Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

GmbH-Steuerberater - GmbHStB (Probeabo)

Informationsdienst für die Beratungspraxis von GmbH und GmbH & Co.KG
ISSN  1432-6973
3 Ausgaben + 3 Monate Testzugang zum Beratermodul gmbhstb und zur Zeitschriften-App kostenlos. Erfolgt nach Erhalt des letzten Heftes keine Abbestellung, wird das Probeabo automatisch als berechnetes Jahresabonnement fortgesetzt. Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
0,00 €

Jahresbezugspreis 2018: 216,- € (inkl. MwSt.)
Vorzugspreis für Mitglieder der Centrale für GmbH: 200,- € (inkl. MwSt.)

Versandkosten (jährlich): Inland: 16,70 € (inkl. MwSt.), Ausland: 28,10 €

Online-Bestandteile zum Print-Abo:
Berater-Modul gmbhstb:
- Archiv des GmbH-StB
- Lippross/Seibel, Basiskommentar Steuerrecht
- Braun/Günther, Das Steuer-Handbuch
- Verwaltungserlasse; Entscheidungen im Volltext; Gesetzestexte
- Mit Beiträgen zum Selbststudium und Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO: www.otto-schmidt.de/15fao/

Zeitschriften-App verfügbar

zu den Einzelheften

zu den Einbanddecken

GmbH-Steuerberater - GmbHStB (Probeabo)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Ganz auf die Belange von GmbH und GmbH & Co. KG zugeschnitten, kanalisiert "Der GmbH-Steuerberater" die Informationsflut auf diesem Gebiet.

Die Zeitschrift

Der "GmbH-Steuerberater" (GmbH-StB) kanalisiert monatlich die Informationsflut auf dem Gebiet der GmbH und GmbH & Co. KG. Jeder Beitrag kommt direkt auf den Punkt und enthält konkrete Tipps für Ihre tägliche Beratungspraxis - so ersparen Sie sich mühsame Recherchen und Interpretationen. Dabei führt Sie der strukturierte Aufbau der Zeitschrift schnell zum gesuchten Thema.

Das Berater-Konzept: Ausgewiesene Experten aus einem bewährten Autorenteam stellen in "Kurzanalysen mit Beraterhinweis" für die Praxis bedeutsame Entscheidungen sowie Verwaltungsanweisungen im Steuer- und Gesellschaftsrecht in ihren Kernaussagen und praktischen Konsequenzen dar und liefern konkrete Beraterhinweise für die praktische Umsetzung. Die "Beiträge für die Beratungspraxis" greifen aktuelle und gängige Probleme aus der GmbH-Beratungspraxis auf. Mit Handlungs-, Gestaltungs- und Formulierungsempfehlungen praxisorientiert aufbereitet - so wie Sie es im Beratungsalltag brauchen!

Die (integrierte) Datenbank

Mit dem integrierten Beratermodul GmbH erhalten Sie als Abonnent des GmbH-Steuerberaters exklusiven Zugang

  • zum Zeitschriften-Archiv des GmbH-StB sowie
  • vollen Zugriff auf das Archiv der Steuerberater Woche bis 2015.

Ihr Zusatznutzen: Das Beratermodul gmbstb enthält zusätzlich

  • den Basiskommentar Steuerrecht von Lippross/Seibel,
  • ein Steuer-Handbuch in ABC-Form,
  • Verwaltungserlasse (umfassend und sachorientiert verknüpft),
  • Gerichtsentscheidungen im Volltext (umfassend),
  • Gesetzestexte zum Steuer- und berufsrelevanten Wirtschaftsrecht.

Ihre Vorteile

  • schnelle, zeitsparende, zuverlässige und auf das Wesentliche beschränkte Information,
  • Verlinkung aller Inhalte zur praktischen Online-Recherche,
  • ständige Aktualisierung,
  • das Beratermodul ist im Zeitschriften-Abonnement enthalten.

Weitere Zeitschriften

Der "GmbH-Steuerberater" bietet zusammen mit dem " AO-Steuerberater ", dem "Erbschaft-Steuerberater", dem "Ertrag-Steuerberater" sowie dem "Umsatz-Steuerberater", die konzeptionell ähnlich sind, ein ideales Steuer-Informationssystem für alle praktisch wichtigen Steuerfragen.

Erscheinungsweise:
1 x monatl. am 10.

Herausgeber/Autoren:
Fachbeirat: RD Ralf Neumann, RA/FAStR Dr. Rolf Schwedhelm, RiBFH Dr. Nils Trossen, Notar Dr. Eckhard Wälzholz

Homepage:
www.gmbhstb.de

Nachbezug früherer Jahrgänge:
Gebundene Jahrgänge dieser Zeitschrift sind ausschließlich über die Schmidt Periodicals GmbH zu beziehen. Bitte richten Sie alle Bestellungen und Anfragen zu gebundenen Jahrgängen an:
Schmidt Periodicals GmbH
Dettendorf Römerring 12
83075 Bad Feilnbach
Tel: 08064 221
Fax: 08064 557
E-Mail: schmidt@periodicals.com
www.periodicals.com

Heft 6/2018

Aktuelles

Brinkmeier, Thomas, Verfassungsbeschwerde gegen Vollverzinsung, GmbHStB 2018, 165

Brinkmeier, Thomas, Gesetzgebung: Abschaffung des SolZ?, GmbHStB 2018, 165

Brinkmeier, Thomas, KSt-Erklärung 2017, GmbHStB 2018, 165

Brinkmeier, Thomas, Einordnung in Betriebsgrößenklassen, GmbHStB 2018, 165

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

Rechtsprechung Steuerrecht

EuGH v. 20.12.2017 - Rs. C-504/16 / Schwetlik, Harald, Unionsrechtswidrigkeit des § 50d Abs. 3 EStG 2007, GmbHStB 2018, 166-167

BVerfG v. 10.4.2018 - 1 BvR 1236/11 / Weiss, Martin, GewSt-Pflicht für Gewinne aus der Veräußerung von Anteilen an einer Mitunternehmerschaft (§ 7 S. 2 GewStG), GmbHStB 2018, 167-169

BFH v. 29.11.2017 - X R 34/15 / Görden, Ludwig, Überlagerung einer Betriebsaufspaltung durch Betriebsverpachtung im Ganzen, GmbHStB 2018, 169-171

BFH v. 11.10.2017 - I R 42/15 / Krämer, Joachim, DBA-Behandlung von US check-the-box Gesellschaften, GmbHStB 2018, 171-172

Rechtsprechung Gesellschaftsrecht

BGH v. 7.12.2017 - IX ZR 25/17 / Podewils, RA Dr. Felix, Haftung mehrerer Steuerberater als Gesamtschuldner, GmbHStB 2018, 172-174

OLG Celle v. 2.2.2018 - 9 W 15/18, rk / Podewils, RA Dr. Felix, Beibehaltung der Regelungen über den Gründungsaufwand in der GmbH-Satzung, GmbHStB 2018, 174

OLG Celle v. 22.1.2018 - 9 W 8/18 / Rossa-Heise, Daniela, Einsichtsrecht der Gesellschafts-Gläubiger in der Liquidation, GmbHStB 2018, 174-176

KG v. 9.11.2017 - 23 U 67/15 / Tomat, Oliver, Legitimationswirkung einer Gesellschafterliste/faktische Satzungsänderung, GmbHStB 2018, 176-177

OLG Hamm v. 22.12.2017 - I-27 W 144/17 / Frystatzki, Christian, Befugnis des Insolvenzverwalters zur Veräußerung des Unternehmens mit der Firma und zur Bildung einer Ersatzfirma, GmbHStB 2018, 178-179

Verwaltung

BMF v. 29.3.2018 - IV C 6 - S 2140/13/10003 / Görden, Ludwig, Anwendung des sog. Sanierungserlasses bei Altfällen?, GmbHStB 2018, 179-180

BMF v. 4.4.2018 - IV B 3 - S 2411/07/10016-14 / Weiss, Martin, Entlastung vom Steuerabzug vom Kapitalertrag bei ausländischen Gesellschaften (§ 50d Abs. 3 EStG), GmbHStB 2018, 180-181

OFD NRW v. 13.3.2018 - S 2750a-2014/0001-St 131 / Weiss, Martin, Schachtelprivileg unter dem DBA-Frankreich und BA-Abzugsverbot nach § 8b Abs. 5 KStG, GmbHStB 2018, 181-183

Beiträge für die Beratungspraxis

Binnewies, Burkhard, Besteuerungsfolgen der Veräußerung des GmbH-Anteils durch natürliche Personen, GmbHStB 2018, 183-190

Die Besteuerung des Gewinns aus der Veräußerung eines Geschäftsanteils an einer GmbH durch eine natürliche Person unterliegt i.d.R. gem. § 17 EStG i.V.m. § 3 Nr. 40d EStG dem Teileinkünfteverfahren. Ausnahmsweise sind Einkünfte aus Kapitalvermögen gegeben (§§ 20 Abs. 2 Nr. 1, 32d EStG), wenn der Gesellschafter die Beteiligung im Privatvermögen hält und die Beteiligung weniger als 1 % am Stammkapital repräsentiert. Im Zusammenhang mit der Veräußerungsbesteuerung nach § 17 EStG gibt es regelmäßig streitige Fragestellungen, die es bei der Gestaltung des Übertragungsvertrags zu bedenken gilt. Der Beitrag erörtert einige dieser Fragestellungen anhand von Praxisbeispielen.

Fromm, Rüdiger, Ergebnisverwendung in der GmbH, GmbHStB 2018, 190-195

Die in § 29 GmbHG geregelte Ergebnisverwendung ist ausgesprochen knapp und zum Teil apodiktisch: Das macht dem Rechtsanwender zu schaffen. Der Streit, ob zur Vorbereitung eines Dividendenbezugs stets ein Ergebnisverwendungsbeschluss notwendig ist, oder ob ein solcher nur eine Fälligkeitsregelung enthält, ist bereits entstanden, hat aber den BGH zur Klärung noch nicht erreicht. Die Knappheit der gesetzlichen Regelung kann zudem in praxi zu weiteren Streitquellen führen. Der Beitrag soll Klarheit schaffen.

Literaturempfehlungen

Brinkmeier, Thomas, Zukunft der Abgeltungsteuer im System der Kapitaleinkommensbesteuerung, GmbHStB 2018, 195

Brinkmeier, Thomas, Holdinggesellschaften in der Umsatzsteuer, GmbHStB 2018, 195-196

Service

Aktuelle FG-Rechtsprechung zum Ertragsteuerrecht, GmbHStB 2018, R7

§ 15 FAO Selbststudium: Haushaltsnahe Dienstleistungen und Handwerkerleistungen nach § 35a EStG, GmbHStB 2018, R7

Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung – Aktuelles aus Rechtsprechung und Besteuerungspraxis, GmbHStB 2018, R7

Kryptowährungen: Abgrenzung zwischen Gewerbebetrieb und privater Vermögensverwaltung, GmbHStB 2018, R7

Mindestansatz des Bodenwerts beim Ertragswertverfahren und Abwendung durch Gutachten, GmbHStB 2018, R7-R8

Überblick über die erbrechtliche Rechtsprechung im 2. Halbjahr 2017, GmbHStB 2018, R8

Äußerer Betriebsvergleich anhand privater Richtsatzsammlung des Prüfers?, GmbHStB 2018, R8

§ 15 FAO Selbststudium: Steuerhinterziehung durch Gesellschafter einer Vermietungs-GbR?, GmbHStB 2018, R8

UStAE: Änderungen seit dem 26.8.2017, GmbHStB 2018, R8

Nachträglicher USt-Ausweis bei Verfristung des Vorsteuerabzugs, GmbHStB 2018, R8