Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Lutter

Umwandlungsgesetz

Kommentar mit systematischer Darstellung des Umwandlungssteuerrechts und Kommentierung des SpruchG
5. neu bearbeitete Auflage, 2014, 3646 Seiten, 2 Bände, gebunden, Kommentar, 16 x 24cm
ISBN  978-3-504-37019-0
249,00 €
Der "Lutter" mit seinem herausragenden Autorenteam aus Wissenschaft und Praxis und seinen richtungweisenden, meinungsbildenden und sachkundigen Erläuterungen setzt auch in der 5. Auflage den Standard.

Umwandlungsgesetz

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Der Standardkommentar zum UmwG – maßgeblich geprägt von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Marcus Lutter und in seiner Tradition nun herausgegeben von Prof. Dr. Walter Bayer und RA Prof. Dr. Jochen Vetter – wird auch in der 5. Auflage seinem Anspruch gerecht: praxisorientiert und wissenschaftlich fundiert zugleich. Umfassend und verständlich mit gewohnt verlässlichen und richtungweisenden Kommentierungen wird die komplexe Materie des Umwandlungsrechts von einem hochkarätigen Autorenteam dargestellt. Neben der Kommentierung des UmwG enthält der „Lutter“ systematische Erläuterungen des Umwandlungssteuerrechts – sowie eine Kommentierung des Spruchverfahrensgesetzes.

Das ist neu:

  • Das 3. ÄnderungsG zum UmwG brachte in Umsetzung der RL 2009/109/EG zahlreiche Änderungen und Erleichterungen mit sich.
  • Völlig neu der verschmelzungsrechtliche Squeeze-out.
  • Das ARUG führte gesetzesübergreifend zu erheblichen Modifikationen des Freigabeverfahrens. Der für die Praxis ungemein wichtige § 16 UmwG wurde daher völlig neu bearbeitet.
  • Weitere vielfältige Änderungen durch das ARUG, das MoMiG, das BilMoG und das GNotKG waren einzuarbeiten.
  • Verstärkte Berücksichtigung fanden die europarechtlichen Fragen bei grenzüberschreitenden Umwandlungen.
  • Und mit grundlegenden Änderungen durch den UmwSt- Erlass in den steuerrechtlichen systematischen Darstellungen.
Autoren
Herausgegeben von Prof. Dr. Walter Bayer, RA Prof. Dr. Jochen Vetter. Bearbeitet von Prof. Dr. Walter Bayer, RA Dr. Christian E. Decher, Prof. Dr. Tim Drygala, RA Dr. Stephan R. Göthel, LL.M., Prof. Dr. Barbara Grunewald, Prof. Dr. Joachim Hennrichs, RA Dr. Andreas Hoger, LL.M., Prof. Dr. Rainer Hüttemann, Prof. Dr. Detlev Joost, Prof. Dr. Martin Karollus, RA Prof. Dr. Gerd Krieger, Prof. Dr. Lothar Kuhlen, Prof. Dr. Dres. h.c. Marcus Lutter, RAin Dr. Petra R. Mennicke, LL.M., Notar Prof. Dr. Hans-Joachim Priester, Notar Prof. Dr. Peter Rawert, RA Prof. Dr. Harry Schmidt, StB Prof. Dr. Andreas Schumacher, Prof. Dr. Martin Schwab, Prof. Dr. Arndt Teichmann, RA Prof. Dr. Jochen Vetter, RA Dr. Daniel Wilm, RA Dr. Martin Winter †.

„Als Fazit bleibt festzustellen, dass der ‚Lutter‘ wie schon in seinen vorhergehenden Auflagen für jeden Rechtsanwalt, Notar, Unternehmensjurist oder auch Steuerberater, der sich intensiver mit Umstrukturierungen nach dem UmwG beschäftigt, eine lohnende Investition darstellt. Die klaren Strukturen eröffnen stets fundierte Lösungsvorschläge unter umfassender Erörterung von Rechtsprechung und Schrifttum.“
Dipl. Kfm. Dr. iur. Andreas Heidinger GmbHR 2/2015

„Wie schon in der Vorauflage werden alle praxisrelevanten Fragen des UmwG behandelt. Die Kommentierungen sind in ihrer klaren Struktur auch für den eiligen Leser leicht zugänglich und unterbreiten zu offenen Fragen stets fundierte Lösungsvorschläge unter umfassender Erörterung der Rechtsprechung und des Schrifttums. Der Lutter behauptet damit weiterhin seine Position als meinungsbildender Kommentar zum UmwG; jedenfalls für ein Notariat mit einem gewissen gesellschaftsrechtlichen Schwerpunkt stellt er einen unverzichtbaren Bestandteil der Bibliothek dar.“
Sebastian Herrler DNotI 17/2014

„In der Summe handelt es sich auch bei dem unter neuer Regie herausgegebenen ‚Lutter‘ wieder um einen großen Wurf: Ein Kommentar, der für alle mit diesem Rechtsgebiet befassten Wissenschaftler und Praktiker ein unverzichtbarer Ratgeber bleiben wird.“
Dr. Marc Löbbe AG 18/2014