Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

IT-Rechtsberater - ITRB (Probeabo)

Informationsdienst für IT-Recht und Datenschutz
ISSN  1617-1527
3 Ausgaben inkl. App + 3 Monate Testzugang kostenlos. Erfolgt nach Erhalt des letzten Heftes keine Abbestellung, wird das Probeabo automatisch als berechnetes Jahresabonnement fortgesetzt.
0,00 €

Jahresbezugspreis 2018: 246,- € (inkl. MwSt.)
Versandkosten (jährlich): Inland: 16,70 € (inkl. MwSt.), Ausland: 28,10 €

Vorzugspreis für Mitglieder der ArGe Informationstechnologie im DAV 216,- € (inkl. MwSt.). Im Abonnement ist der Zugriff auf das regelmäßig aktualisierte Online-Angebot enthalten.

Online-Angebot zum Print-Abo:
Beratermodul ITRB - IT-Recht und Datenschutz
- Volltext-Archiv

Portal zum IT-Recht:
- Experten-Blog, News, Gesetzgebungsreport
- Newsletter, RSS-Feeds

zu den Einzelheften

zu den Einbanddecken

IT-Rechtsberater - ITRB (Probeabo)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Hier informiert sich der juristische Berater praxisgerecht und anwendungsbezogen über alle aktuellen Entwicklungen im IT-Recht.

Der IT-Rechtsberater (ITRB) informiert praxisgerecht und anwendungsbezogen über alle aktuellen Entwicklungen in IT-Recht und Datenschutz. Im Vordergrund steht, die im IT-rechtlichen Alltag auftretenden Problembereiche aufzuzeigen und Lösungsmöglichkeiten anzubieten. In einem Rechtsprechungsteil werden die für die Beratungspraxis besonders wichtigen gerichtlichen Entscheidungen zusammengefasst, kommentiert und ihre praktischen Konsequenzen konkret aufgezeigt. In einem Kompaktteil werden IT-Rechtsfragen aus der Praxis leicht verständlich erläutert und ihre konkrete Bedeutung für die juristische Beratung dargestellt. Zudem geben erfahrene IT-Rechtler klare Hinweise zur Gestaltung IT-rechtlicher Verträge. Abgerundet wird ITRB mit aktuellen Kurzmitteilungen über Entwicklungen aus Gesetzgebung und IT-Praxis.

Wird nach Erhalt des letzten Probeheftes nichts anderes mitgeteilt, soll das Probeabonnement automatisch als Jahresabonnement zum jeweiligen Jahresbezugspreis plus Versandkosten mit einem Kündigungsrecht von 6 Wochen zum Jahresende fortgesetzt werden.

Erscheinungsweise:
1 x monatlich am 1.

Herausgeber/Autoren:
Herausgeber: RA Prof. Dr. Jochen Schneider.

Homepage:
www.itrb.de

Nachbezug früherer Jahrgänge:
Gebundene Jahrgänge dieser Zeitschrift sind ausschließlich über die Schmidt Periodicals GmbH zu beziehen. Bitte richten Sie alle Bestellungen und Anfragen zu gebundenen Jahrgängen an:
Schmidt Periodicals GmbH
Dettendorf Römerring 12
83075 Bad Feilnbach
Tel: 08064 221
Fax: 08064 557
E-Mail: schmidt@periodicals.com
www.periodicals.com

Heft 1/2018

Aktuelle Kurzinformationen

Scheuch, Brian, BGH: Kaufpreisanspruch nach Aktivierung des PayPal-Käuferschutzes, ITRB 2018, 1

von Blumenthal, German / Niclas, Vilma, OVG NW: Unzulässige Fahrerbewertung im Internet, ITRB 2018, 1

Scheuch, Brian, OVG Rheinland-Pfalz: Pflicht zur Einräumung von Drittsendezeiten, ITRB 2018, 1-2

Niclas, Vilma / von Blumenthal, German / Keye, Julia, EU-Parlament: Rechtsausschuss für weitgehende Erhaltung des Territorialprinzips, ITRB 2018, 2

Niclas, Vilma / von Blumenthal, German, Prüfung der datenschutzkonformen Nutzung von “Facebook Custom Audience“, ITRB 2018, 2

Rechtsprechung

EuGH v. 6.12.2017 - C-230/16 / Söbbing, Thomas, Zulässigkeit eines Drittplattformverbots für Luxusprodukte, ITRB 2018, 3-4

EuGH v. 17.10.2017 - C-194/16 / Kartheuser, Ingemar, Gerichtsstand für Unternehmenspersönlichkeitsrechtsverletzung im Internet, ITRB 2018, 4-5

BGH v. 5.10.2017 - I ZR 117/16 / Rössel, Markus, Verbotene Tabakwerbung im Internet, ITRB 2018, 5-6

BGH v. 27.4.2017 - I ZR 55/16 / Vogt, Aegidius, Transparenzanforderungen an Online-Vergleichsportale, ITRB 2018, 6-7

OLG Dresden v. 5.9.2017 - 4 U 682/17 / Engels, Thomas, Unzulässige Schmähkritik bei Facebook, ITRB 2018, 7-8

OLG Frankfurt v. 10.8.2017 - 16 U 255/16 / Maisch, Marc, Kein Unterlassungsanspruch gegenüber Boykottaufruf bei Facebook, ITRB 2018, 8-9

OLG Nürnberg v. 10.8.2017 - 13 U 851/17 / Intveen, Carsten, Dashcam-Aufzeichnung als Beweis im Zivilprozess, ITRB 2018, 9-10

VG Wiesbaden v. 21.9.2017 - 6 L 3805/17 / Dovas, Maria-Urania, Vorwirkung der DSGVO, ITRB 2018, 10-11

LG Hamburg v. 10.3.2017 - 324 O 687/16 / Rössel, Markus, Unzulässige Veröffentlichung eines Zitats aus einer E-Mail-Korrespondenz, ITRB 2018, 11-12

Beiträge für die Beratungspraxis

IT-Rechtsfragen aus der Praxis

Witzel, Michaela, Neue aufsichtsrechtliche Anforderungen für Auslagerungsunternehmen und Softwareanbieter, ITRB 2018, 12-17

Die BaFin hat am 27.10.2017 die seit langem erwartete finale Fassung der 5. Novelle der MaRisk vorlegt. Um die Erwartungen hinsichtlich der sicheren Ausgestaltung der IT-Systeme und der zugehörigen Prozesse sowie die Anforderungen an die IT-Governance transparent zu machen, hat die BaFin zudem am 6.11.2017 die BAIT veröffentlicht. Sie sind ab sofort in Kraft und nunmehr zentraler Baustein für die IT-Aufsicht über den Bankensektor in Deutschland.

Dzida, Boris / Klopp, Thorben, Neue Vorgaben des EGMR für die Überwachung des E-Mail-Verkehrs im Arbeitsverhältnis, ITRB 2018, 18-20

Der EGMR hat dem Prüfungsschema zur Zulässigkeit der Überwachung des E‐Mail-Verkehrs im Arbeitsverhältnis ein weiteres Kriterium hinzugefügt. Künftig müssen Arbeitnehmer vorab ausdrücklich über die Möglichkeit und die Art und das Ausmaß der Überwachung informiert werden. Andernfalls droht ein Sachvortrags- oder Beweisverwertungsverbot. Die Autoren stellen die Entscheidung des EGMR und ihre Konsequenzen für die Überwachung privater E‐Mails dar.

Hinweise zur Vertragsgestaltung

Söbbing, Thomas, IT-Leistungen auf dienstvertraglicher Basis, ITRB 2018, 21-23

In der modernen Welt agiler Projektgestaltung wirken Berater des Kunden und des IT-Anbieters nicht auf exakter werkvertraglicher Basis zusammen. Es stellt sich die Frage, ob der Kunde nicht das Risiko eines Dienstvertrags eingehen und damit erhebliche Kosten sparen kann. Das Risiko ist dann wägbar, wenn der Dienstvertrag hinreichende Möglichkeiten bietet, Forderungen an den IT-Anbieter zu stellen, um das Projekt erfolgreich zu realisieren.

Literaturempfehlungen

Keye, Julia, Direktmarketing nach DSGVO und ePrivacy-VO, ITRB 2018, 23-24