Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Verlag Dr. Otto Schmidt

Umsatzsteuer national und international - 11.02.2020

Highlights aus der Praxis für die Praxis
11.02.2020
Köln

Referenten

Prof. Dr. Thomas Küffner

Prof. Dr. Thomas Küffner

Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Fachanwalt für Steuerrecht KÜFFNER MAUNZ LANGER ZUGMAIER, München

Dr. Thomas Streit, LL.M.EUR.

Dr. Thomas Streit, LL.M.EUR.

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Partner KÜFFNER MAUNZ LANGER ZUGMAIER, München

Themen

  • Organschaft, Holding
  • Reihengeschäfte
  • Konsignationslager
  • Rechnungsberichtigung
  • Gemeinnützige Einrichtungen und öffentliche Hand
Jetzt buchen

Seminarziel

Umsatzsteuerrechtliche Sachverhalte – ob national oder international – werden immer komplexer. Das Seminar erläutert Ihnen die wichtigsten grenzüberschreitenden Umsatzsteuersachverhalte und ausgewählte nationale Fragestellungen anhand zahlreicher Praxisbeispiele. Sie werden ausreichend Gelegenheit haben, Fragen an die Referenten zu stellen und die praktische Umsetzung in Ihrem Unternehmen bzw. Mandantenkreis zu diskutieren.

Teilnehmerkreis

Rechtsanwälte, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, leitende Mitarbeiter aus Rechts- und Steuerabteilungen

09:30 - 17:00 Uhr

Organschaft

  • Aktuelle Rechtsprechung zu den Eingliederungsmerkmalen
  • Ablösung durch Gruppenbesteuerung?

Holding

  • Update Rechtsprechung
  • Sicherung des Vorsteuerabzugs

Unternehmereigenschaft

  • Innen- und Außengesellschaften
  • Bruchteilsgemeinschaft
  • Aufsichtsräte

Leistungsaustausch

  • BMF zu Preisgeldern
  • Umsatzsteuer auf Abmahnungen

Steuerbefreiungen

  • Änderungen des Gesetzgebers zum 1.1.2020
  • Neuregelung der Bildungsleistungen zum 1.1.2021
  • Aktuelle Rechtsprechung

Innergemeinschaftliche Lieferungen und Konsignationslager

  • Gesetzliche Änderungen durch die Quick Fixes
  • USt-ID-Nr. als zwingende Voraussetzung
  • Neuregelung der Konsignationslager
  • Neuer Belegnachweis

Reihengeschäfte

  • Gesetzliche Änderungen aufgrund der Quick Fixes
  • Zuordnung der bewegten Lieferung
  • Offene Fragen
  • Rechtsprechung des BFH und EuGH

Gemeinnützige Einrichtungen und öffentliche Hand

  • Verbände in der Umsatzsteuer
  • Aktuelle Entscheidungen zu Steuerbefreiungen
  • Update § 2b UStG
  • Neue Kostengemeinschaft § 4 Nr. 29 UStG

Rechnungen und Rechnungsberichtigungen

  • Standrückwirkende Rechnungsberichtigung
  • Haftung nach § 14c Abs. 1 und 2 UStG
  • Aktuelle Rechtsprechung

Steuerentstehung bei Anzahlungen

Sonstige gesetzliche Änderungen

  • Anhebung der Kleinunternehmergrenze
  • Versagung des Vorsteuerabzugs und der Steuerbefreiung bei Beteiligung an einer Steuerhinterziehung, § 25f UStG

Hotel Mondial am Dom
Kurt-Hackenberg-Platz 1
50667 Köln
Tel.:+49 221 2063-0 

Teilnahmegebühr:
549 € Seminargebühr
495 € für Mitglieder der Centrale für GmbH (zzgl. MwSt.) inkl. Arbeitsunterlagen, Pausengetränken, Mittagessen. Zusätzlich steht Ihnen die Arbeitsunterlage als Download zur Verfügung; zwei Tage vor Seminartermin erhalten Sie Ihre Zugangsdaten per E-Mail. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung und eine Rechnung.

Teilnahmebescheinigung:
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung zum Nachweis Ihrer Fortbildung gem. § 15 FAO über 6 Zeitstunden.

AGB:
Unsere vollständigen AGB finden Sie unter www.otto-schmidt.de/agb

Prof. Dr. Thomas Küffner
Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Fachanwalt für Steuerrecht
KÜFFNER MAUNZ LANGER ZUGMAIER, München

Dr. Thomas Streit, LL.M.EUR.
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Partner
KÜFFNER MAUNZ LANGER ZUGMAIER, München


Von: 589,05 €

An: 653,31 €

Preis wie konfiguriert: 0,00 € inkl. gesetzl. USt.

Bitte wählen Sie aus:

  • 549,00 €  (zzgl. gesetzl. USt.)

  • 495,00 €  (zzgl. gesetzl. USt.)
    für Mitglieder der Centrale für GmbH

* Pflichtfelder