Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

Internationales Handelsrecht - IHR (Probeabo)

Zeitschrift für das Recht des internationalen Warenkaufs und Warenvertriebs
ISSN  1617-5395
1 Ausgabe kostenlos. Erfolgt nach Erhalt des Heftes keine Abbestellung, wird das Probeabo automatisch als berechnetes Jahresabonnement fortgesetzt. Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
0,00 €

Jahresbezugspreis 2019: 159,- € (inkl. MwSt.)
Versandkosten (jährlich): Inland: 10,70 € (inkl. MwSt.), Ausland: 18,90 €

Die Zeitschrift als eJournal erhalten Sie über unseren Kooperationspartner De Gruyter www.degruyter.com

zu den Einzelheften

zu den Einbanddecken

Internationales Handelsrecht - IHR (Probeabo)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Handels- und Vertriebsrecht – aktuell, international und praxisgerecht

Mit der Internationales Handelsrecht informieren Sie sich aktuell und konzentriert über die Entwicklungen in Rechtsprechung und Praxis des internationalen Warenkaufs und -Vertriebs.

Besondere Berücksichtigung finden dabei das UN-Kaufrecht (CISG), das internationale Kaufrecht sowie praktische Rechtsfragen des Handelsvertreterrechts.

Ob Wirtschaftskanzlei, Syndikusanwalt oder Rechtsabteilung international agierender Handelsunternehmen, Richter, Industrieverbände und -kammern, Schiedsrichter, Wissenschaft und Lehre: Profitieren auch Sie von den praxisnahen Aufsätzen, aktuellen Entscheidungen und Entscheidungsanmerkungen, die Ihnen die IHR Heft für Heft zum internationalen Handelsrecht bietet.

Erscheinungsweise:
6x jährlich:
Februar, April, Juni, August, Oktober, Dezember

Herausgeber/Autoren:
Herausgegeben von
Rechtsanwalt Professor Dr. Rolf Herber (geschäftsführend)
RiOLG Professor Dr. Ulrich Magnus
Rechtsanwalt Professor Dr. Burghard Piltz
Rechtsanwalt Dr. Karl-Heinz Thume

gemeinsam mit
Ministerialrätin Dr. G. Beate Czerwenka
Rechtsanwalt Dr. Tobias Eckardt
Professor Dr. Franco Ferrari
Professor Dr. Christiana Fountoulakis
Rechtsanwalt Professor Dr. F. Christian Genzow
Rechtsanwalt Dr. Christian Groß
Professor Dr. Peter Huber
Rechtsanwalt Professor Dr. Stefan Kröll
Professor Dr. Brigitta Lurger
Professor Dr. Peter Mankowski
Professor Dr. Ingo Saenger
Professor Dr. Ingeborg Schwenzer

Schriftleiter
Rechtsanwalt Dr. Tobias Eckardt

Nachbezug früherer Jahrgänge:
Gebundene Jahrgänge dieser Zeitschrift sind ausschließlich über die Schmidt Periodicals GmbH zu beziehen. Bitte richten Sie alle Bestellungen und Anfragen zu gebundenen Jahrgängen an:
Schmidt Periodicals GmbH
Dettendorf Römerring 12
83075 Bad Feilnbach
Tel: 08064 221
Fax: 08064 557
E-Mail: schmidt@periodicals.com
www.periodicals.com

Heft 1/2019

Aufsätze

Fabig, Philine, Der Vertragshändlerausgleich in internationalen Verträgen, IHR 2019, 1-11

Eine der wirtschaftlich bedeutsamsten Fragen bei der Beendigung eines Vertragshändlervertrages ist jene, ob dem Vertragshändler wie einem Handelsvertreter ein Ausgleich analog § 89b HGB zusteht. Dabei ist es streitig, in welchen Fällen das auf Vertragshändler analog anwendbare Recht zwingend gelten soll. Der Aufsatz beleuchtet diese Frage praxisorientiert.

Entscheidungen

OLG München v. 18.6.2018 - 34 SchH 7/17, Umfassende Schiedsklausel in Rahmenvertrag erfasst Ansprüche aus und im Zusammenhang mit den einzelnen Ausführungsverträgen, IHR 2019, 11-20

OGH v. 29.11.2017 - 8 Ob 12/17y, Bei Holschuld hat der Verkäufer die Ware so zur Verfügung zu stellen, dass sie ohne weiteres übernommen werden kann, IHR 2019, 20-22

US Court of Appeals for the Second Circuit v. 9.5.2018 - Summary Order 16-3532-cv, Ein dem CISG unterliegender Vertrag ist autonom auszulegen, IHR 2019, 22-23

BGH v. 26.4.2018 - VII ZR 139/17, Angebliche Gerichtsstandsvereinbarung per Handelsbrauch ist von Amts wegen im Wege des Freibeweises zu prüfen, IHR 2019, 23-28

BGH v. 26.4.2018 - IX ZB 15/16, Beweiskraft einer ausländischen öffentlichen Urkunde, IHR 2019, 28-30

EuGH v. 6.12.2017 - C-230/16, Selektives Vertriebssystem jedenfalls für Luxuswaren mit Art. 101 AEUV vereinbar, IHR 2019, 30-35

OLG Hamm v. 14.5.2018 - 18 U 85/17, Anforderungen an inhaltliche Konkretisierung der Informationen, die ein Buchauszug enthalten soll, IHR 2019, 35-43

BGH v. 16.8.2018 - III ZR 267/16, Schlichtungsklausel kann Klagbarkeit ausschließen, IHR 2019, 43-44