Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

UmsatzsteuerRundschau - UR (Schnupperabo)

Zeitschrift für die gesamte Umsatzsteuerpraxis
ISSN  0341-8669
6 Ausgaben + 3 Monate Testzugang zum BeraterModul UmsatzsteuerRundschau und zur Zeitschriften-App zum Schnupperpreis. Erfolgt nach Erhalt des letzten Heftes keine Abbestellung, wird das Schnupperabo automatisch als berechnetes Jahresabonnement fortgesetzt. Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
30,00 €

Jahresbezugspreis 2019: 336,- € (inkl. MwSt.)
Versandkosten (jährlich): Inland: 30,70 € (inkl.MwSt.), Ausland: 55,10 € /

Die Zeitschrift als eJournal erhalten Sie über unseren Kooperationspartner De Gruyter www.degruyter.com

Online-Angebot zum Print-Abo:
Beratermodul UR
- Archiv der UR
- Volltexte zu Gesetzen, Gerichtsentscheidungen, Verwaltungsanweisungen
- Mit Beiträgen zum Selbststudium und Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO: www.otto-schmidt.de/15fao/

Zeitschriften-App verfügbar

zu den Einzelheften

zu den Einbanddecken

UmsatzsteuerRundschau - UR (Schnupperabo)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Mit der UR sind Sie lückenlos informiert. In Aufsätzen behandeln namhafte Autoren fundiert und kritisch aktuelle umsatzsteuerrechtliche Themen. Vom UmsatzsteuerForum e.V. veranlasste Diskussionsbeiträge wirken auf die Rechtsentwicklung ein.

In Aufsätzen behandeln namhafte Autoren aktuelle umsatzsteuerrechtliche Probleme fundiert und kritisch, vom UmsatzsteuerForum e.V. veranlasste Diskussionsbeiträge und Beiträge aus der Umsatzsteuerpraxis wirken auf die Rechtsentwicklung ein. Rechtsprechung und Verwaltungsentscheidungen werden – redaktionell aufbereitet – im Volltext dokumentiert. Der inhaltliche Zugang zu Urteilsgründen wird durch Anmerkungen erleichtert.

Das finden Sie alle 2 Wochen in der UR:

  • Wissenschaftlich fundierte und praxisnahe Aufsätze namhafter Autoren sowie kritische meinungsbildende Diskussionen aktueller Gesetzgebungsvorhaben
  • Einmal monatlich Umsatzsteuerfälle aus der Praxis mit konkreten Gestaltungstipps
  • Dokumentation von Rechtsprechung und Verwaltungsentscheidungen – redaktionell aufbereitet – im Volltext
  • Zeitschriften-App: Abonnenten erhalten einen Freischaltcode für die Zeitschriften-App des Verlages zur mobilen Nutzung der Inhalte auf Smartphone und Tablet.

Erscheinungsweise:
2 x monatlich am 5. und 20.

Herausgeber/Autoren:
Herausgegeben in Verbindung mit dem UmsatzsteuerForum e.V.
Fachbeirat: RA/StB Prof. Dr. Hans Nieskens, Prof. Dr. Markus Achatz, StB Dr. Herbert Becherer, Prof. Dr. Joachim Englisch, MR Stephan Filtzinger, Matthias Gronemann, Vors.RiBFH Prof. Dr. Bernd Heuermann, StB Jürgen Scholz, M.B.L., Prof. Dr. Hermann-Josef Tehler, MDig. a.D. Werner Widmann

Homepage:
www.umsatzsteuer-rundschau.de

Nachbezug früherer Jahrgänge:
Gebundene Jahrgänge dieser Zeitschrift sind ausschließlich über die Schmidt Periodicals GmbH zu beziehen. Bitte richten Sie alle Bestellungen und Anfragen zu gebundenen Jahrgängen an:
Schmidt Periodicals GmbH
Dettendorf Römerring 12
83075 Bad Feilnbach
Tel: 08064 221
Fax: 08064 557
E-Mail: schmidt@periodicals.com
www.periodicals.com

Heft 23/2018

Aufsätze

Sterzinger, Christian, Umsatzsteuersofortmaßnahmen (sog. Quick-Fixes) im Handel zwischen Mitgliedstaaten, UR 2018, 893-901

Der Beitrag behandelt die am 2.10.2018 vom Rat der Europäischen Union beschlossenen vier Sofortmaßnahmen (sog. Quick Fixes) für die Umsatzsteuer im Handel zwischen den Mitgliedstaaten, die das EU-Parlament noch annehmen muss. Erstmals sollen im europäischen Mehrwertsteuerraum das innergemeinschaftliche Reihengeschäft, Lieferungen über Konsignationslager und Nachweise für innergemeinschaftliche Lieferungen einheitlich geregelt werden.

Diskussionsbeiträge

Lippross, Otto-Gerd, Haftung des durch eine Globalzession abgesicherten Kreditinstituts nach § 13c UStG bei Forderungseingängen auf ein debitorisch geführtes Kontokorrentkonto, UR 2018, 901-903

Der Beitrag untersucht die Frage, ob ein Kreditinstitut als Haftungsschuldner nach § 13c UStG in Anspruch genommen werden kann, wenn es die Überziehung einer im Wege der Globalzession abgesicherten Kreditlinie durch einem Kontoinhaber duldet und das entstandene Debit anschließend durch Forderungseingänge zurückgeführt wird, die auf steuerpflichtigen Leistungen des Kontoinhabers beruhen. Die Finanzverwaltung hat dazu in Abschn. 13c.1 Abs. 25 UStAE eine in der praktischen Umsetzung schwierige Verwaltungsanweisung getroffen, die bisher noch nicht durch höchstrichterliche Rechtsprechung abgesichert ist.

Rechtsprechung

EuGH v. 25.10.2018 - C-528/17, Einfuhr mit nachfolgender innergemeinschaftlicher Lieferung – Gutgläubigkeit/Sorgfaltspflicht des steuerpflichtigen Importeurs und Lieferers, UR 2018, 904-908

EuGH v. 8.11.2018 - C-495/17, Straßengütertransportumsätze in unmittelbarem Zusammenhang mit der Ausfuhr von Gegenständen – Leistungen von Vermittlern, die bezüglich solcher Umsätze tätig sind, UR 2018, 908-915

BFH v. 2.8.2018 - V R 6/16, Umsatzsteuer im Freizeitpark, UR 2018, 915-918

EuGH v. 12.9.2018 - C-69/17, Versagung des Vorsteuerabzugs für Erwerbe eines von der Steuerbehörde für “inaktiv“ erklärten Steuerpflichtigen, UR 2018, 918-922

BFH v. 27.9.2018 - V R 45/16, Forderungsvereinnahmung in der Insolvenz bei Eigenverwaltung, UR 2018, 922-925

BFH v. 27.6.2018 - X R 44/16, Berücksichtigung einer Umsatzsteuervorauszahlung im Jahr der wirtschaftlichen Verursachung bei Leistung bis zum 10. Januar des Folgejahres, UR 2018, 925-927

Verwaltungsentscheidungen

BMF v. 31.10.2018 - III C 3 - S 7103-a/15/10001, Grenzüberschreitende Warenlieferungen in ein inländisches sog. Konsignationslager; BFH, Urt. v. 20.10.2016 – V R 31/15, UR 2017, 185; BFH, Urt. v. 16.11.2016 – V R 1/16, UR 2017, 354, UR 2018, 928

LSt Niedersachsen v. 24.9.2018 - S 7179 - 17 - St 182, Ausstellung von Bescheinigungen für Bildungseinrichtungen, UR 2018, 928-929

LSt Niedersachsen v. 11.10.2018 - S 7222 - 27 - St 187, Umsatzsteuersatz für die Lieferung von Heißgetränken aus Automaten, UR 2018, 929-930

OFD Nordrhein-Westfalen v. 26.4.2018 - Umsatzsteuer Nr. 3/2018, Umsätze zum Verzehr an Ort und Stelle bei Bäckereifilialen, UR 2018, 930

BMF v. 1.11.2018 - III C 3 - S 7329/18/10001, Umsatzsteuer-Umrechnungskurse für den Monat Oktober 2018, UR 2018, 930

BayLfSt v. 13.6.2018 - S 0123.2.1-3/7, Zentrale Zuständigkeit für die Umsatzbesteuerung im Ausland ansässiger Unternehmer aufgrund der Umsatzsteuer-Zuständigkeitsverordnung (UStZustV), UR 2018, 931

OFD Frankfurt a.M. v. 6.8.2018 - S 7410 A - 74 - St 112, Umbruch von Dauergrünland, UR 2018, 931-932