Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Assmann/Schlitt/von Kopp-Colomb

Wertpapierprospektgesetz/ Vermögensanlagengesetz

Kommentar
3. neu bearbeitete Auflage, 2017, 2107 Seiten, gebunden, Kommentar, 170x240 mm
ISBN  978-3-504-40100-9
299,00 €

Wertpapierprospektgesetz/ Vermögensanlagengesetz

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Dieses etablierte Standardwerk beantwortet sämtliche Fragen zur Prospektpublizität für den Vertrieb von Wertpapieren und sonstigen Vermögensanlagen detailliert und rechtssicher. Nach dem bewährten integrierten Erläuterungskonzept in einem Band sorgen exzellente Kenner der Materie aus Wissenschaft, Anwaltschaft und Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für den nötigen Durchblick im unübersichtlichen und komplizierten Regelungssystem der kapitalmarktrechtlichen Prospektpflichten. Kommentiert werden alle in diesem Zusammenhang relevanten Regelwerke:

  • Wertpapierprospektgesetz (WpPG)
  • Die wichtigsten Anhänge zur Verordnung (EG) Nr. 809/2004 (EU-Prospektverordnung)
  • Vermögensanlagengesetz (VermAnlG - vormals VerkProspG), inkl. Hinweisen zum Gebührenrecht
  • Vermögensanlagen-Verkaufsprospektverordnung (VermVerkProspV)

Die Neuauflage berücksichtigt zahlreiche gesetzliche Neuerungen auf europäischer und nationaler Ebene und enthält bereits Ausblicke auf eine zu erwartende neue Prospektverordnung.

Autoren
Herausgegeben von Prof. Dr. Heinz-Dieter Assmann, LL.M., RA Prof. Dr. Michael Schlitt, Regierungsdirektor Wolf von Kopp-Colomb. Bearbeitet von Prof. Dr. Heinz-Dieter Assmann, LL.M., RA Frank Bierwirth, RA Philipp von Ilberg, Regierungsdirektor Wolf von Kopp-Colomb, RAin Uta Kunold, Oberregierungsrat Gero Maas, LL.M. oec., RA Peter R. Maier, Jana Mollner, LL.M., Sirin Sargut, RA Prof. Dr. Michael Schlitt, Dr. Jörg Schneider, M.J.I., RA Dr. Patrick Scholl, RA Dr. Jochen Seitz.

Rezension zur Vorauflage
"Für jeden im Kapitalmarktrecht tätigen Juristen, der mit der Erstellung oder Prüfung von Prospekten … für Wertpapiere oder Vermögensanlagen zu tun hat, dürfte der Kommentar ein unerlässliches Hilfsmittel sein."

RA Dr. Mark K. Oulds, WM 42/2017

Zur Vorauflage: „Das … Werk gehört zu den Standarderläuterungen zum Prospektrecht und ist nach dem Eindruck des Rezensenten der führende Kommentar in diesem Bereich. Wer sich mit Prospektrecht beschäftigt, gleich unter welchen Vorzeichen, ob wissenschaftlich oder praktisch, muss ihn heranziehen.“
Prof. Dr. Thilo Kuntz, AG 9/2017