Behrens/Wachter

GrEStG

GrEStG
Grunderwerbsteuergesetz - Kommentar
Buch Verlag Dr. Otto Schmidt KG
Mit neuen Regelungen zu Share-Deals und MoPeG
  • Höchstes Know-how von Experten zu den jeweiligen Themen
  • Aspekte von Beratung, Verwaltung und Rechtsprechung werden ausgewogen berücksichtigt
  • Mit Anhang zum Verfahrensrecht bei der Grunderwerbsteuer und Grunderwerbsteuerhinterziehung werden ausgewogen berücksichtigt
  • Mit neuen Regelungen zu Share-Deals und MoPeG

ISBN 978-3-504-24010-3

2. Auflage, 2021, ca. 900 Seiten, gebunden, Lexikonformat
ca. 169,00 € inkl. MwSt.
  • Erscheint November 2021
Beschreibung

Die Bedeutung der Grunderwerbsteuer für die Beratungspraxis nimmt weiterhin zu, nicht zuletzt nach der Verschärfung der Regelungen zu Share-Deals bei Immobiliengeschäften. Um Antworten auf die zahlreichen - teils lange umstrittenen, teils immer neuen - Fragen zu finden, bedarf es einer kompetenten und zuverlässigen Kommentierung der Materie, wie sie der "Behrens/Wachter" bietet. Die Struktur ist systematisch und kompakt. Die Sichtweisen von Beratung, Verwaltung und Rechtsprechung werden angemessen und ausgewogen dargestellt. Die Erläuterung der herrschenden Meinung sowie auch abweichender und insbesondere eigener Auffassungen der Autoren ermöglicht größere Argumentationsbreite und führt zu besserem Verständnis der Materie. Die Besonderheiten, die sich für die Grunderwerbsteuer auf verfahrensrechtlichem Gebiet ergeben, sind in einem Anhang übersichtlich erläutert.

Neu in der 2. Auflage u.a.: 

  • Erweiterung um das Thema Grunderwerbsteuerhinterziehung
  • Einarbeitung der verschärften Regelungen zu Share Deals bei Immobiliengeschäften
  • Ebenfalls eingearbeitet sind die Änderungen durch JStG 2020, Brexit-StBG und MoPeG 
Autoren
Herausgegeben von: RA, StB Dr. Stefan Behrens und Notar Dr. Thomas Wachter; RiFG Prof. Dr. Roberto Bartone; RA/StB Dr. Stefan Behrens; Milena Berke, FHF Nordkirchen; Prof. Dr. Elke Böing, FHF Nordkirchen; Sascha Drees, Finanzamt für Groß- und Konzernbetriebsprüfung Dortmund; Ministerialrat Karlheinz Konrad, bay. Staatsmin. der Finanzen; RA Lutz Koppermann; RAin/StBin Dr. Bettina Lieber; Veit Nienhaus, Finanzamt für Groß- und Konzernbetriebsprüfung Herne; RA/StB Nico Schley; Notar Dr. Thomas Wachter.
ca. 169,00 € inkl. MwSt.