Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

Miet-Rechtsberater - MietRB (Probeabo)

Informationsdienst zum Miet- und Wohnungseigentumsrecht
ISSN  1612-040X
3 Ausgaben + 3 Monate Testzugang zum Beratermodul Miet- und WEG-Recht und zur Zeitschriften-App kostenlos. Erfolgt nach Erhalt des letzten Heftes keine Abbestellung, wird das Probeabo automatisch als berechnetes Jahresabonnement fortgesetzt. Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
0,00 €

Jahresbezugspreis 2019: 227,-€ (inkl. MwSt.)
Versandkosten (jährlich): Inland: 17,50 € (inkl. MwSt.), Ausland: 29,50 €

Online-Angebot zum Print-Abo:
Beratermodul Miet- und WEG-Recht:
- MietRB-Inhalte ab 2003
- Praktiker-Literatur: Jennißen, WEG; Lützenkirchen, Mietrecht-Kommentar; Sternel, Mietrecht aktuell; Lützenkirchen, Anwalts-Handbuch Mietrecht; Köhler, Anwalts-Handbuch WEG-Recht
- Zivilrechtliche Entscheidungen im Volltext
- Gesetzestexte und Formulare
- Experten-Blog
- Newsletter
- Mit Beiträgen zum Selbststudium und Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO: www.otto-schmidt.de/15fao/

Zeitschriften-App verfügbar

zu den Einzelheften

zu den Einbanddecken

Miet-Rechtsberater - MietRB (Probeabo)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Der Miet-Rechtsberater, die Beraterzeitschrift mit aktuellen, punktgenauen Informationen und unmittelbar umsetzbaren Praxistipps zum gesamten Miet- und Wohnungseigentumsrecht. Knapp, präzise und lösungsorientiert.

Als konsequent praxisorientierter Informationsdienst vermittelt der MietRB die laufende Übersicht über die aktuelle Judikatur und Vorschläge zum Umgang mit wichtigen Problemen der miet- und wohnungsrechtlichen Praxis – kurz: Alles zum miet- und wohnungsrechtlichen Mandat. Schwerpunkt des MietRB ist die Präsentation der aktuellen höchst- und obergerichtlichen Rechtssprechung. Der besondere Clou: Die Entscheidungen werden von ausgewiesenen Experten „auf den Punkt“ bearbeitet sowie mit knappen Darstellungen der sich aus ihnen ergebenden Konsequenzen für die Praxis und mit weiterführenden Beraterhinweisen angereichert. Der MietRB geht darüber hinaus in prägnanten Kurzaufsätzen auf wichtige Probleme der Beratungs- und Prozesspraxis ein. Er vermittelt Vorschläge zur Vertragsgestaltung, Tipps für erfolgreiche Prozess- und Verhandlungsstrategien und vielerlei sonst nützliche Arbeitshilfen für im Miet- und Wohnungsrecht tätige Praktiker.

Erscheinungsweise:
1 x monatlich am 10.

Homepage:
www.mietrb.de

Nachbezug früherer Jahrgänge:
Gebundene Jahrgänge dieser Zeitschrift sind ausschließlich über die Schmidt Periodicals GmbH zu beziehen. Bitte richten Sie alle Bestellungen und Anfragen zu gebundenen Jahrgängen an:
Schmidt Periodicals GmbH
Dettendorf Römerring 12
83075 Bad Feilnbach
Tel: 08064 221
Fax: 08064 557
E-Mail: schmidt@periodicals.com
www.periodicals.com

Heft 04/2019

Rechtsprechung

Wohnraummiete

BGH v. 6.2.2019 - VIII ZR 54/18 / Harsch, Robert, Keine unzulässige Saldoklage bei identifizierbarem Klagegegenstand, MietRB 2019, 97-98

LG Krefeld v. 27.12.2018 - 2 T 31/18 / Schach, Klaus, Kautionsrückzahlungsklage: Aufrechnung mit streitigen Gegenforderungen, MietRB 2019, 98

AG Hanau v. 22.2.2019 - 32 C 167/18 (12) / Börstinghaus, Ulf P., Schadensersatz: Kein Anspruch auf Ersatz von Anwaltskosten für Zurückweisung gem. § 174 BGB, MietRB 2019, 99

AG Hanau v. 22.2.2019 - 32 C 167/18 (12) / Börstinghaus, Ulf P., Mieterhöhung: Zurückweisung wegen fehlender Originalvollmacht, MietRB 2019, 99-100

AG Frankfurt/M. v. 6.2.2019 - 33 C 2815/18 (51) / Rave, Nele, Außerordentliche Kündigung: Drogenhandel, MietRB 2019, 100-101

Gewerberaummiete

BGH v. 30.1.2019 - XII ZR 46/18 / Pfeifer, Frank-Georg, Heizkosten einer Warmluftheizung, MietRB 2019, 101-102

KG v. 4.2.2019 - 8 U 109/17 / Hoffmann, Jochen, Mieter: Vertragsunterzeichner trotz Firmenstempel, MietRB 2019, 102-103

KG v. 24.5.2018 - 8 U 112/16 / Mettler, Ulrich C., Kündigungsfolgeschaden: Keine Vorverlagerung der Fälligkeit im Formularvertrag, MietRB 2019, 103-104

KG v. 24.5.2018 - 8 U 112/16 / Mettler, Ulrich C., Kündigung: Ersatz des Kündigungsfolgeschadens, MietRB 2019, 104-105

Makler- und Bauträger

BGH v. 21.11.2018 - I ZR 10/18 / Burbulla, Rainer, Maklerprovision: Dritterwerb und gesellschaftsrechtliche Bindung, MietRB 2019, 105-106

BGH v. 17.10.2018 - I ZR 154/17 / Burbulla, Rainer, Maklerprovision: Enge persönliche Bindung zwischen Maklerkunden und Erwerber, MietRB 2019, 106-107

OLG Brandenburg v. 29.1.2019 - 6 U 65/17 / Wichert, Joachim, Aufklärungspflichten des Maklers bei betrügerischem Handeln des Verkäufers?, MietRB 2019, 107-108

Verfahren

BGH v. 7.1.2019 - VIII ZR 112/18 / Schneider, Norbert, Beschwer: Abweisung einer Klage auf Duldung von Modernisierungsmaßnahmen, MietRB 2019, 108-109

Wohnungseigentum

BGH v. 7.12.2018 - V ZR 273/17 / Ott, Andreas, Ordnungsmäßiger Verwaltung: Wartung von Rauchwarnmeldern, MietRB 2019, 109-110

LG Köln v. 29.11.2018 - 29 S 48/18 WEG / Becker, Matthias, Verwaltervergütung: Sondervergütung durch Beschluss, MietRB 2019, 110-111

LG Oldenburg v. 29.11.2018 - 17 S 98/18 / Abramenko, Andrik, Beseitigungs- und Unterlassungsanspruch gegen Dritte, MietRB 2019, 111

LG Frankfurt/M. v. 1.11.2018 - 2-13 S 112/17 / Jennißen, Georg, Wirtschaftsplan: Bestimmtheit der Beschlussfassung, MietRB 2019, 112

LG Frankfurt/M. v. 23.10.2018 - 2-09 S 71/17 / Elzer, Oliver, Beschlusskompetenz: Verhalten in einem Anfechtungsprozess, MietRB 2019, 112-113

LG Frankfurt/M. v. 23.10.2018 - 2-09 S 71/17 / Elzer, Oliver, Ladung zur Versammlung: Bezeichnung der Beschlussgegenstände, MietRB 2019, 113-114

LG Dortmund v. 18.5.2018 - 17 S 116/17 / Heinemann, Jörn, Schadensersatzpflicht des Verwalters wegen anfechtbarer Jahresabrechnung, MietRB 2019, 114-115

Sonstiges

BGH v. 8.2.2019 - V ZR 176/17 / Abramenko, Andrik, Beschränkte persönliche Dienstbarkeit zugunsten juristischer Personen, MietRB 2019, 115

Beiträge für die Beratungspraxis

Umbau und Modernisierung

Lützenkirchen, Klaus, Die Mietrechtsanpassung 2019, MietRB 2019, 116-123

Da die mit dem Mietrechtsnovellierungsgesetz eingeführte Mietpreisbremse nicht die erhoffte Dämpfung des Mietpreisanstiegs gebracht hat, hat der Gesetzgeber durch das Mietrechtsanpassungsgesetz (MietAnpG) weitergehende Regelungen eingeführt. Der Beitrag beleuchtet in mehreren Teilen die Neuerungen, auf die sich die Praxis einstellen muss. In Teil I (MietRB 2019, 86) wurden die Neuerungen bei Mietpreisbremse und Modernisierungsmieterhöhung erläutert. Der vorliegende Teil II beschäftigt sich mit der Vermutung einer Pflichtverletzung bei der Modernisierung.

Wohnungseigentum

Dötsch, Wolfgang, Aufopferungsentschädigung nach § 14 Nr. 4 WEG – Beschlusskompetenz zur abweichenden Verteilung?, MietRB 2019, 123-128

Gemäß § 14 Nr. 4 WEG hat ein Wohnungseigentümer das Betreten und die Benutzung der im Sondereigentum stehenden Gebäudeteile zu gestatten, soweit dies zur Instandhaltung und Instandsetzung des gemeinschaftlichen Eigentums erforderlich ist; der dem betroffenen Wohnungseigentümer hierdurch entstehende “Schaden“ ist zu ersetzen. Letzteres kann bei größeren Instandsetzungsarbeiten – etwa einer Sanierung des gesamten Leitungsstrangs im Bereich der Bäder – schnell beträchtliche Schadenssummen erreichen. Dies sorgt nicht selten für erheblichen Unmut in der Gemeinschaft, weil es viele oft als “ungerecht“ empfinden, wenn sie jedwede “Schäden“ an (vermeintlichen) “Luxusbädern“ anderer Wohnungseigentümer “mitfinanzieren“ müssen, obwohl sie selbst vielleicht nur eine spartanische Badelandschaft im Charme der 60er Jahre unterhalten und so (zufällig) “geholfen“ haben, den Schaden für die WEG “klein zu halten“. Der Beitrag untersucht die Frage nach etwaigen Beschlusskompetenzen im fraglichen Bereich und betritt damit wackeligen Grund.

MietRBinformativ

Sachverständigengutachten: Gericht kann von Einholung von Amts wegen absehen, MietRB 2019, R7

Umfangreiche Umbaumaßnahmen: Keine Pflicht zur Duldung während eines bestehenden Mietvertrags, MietRB 2019, R7

Unwirksame Mietpreisbremse: Keine Entschädigung für einzelne Mieter in Hessen, MietRB 2019, R7

Quelle: Statistisches Bundesamt, Verbraucherpreisindex für Deutschland (VPI), MietRB 2019, R7