Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Verlag Dr. Otto Schmidt

Vermögensabschöpfung - 27.02.2018

Alle steuerstrafrechtlichen Neuregelungen im Praxistest
27.02.2018
Köln

Referenten

Dr. Markus Adick

Dr. Markus Adick

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht, Rettenmaier & Adick, Bonn

Dr. Sebastian Peters

Dr. Sebastian Peters

Staatsanwalt, Abteilung für Wirtschaftskriminalität, Staatsanwaltschaft Bonn

Themen

  • Wesentliche Regelungen der Gesetzesreform
  • Sicherungsmaßnahmen
  • Arrest
  • Einziehung
  • Rechtsmittel
  • Grenzüberschreitende Fallgestaltungen
  • Typische Problemstellungen in der Praxis
Jetzt buchen

Seminarziel

Das Seminar vermittelt einen Überblick über die im Steuer- und Wirtschaftsstrafrecht wichtige Neuregelung der Vermögensabschöpfung. Neben der Struktur der neuen Vorschriften werden praxisrelevante Zweifelsfragen wie das Verhältnis der strafrechtlichen zu steuerlichen Sicherungsmaßnahmen erörtert. Anhand typischer Fallgestaltungen wird das erforderliche Wissen für Ermittlungsverfahren und Hauptverhandlung vermittelt.

Teilnehmerkreis

Rechtsanwälte, Fachanwälte für Steuerrecht, Fachanwälte für Strafrecht, Steuerberater, Zertifizierte Berater für Steuerstrafrecht (DAA), Leiter und Mitarbeiter von Rechts-und Steuerabteilungen

9.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Grundzüge und Hintergrund der Gesetzesreform
Das Verhältnis der strafrechtlichen zu den steuerlichen Sicherungsmaßnahmen

Grundzüge

  • Strafprozessualer Arrest
  • Steuerlicher Arrest

Einziehung von Wertersatz im Steuerstrafrecht

Berechnung des Wertersatzes


Einziehung von Vermögen unklarer Herkunft


Einziehung von Vermögen (unklarer Herkunft) bei Dritten


Einziehung von Tatmitteln


Typische Fallgestaltungen


Grenzüberschreitende Einziehung


Rechtsmittel im Ermittlungsverfahren und in
der/nach der Hauptverhandlung

Hotel Pullman Cologne
Helenenstraße 14
50667 Köln
Tel.: +49 221 275-0

Teilnahmegebühr
495,– € Seminargebühr (zzgl. USt.) inkl. Arbeitsunterlagen, Pausengetränken, Mittagessen. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Anmeldebestätigung und eine Rechnung.

Teilnahmebescheinigung
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung über 6 Zeitstunden zum Nachweis Ihrer Fortbildung gem. § 15 FAO.

Dr. Markus Adick
Rechtsanwalt, Fachanwalt für Strafrecht,
Rettenmaier & Adick, Bonn

Dr. Sebastian Peters

Staatsanwalt,
Abteilung für Wirtschaftskriminalität,
Staatsanwaltschaft Bonn


589,05 €

Preis wie konfiguriert: 0,00 € inkl. gesetzl. USt.

Bitte wählen Sie aus:

495,00 €  (zzgl. gesetzl. USt.)

* Pflichtfelder