Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

GmbH-Steuerberater - GmbHStB (Probeabo)

Informationsdienst für die Beratungspraxis von GmbH und GmbH & Co.KG
ISSN  1432-6973
3 Ausgaben + 3 Monate Testzugang zum Beratermodul gmbhstb und zur Zeitschriften-App kostenlos. Erfolgt nach Erhalt des letzten Heftes keine Abbestellung, wird das Probeabo automatisch als berechnetes Jahresabonnement fortgesetzt. Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
0,00 €

Jahresbezugspreis 2019: 226,- € (inkl. MwSt.)
Versandkosten (jährlich): Inland: 17,50 € (inkl. MwSt.), Ausland: 29,50 €

Vorzugspreis für Mitglieder der Centrale für GmbH: 211,- € (inkl. MwSt.)

Online-Bestandteile zum Print-Abo:
Berater-Modul gmbhstb:
- Archiv des GmbH-StB
- Lippross/Seibel, Basiskommentar Steuerrecht
- Braun/Günther, Das Steuer-Handbuch
- Verwaltungserlasse; Entscheidungen im Volltext; Gesetzestexte
- Mit Beiträgen zum Selbststudium und Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO: www.otto-schmidt.de/15fao/

Zeitschriften-App verfügbar

zu den Einzelheften

zu den Einbanddecken

GmbH-Steuerberater - GmbHStB (Probeabo)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Ganz auf die Belange von GmbH und GmbH & Co. KG zugeschnitten, kanalisiert "Der GmbH-Steuerberater" die Informationsflut auf diesem Gebiet.

Die Zeitschrift

Der "GmbH-Steuerberater" (GmbH-StB) kanalisiert monatlich die Informationsflut auf dem Gebiet der GmbH und GmbH & Co. KG. Jeder Beitrag kommt direkt auf den Punkt und enthält konkrete Tipps für Ihre tägliche Beratungspraxis - so ersparen Sie sich mühsame Recherchen und Interpretationen. Dabei führt Sie der strukturierte Aufbau der Zeitschrift schnell zum gesuchten Thema.

Das Berater-Konzept: Ausgewiesene Experten aus einem bewährten Autorenteam stellen in "Kurzanalysen mit Beraterhinweis" für die Praxis bedeutsame Entscheidungen sowie Verwaltungsanweisungen im Steuer- und Gesellschaftsrecht in ihren Kernaussagen und praktischen Konsequenzen dar und liefern konkrete Beraterhinweise für die praktische Umsetzung. Die "Beiträge für die Beratungspraxis" greifen aktuelle und gängige Probleme aus der GmbH-Beratungspraxis auf. Mit Handlungs-, Gestaltungs- und Formulierungsempfehlungen praxisorientiert aufbereitet - so wie Sie es im Beratungsalltag brauchen!

Die (integrierte) Datenbank

Mit dem integrierten Beratermodul GmbH erhalten Sie als Abonnent des GmbH-Steuerberaters exklusiven Zugang

  • zum Zeitschriften-Archiv des GmbH-StB sowie
  • vollen Zugriff auf das Archiv der Steuerberater Woche bis 2015.

Ihr Zusatznutzen: Das Beratermodul gmbstb enthält zusätzlich

  • den Basiskommentar Steuerrecht von Lippross/Seibel,
  • ein Steuer-Handbuch in ABC-Form,
  • Verwaltungserlasse (umfassend und sachorientiert verknüpft),
  • Gerichtsentscheidungen im Volltext (umfassend),
  • Gesetzestexte zum Steuer- und berufsrelevanten Wirtschaftsrecht.

Ihre Vorteile

  • schnelle, zeitsparende, zuverlässige und auf das Wesentliche beschränkte Information,
  • Verlinkung aller Inhalte zur praktischen Online-Recherche,
  • ständige Aktualisierung,
  • das Beratermodul ist im Zeitschriften-Abonnement enthalten.

Weitere Zeitschriften

Der "GmbH-Steuerberater" bietet zusammen mit dem " AO-Steuerberater ", dem "Erbschaft-Steuerberater", dem "Ertrag-Steuerberater" sowie dem "Umsatz-Steuerberater", die konzeptionell ähnlich sind, ein ideales Steuer-Informationssystem für alle praktisch wichtigen Steuerfragen.

Erscheinungsweise:
1 x monatl. am 10.

Herausgeber/Autoren:
Fachbeirat: RD Ralf Neumann, RA/FAStR Dr. Rolf Schwedhelm, RiBFH Dr. Nils Trossen, Notar Dr. Eckhard Wälzholz

Homepage:
www.gmbhstb.de

Nachbezug früherer Jahrgänge:
Gebundene Jahrgänge dieser Zeitschrift sind ausschließlich über die Schmidt Periodicals GmbH zu beziehen. Bitte richten Sie alle Bestellungen und Anfragen zu gebundenen Jahrgängen an:
Schmidt Periodicals GmbH
Dettendorf Römerring 12
83075 Bad Feilnbach
Tel: 08064 221
Fax: 08064 557
E-Mail: schmidt@periodicals.com
www.periodicals.com

Heft 10/2019

Aktuelles

Brinkmeier, Thomas, Gesetzentwurf des “JStG 2019“, GmbHStB 2019, 285

Brinkmeier, Thomas, Gesetzentwurf zur Änderung des Grunderwerbsteuergesetzes, GmbHStB 2019, 285

Brinkmeier, Thomas, Gesetzentwurf: Rückführung des Solidaritätszuschlags, GmbHStB 2019, 286

Brinkmeier, Thomas, Solidaritätszuschlag: 325 Mrd. €, GmbHStB 2019, 286

Brinkmeier, Thomas, Grundsteuerreform bis zum Jahresende, GmbHStB 2019, 286

Brinkmeier, Thomas, GoBD: BMF zieht Schreiben vom 11.7.2019 zurück, GmbHStB 2019, 286

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

Rechtsprechung Steuerrecht

BFH v. 9.5.2019 - IV R 13/17 / Görden, Ludwig, Thesaurierungsbegünstigung für Übernahmegewinn, GmbHStB 2019, 287-288

BFH v. 9.1.2019 - IV R 27/16 / Görden, Ludwig, Klagebefugnis gegen Feststellungsbescheid wegen Begünstigung nicht entnommener Gewinne, GmbHStB 2019, 288-289

BFH v. 11.1.2019 - IX B 126/17 / Trossen, Nils, Voraussetzungen für Finanzplandarlehen, GmbHStB 2019, 289-290

BFH v. 14.5.2019 - VIII R 20/16 / Trossen, Nils, Kein Teileinkünfteverfahren bei nachträglich festgestellter vGA, GmbHStB 2019, 290-291

BFH v. 9.5.2019 - VI R 28/17 / Schwetlik, Harald, Übernahme von Steuerberatungskosten als Arbeitslohn, GmbHStB 2019, 291-293

BFH v. 27.2.2019 - I R 73/16 / Böing, Christian / Rösen, Marcus, Rechtsprechungsänderung zur sog. Sperrwirkung nach Art. 9 Abs. 1 OECD-MA, GmbHStB 2019, 293-295

BFH v. 11.4.2019 - III R 36/15 / Böing/, Christian / Groll, Patrick, Keine erweiterte Kürzung des Gewerbeertrags einer grundbesitzverwaltenden GmbH bei Mitvermietung von Betriebsvorrichtungen, GmbHStB 2019, 295-296

BFH v. 8.5.2019 - II R 18/16 / Schwetlik, Harald, Mittelbare Schenkung bei Betriebsvermögen, GmbHStB 2019, 296-298

BFH v. 9.7.2019 - X R 35/17 / Krämer, Joachim, Rückforderung von Steuervergütungen auch ohne Verschulden, GmbHStB 2019, 298

Rechtsprechung Gesellschaftsrecht

BGH v. 11.7.2019 - IX ZR 210/18 / Frystatzki, Christian, Verwandlung der aus einem Austauschgeschäft herrührenden Forderung eines Gesellschafters in eine darlehensgleiche Forderung, GmbHStB 2019, 299-300

BGH v. 14.5.2019 - II ZR 299/17 / Schwetlik, Harald, Gesellschafterversammlung und mittelbare Geschäftsführervergütung, GmbHStB 2019, 300-301

BGH v. 2.7.2019 - II ZR 406/17 / Podewils, Felix, Errichtung eines fakultativen Aufsichtsrats in der GmbH aufgrund einer Öffnungsklausel, GmbHStB 2019, 301-302

BGH v. 7.5.2019 - VI ZR 512/17 / Rossa-Heise, Daniela, Geschäftsführer: Haftung gegenüber Gesellschaftsgläubigern, GmbHStB 2019, 302-304

BGH v. 25.6.2019 - II ZB 21/18 / Krämer, Joachim, Ausweitung der Arbeitnehmermitbestimmung durch Leiharbeiter, GmbHStB 2019, 304-305

OLG Hamm v. 29.5.2019 - 8 U 146/18 / Rossa-Heise, Daniela, Geschäftsführer: Kündigung aus wichtigem Grund, GmbHStB 2019, 305-306

Beiträge für die Beratungspraxis

Trossen, Nils, Neue Definition des Begriffs der Anschaffungskosten in § 17 Abs. 2a EStG, GmbHStB 2019, 307-310

Mit dem Entwurf eines Gesetzes zur weiteren steuerlichen Förderung der Elektromobilität und zur Änderung weiterer steuerlicher Vorschriften (BR-Drucks. 356/12) beabsichtigt der Gesetzgeber, den Begriff der Anschaffungskosten in § 17 EStG speziell für diese Vorschrift neu zu regeln. Ziel des Beitrags ist es, vor dem Hintergrund der Rechtsprechung des BFH und der Auffassung der Finanzverwaltung die Neuregelung vorzustellen, im Zusammenhang mit Rechtsprechung und Verwaltungsanweisung zu erläutern sowie Hinweise für die Zukunft zu geben.

Walter, Wolfgang, Rumpfgeschäftsjahr und Organschaft, GmbHStB 2019, 311-314

Wenn die Geschäftsanteile an einer Organgesellschaft unterjährig verkauft werden sollen, bietet sich dies zum Ende eines abgekürzten Geschäftsjahres an. Die Organschaft kann dann grundsätzlich zum Veräußerungsstichtag beendet werden. Bei der Gestaltung kann es jedoch zu überraschenden und wenig bekannten verfahrensmäßigen Verzögerungen kommen, die drohen, die rechtzeitige Umsetzung scheitern zu lassen.

Wollweber, Markus / Vitale, Giuseppe, GmbH: Folgebeschlussfassungen während anhängigen Anfechtungsprozesses, GmbHStB 2019, 314-317

Werden Beschlüsse über die Einziehung von Geschäftsanteilen mit der Anfechtungsklage angegriffen, stellt sich die Frage, welche Auswirkungen dies auf die Rechtmäßigkeit der in der Schwebezeit eines gegen den Einziehungsbeschluss gerichteten Anfechtungsprozesses gefassten Beschlüsse hat. Der Beitrag stellt die Rechtsfolgen für die in der Schwebezeit gefassten Beschlüsse betreffend eine Kapitalerhöhung, Umwandlung und Gewinnausschüttung dar und erläutert Gegenmaßnahmen, die der ausgeschlossene Gesellschafter ergreifen sollte.

Brinkmeier, Thomas, Aktuelle FG-Rechtsprechung rund um die GmbH, GmbHStB 2019, 317-322

Der Beitrag bietet einen Überblick über ausgewählte praxisrelevante Entscheidungen aus der FG-Rechtsprechung, die für die GmbH, den Geschäftsführer und deren steuerlichen Berater praxisrelevant sind.

Literaturempfehlungen

Brinkmeier, Thomas, Sieben Gedanken zu Klauseln einer Satzung 2.0, GmbHStB 2019, 323

Brinkmeier, Thomas, Zur steuerlichen Behandlung von Finanzierungshilfen des Gesellschafters, GmbHStB 2019, 323-324

Service

ErbStR-E 2019: Offene Fragen und Empfehlungen zur Anwendung der Lohnsummenregelung bei Betriebsaufspaltung und Umwandlung, GmbHStB 2019, R5

§ 15 FAO Selbststudium: Keine Befreiung bei mittelbarer Schenkung von Betriebsvermögen, GmbHStB 2019, R5

§ 15 FAO Selbststudium: Die neue Sonderabschreibung nach § 7b EStG, GmbHStB 2019, R5

Immobilienverwaltungsvermögen: Brennpunkte und Zweifelsfragen bei Grundstücksüberlassungen im Unternehmensvermögen, GmbHStB 2019, R5

Die Neubewertung von Grundvermögen nach dem Entwurf für ein Grundsteuerreformgesetz (GrStRefG), GmbHStB 2019, R6

§ 15 FAO Selbststudium: Investitionen oder Grundstücksübertragungen bei geerbten Mietimmobilien und ihre Steuerfolgen, GmbHStB 2019, R6

Aktuelle Rechtsprechung zur Außenprüfung, GmbHStB 2019, R6

§ 15 FAO Selbststudium: Fristsetzung mit ausschließender Wirkung im Einspruchsverfahren (§ 364b AO), GmbHStB 2019, R6

§ 15 FAO Selbststudium: Die “guten Sitten“ und das Steuerrecht, GmbHStB 2019, R6