBN  978-3-504-20693-2

Verfügbarkeit: Oktober 2018

ca. 160,00 €

Steuerliche Organschaft

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern
Wegen ihrer Verlustnutzungs- und Finanzierungsvorteile ist die Organschaft inzwischen nicht nur für große Konzerne, sondern auch für den Mittelstand interessant. Da sich das deutsche Organschaftsrecht nicht nur auf die Ertragsteuern, sondern auch auf die Umsatz- und Grunderwerbsteuer auswirkt, sind die Rechtsfragen zum Thema komplex und tief verzweigt. Steuerliche Organschaften sind daher im Ergebnis ein äußerst vielschichtiges Rechtsgebilde mit gesellschaftsrechtlichen, bilanzrechtlichen und zunehmend international-steuerlichen Bezügen.

Daher: Wer rund um die Organschaft mit Planung, Gründung oder Risikobewertung zu tun hat, bekommt mit dem Handbuch unverzichtbaren Expertenrat an die Hand, auch bei gesellschafts- und unionsrechtlichen Aspekten. Von den Grundlagen über inlandsbezogene Einzelfragen bis zu internationalen Sonderfragen sind alle Themen detailliert und mit Gestaltungshinweisen abgebildet.

In der 2. Auflage werden zahlreiche Änderungen der höchstrichterlichen Rechtsprechung ausgewertet und die gewerbesteuerlichen Aspekte der Organschaft weiter vertieft.
Autoren
Herausgegeben von WP/StB Prof. Dr. Ulrich Prinz, RiBFH Dr. Sven-Christian Witt. Bearbeitet von StB Tobias Appl, M.Sc., RA/StB Peter Ballwieser, StB Prof. Dr. Swen O. Bäuml, RAin/StBin Dr. Stefanie Beinert, StB Prof. Dr. Jens Blumenberg, RA Dr. Gottfried E. Breuninger, RA/StB Thomas Dennisen, Prof. Dr. Klaus-Dieter Drüen, RA Dr. Daniel Epe, RA/StB Dr. Arne von Freeden, LL.M., Ralf Herbener, Felix Hierstetter, RAin Bettina Hulde, StB Christian Hundeshagen, Prof. Dr. Holger Kahle, VorsRiFG Stefan Kolbe, RAin Dr. Astrid Krüger, RA Dr. Simon Link, RA Marius Marx, RA/StB/FAStR Dr. Magnus Müller, StBin Prof. Dr. Petra Oesterwinter, WP/StB Prof. Dr. Ulrich Prinz, RA Dr. Dirk Schade, RiFG Dr. Tibor Schober, Thomas Schöneborn, RA Dr. Sebastian Schulz, RiBFH Andreas Treiber, RA/StB Dr. Gunther Wagner, LL.M., RA/StB Dr. Johann Wagner, LL.M., RiBFH Dr. Sven-Christian Witt.

Zur Vorauflage: „Dieses Buch gehört zur Pflichtlektüre eines jeden Konzernsteuerjuristen.“
MDig. Dr. Rolf Möhlenbrock, FR 23/2015