Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

AO-Steuerberater - AOStB (Probeabo)

Informationsdienst zu Steuerverfahren, Betriebsprüfung, Rechtsschutz nach AO/FGO, Steuerstrafrecht
ISSN  1617-2272
3 Ausgaben + 3 Monate Testzugang zum Beratermodul aostb und zur Zeitschriften-App kostenlos. Erfolgt nach Erhalt des letzten Heftes keine Abbestellung, wird das Probeabo automatisch als berechnetes Jahresabonnement fortgesetzt. Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
0,00 €

Jahresbezugspreis 2018: 216,- € (inkl. MwSt.)
Versandkosten (jährlich): Inland: 16,70 € (inkl. MwSt), Ausland: 28,10 €

Online-Angebot zum Print-Abo:
Beratermodul aostb:
- Archiv des AO-StB
- Mit Beiträgen zum Selbststudium und Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO
- Lippross/Seibel, Basiskommentar Steuerrecht
- Braun/Günther, Das Steuerhandbuch
- Verwaltungserlasse; Entscheidungen im Volltext; Gesetzestexte
- Mit Beiträgen zum Selbststudium und Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO: www.otto-schmidt.de/15fao/

Zeitschriften-App verfügbar

zu den Einzelheften

zu den Einbanddecken

AO-Steuerberater - AOStB (Probeabo)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Schneller und vollständiger Überblick über das gesamte steuerliche Verfahrensrecht. Mit Handlungsempfehlungen, Gestaltungsempfehlungen und Formulierungsempfehlungen. Mit Beiträgen zum Selbststudium nach § 15 FAO.

Die Zeitschrift

Der "AO-Steuerberater" (AO-StB) gibt einen schnellen und vollständigen Überblick über das gesamte steuerliche Verfahrensrecht - d.h. Steuerverfahren, Betriebsprüfung, Rechtsschutz nach AO, FGO und Steuerstrafrecht. Jeder Beitrag kommt direkt auf den Punkt und enthält konkrete strategische Tipps für Ihre tägliche Beratungspraxis - so ersparen Sie sich mühsame Recherchen und Interpretationen. Dabei führt Sie der strukturierte Aufbau der Zeitschrift schnell zum gesuchten Thema.

Das Berater-Konzept: Ausgewiesene Experten aus einem bewährten Autorenteam stellen in "Kurzanalysen mit Beraterhinweis" für die Praxis bedeutsame Entscheidungen sowie Verwaltungsanweisungen im Steuerrecht in ihren Kernaussagen und praktischen Konsequenzen dar und liefern konkrete Beraterhinweise für die praktische Umsetzung. Die "Beiträge für die Beratungspraxis" greifen aktuelle und gängige Probleme aus der verfahrensrechtlichen Beratungspraxis auf. Mit Handlungs-, Gestaltungs- und Formulierungsempfehlungen praxisorientiert aufbereitet - so wie Sie es im Beratungsalltag brauchen!

Die (integrierte) Datenbank

Mit dem integrierten Beratermodul aostb erhalten Sie als Abonnent des AO-Steuerberaters exklusiven Zugang

  • zum Zeitschriften-Archiv des AO-StB sowie
  • vollen Zugriff auf das Archiv der Steuerberater-Woche bis 2015.

Ihr Zusatznutzen: Das Beratermodul aostb enthält zusätzlich:

  • den Basiskommentar Steuerrecht von Lippross/Seibel,
  • ein Steuer-Handbuch in ABC-Form,
  • Verwaltungserlasse (umfassend und sachorientiert verknüpft)
  • Entscheidungen im Volltext (umfassend),
  • Gesetzestexte zum Steuer- und berufsrelevanten Wirtschaftsrecht.

Ihre Vorteile

  • schnelle, zeitsparende, zuverlässige und auf das Wesentliche beschränkte Information,
  • Verlinkung aller Inhalte zur praktischen Online-Recherche,
  • ständige Aktualisierung, das Beratermodul ist im Zeitschriften-Abonnement enthalten.

Weitere Zeitschriften
Der "AO-Steuerberater" bietet zusammen mit dem "Erbschaft-Steuerberater", dem "Ertrag-Steuerberater", dem "GmbH-Steuerberater" sowie dem "Umsatz-Steuerberater", die konzeptionell ähnlich sind, ein ideales Steuer-Informationssystem für alle praktisch wichtigen Steuerfragen.

Erscheinungsweise:
1 x monatlich am 20.

Herausgeber/Autoren:
Fachbeirat: RA/FAStR Thomas Carlé, M.B.L.-HSG, RA/ FAStR/StB Ingo Heuel, RiBFH Prof. Dr. Gregor Nöcker, RA/MR a.D. Hans-Peter Schmieszek

Homepage:
www.aostb.de

Nachbezug früherer Jahrgänge:
Gebundene Jahrgänge dieser Zeitschrift sind ausschließlich über die Schmidt Periodicals GmbH zu beziehen. Bitte richten Sie alle Bestellungen und Anfragen zu gebundenen Jahrgängen an:
Schmidt Periodicals GmbH
Dettendorf Römerring 12
83075 Bad Feilnbach
Tel: 08064 221
Fax: 08064 557
E-Mail: schmidt@periodicals.com
www.periodicals.com

Heft 9/2018

Aktuelles

Günther, Karl-Heinz, 100 Jahre Steuerrechtsprechung – vom Reichsfinanzhof über den Obersten Finanzgerichtshof zum Bundesfinanzhof, AO-StB 2018, 265-266

Günther, Karl-Heinz, Auslandsfinanzierung von gemeinnützigen Vereinen, AO-StB 2018, 266

Günther, Karl-Heinz, Spontaner Austausch länderbezogener Berichte zwischen der Bundesrepublik Deutschland und den USA, AO-StB 2018, 266

Günther, Karl-Heinz, Aktualisierte Dienstanweisung zum Kindergeld nach dem EStG, AO-StB 2018, 266

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

Rechtsprechung

BFH v. 1.3.2018 - IV R 15/15 / Steinhauff, Dieter, Wirtschaftliches Eigentum an einem Mitunternehmeranteil, AO-StB 2018, 267-269

BFH v. 16.5.2018 - XI R 50/17 / Mihm, Friedhelm, Verhältnis der Verlustfeststellung zur Steuerfestsetzung, AO-StB 2018, 269-270

BFH v. 17.4.2018 - IX R 27/17 / Günther, Karl-Heinz, Bindungswirkung einer rechtswidrigen Bescheinigung nach § 7h Abs. 2 EStG, AO-StB 2018, 270-271

BFH v. 17.4.2018 - IX R 17/17 / Knittel, Michael, “Rechtsfolgen der Teilverjährung eines Sammelbescheides über die Festsetzung von Eigenheimzulage“, AO-StB 2018, 271-272

FG Düsseldorf v. 23.5.2018 - 2 K 1274/17 E / Günther, Karl-Heinz, Grobes Verschulden bei Beteiligung eines Steuerberaters, AO-StB 2018, 272-274

BFH v. 28.2.2018 - VIII R 53/14 / Weiss, Martin, Schuldzinsenabzug bei steuerpflichtigen Erstattungszinsen, AO-StB 2018, 274-275

BFH v. 16.5.2018 - II R 16/13 / Bauhaus, Krimhild, Kostenentscheidung bei Weitergeltungsanordnung des BVerfG, AO-StB 2018, 275-276

BFH v. 18.5.2018 - IX B 8/18 / Steinhauff, Dieter, Besonders schwerwiegender Fehler – Auslegung von Willenserklärungen, AO-StB 2018, 276-278

FG Münster v. 28.2.2018 - 9 K 3343/13 / Marfels, Michael, Aufteilung der Steuerschuld bei Zusammenveranlagung des Insolvenzschuldners mit nicht insolventer Ehefrau, AO-StB 2018, 278-279

Beiträge für die Beratungspraxis

Tormöhlen, Helmut, Aktuelle Rechtsprechung zum Steuerstrafrecht, AO-StB 2018, 280-283

Als Fortsetzung der Rechtsprechungsübersicht in AO-StB 1/2018 (Tormöhlen, AO-StB 2018, 16) werden wieder praxisrelevante Entscheidungen zum Steuerstrafrecht vorgestellt, die bisher noch nicht im AO-StB besprochen wurden, insb. zu den Bereichen Steuerhinterziehung, gewerbsmäßiger Schmuggel, Strafzumessung, Vermögensabschöpfung, Strafverfolgungsverjährung und Strafverfahrensrecht.

Jansen, Volker, Wiedereinsetzung in den vorigen Stand (§ 110 AO, § 56 FGO) – Teil 2, AO-StB 2018, 283-290

Ein Antrag auf Wiedereinsetzung in den vorigen Stand nach § 110 AO und § 56 FGO ist einer sorgfältigen Bearbeitung zu unterziehen, damit er nicht abgelehnt wird. Neben materiellen müssen auch formelle Voraussetzungen erfüllt sein: insb. sind Fristen einzuhalten und der Antrag ist ordnungsgemäß zu begründen. Die Rechtsprechung zur Wiedereinsetzung ist nahezu unüberschaubar. Zur Orientierung werden in dem Beitrag die wichtigsten Fallgruppen dargestellt.

Neubert, Thomas, Die digitalen Methoden der modernen Betriebsprüfung, AO-StB 2018, 291-294

Datenerzeugung, -vorhaltung und -export für die Betriebsprüfung sind heutzutage nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Der Unternehmer ist für eine lückenlose Datenvorhaltung innerhalb der gesetzlich vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist verantwortlich. Liegen die steuerlich relevanten Daten vor, kann die gewählte Prüfungstechnik ressourcenschonend einen Überblick über die elektronischen Betriebsdaten geben. Wenige Prüfschritte können dann den Ausgang der Betriebsprüfung bestimmen.

Literaturempfehlungen

Steinhauff, Dieter, Grundfragen des Besteuerungsverfahrens, AO-StB 2018, 295-297

Steinhauff, Dieter, § 129 AO – Rechtsprechung zwischen Digital und Kognitiv, AO-StB 2018, 297-298

Service

Rezension: Müller/Fischer, Tax Compliance, AO-StB 2018, R5

Neues zum Europäischen Gesellschaftsrecht: Digitalisierung im GmbH-Recht (I), AO-StB 2018, R5

Im PV gehaltene Kryptowährungen (II): Spezialfälle und Abgrenzungskriterien zur Gewerblichkeit, AO-StB 2018, R5

Änderung des Anwendungsschreibens zur Abgeltungsteuer – BMF-Schreiben v. 12.4.2018, BStBl. I 2018, 624, AO-StB 2018, R6

Geplante Erweiterungen der inländischen Einkünfte nach § 49 EStG im JStG 2018, AO-StB 2018, R6

Schuldzinsenabzug nach Verkauf des Grundstücks, AO-StB 2018, R6

Ehegattenerbrecht nach “Mahnkopf“ – Neue Chancen und Risiken für Zu- und Wegzügler, AO-StB 2018, R6

Der Umsatzsteuer-Anwendungserlass – Änderungen seit dem 26.8.2017, AO-StB 2018, R6

Ist der Vorsteuerabzug der öffentlichen Hand endlich geklärt?, AO-StB 2018, R6