Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
 

Zeitschrift für Konfliktmanagement - ZKM (Probeabo)

Verhandeln, Mediation, Streitbeilegung
ISSN  1439-2127
2 Ausgaben + 4 Monate Testzugang zur Zeitschriften-App kostenlos. Erfolgt nach Erhalt des letzten Heftes keine Abbestellung, wird das Probeabo automatisch als berechnetes Jahresabonnement fortgesetzt. Kündigungsfrist: 6 Wochen zum Jahresende.
0,00 €

Jahresbezugspreis 2019: 164,- € (inkl. MwSt.)
Versandkosten (jährlich): Inland: 12,40 € (inkl. MwSt.), Ausland: 18,90 €

Für Mitglieder der Centrale für Mediation ist der Bezugspreis im Mitgliedsbeitrag enthalten. (inkl. MwSt.)

Online-Angebot exklusiv für Mitglieder der Centrale für Mediation:
- Zeitschriften-Modul der ZKM mit Volltext Datenbank (passwortgeschützt)
- Rechtsprechungsdatenbank
- Musterformulierungen, Checklisten

Zeitschriften-App verfügbar

Die Zeitschrift als eJournal erhalten Sie über unseren Kooperationspartner De Gruyter www.degruyter.com

zu den Einzelheften

zu den Einbanddecken

Zeitschrift für Konfliktmanagement - ZKM (Probeabo)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern

Die Zeitschrift rund um alternative Streitbeilegung. Interdisziplinär, aktuell und praxisnah. Die ZKM ist die erste Fachzeitschrift, die sich im deutschsprachigen Raum auf das ständig wachsende und für die Beratung besonders interessante Gebiet des alternativen Konfliktmanagements konzentriert. Sie ist interdisziplinär angelegt und berichtet über die Grundfragen und neuesten Entwicklungen aus dem Bereich der Mediation sowie aller Schnittstellen und verwandten Verfahren außergerichtlicher Streitbeilegung.

Im Vordergrund stehen Praxisfragen und neueste Entwicklung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Darüber hinaus hat die ZKM aber auch die Entwicklungen auf europäischer und internationaler Ebene im Blick. Das moderne Fachjournal beschäftigt sich mit einem nachhaltigen Zukunftsthema: dem Paradigmenwechsel in Streitbeilegung und Konfliktlösung. Die Hefte enthalten kompakte Praxis- und Erfahrungsberichte, ausgewählte Nachrichten sowie Literaturschau zu interessanten Fachartikel aus angrenzenden Bereichen.

Erscheinungsweise:
6 x jährlich (15.2./15.4./15.6./15.8./15.10./15.12.)

Homepage:
www.mediate.de

Nachbezug früherer Jahrgänge:
Gebundene Jahrgänge dieser Zeitschrift sind ausschließlich über die Schmidt Periodicals GmbH zu beziehen. Bitte richten Sie alle Bestellungen und Anfragen zu gebundenen Jahrgängen an:
Schmidt Periodicals GmbH
Dettendorf Römerring 12
83075 Bad Feilnbach
Tel: 08064 221
Fax: 08064 557
E-Mail: schmidt@periodicals.com
www.periodicals.com

Heft 4/2019

Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,, ZKM 2019, 79

Grundlagen Entwicklungen Methoden

Harnack, Klaus, Konkretes und abstraktes Denken – Ein Werkzeug des Konfliktmanagements, ZKM 2019, 80-84

Jochens, Norbert, Eine allgemeine Verfahrenslehre der Konfliktbearbeitung, ZKM 2019, 84-89

Schneider-Brodtmann, Jörg, “Deal Mediation“ – Mediation ohne Konflikt?, ZKM 2019, 89-92

Rauber, Sarah J.K., Investor-Staat-Mediation – Zukunftsmusik oder Utopie?, ZKM 2019, 93-96

Kolodej, Christa / Ertl, Susanne, Stellvertretermediation, ZKM 2019, 97-100

Haag, Elli-Luise / Henke, Sebastian / Keme, Melisa, Konfliktmanagement der Zukunft – Ist Win-Win out?, ZKM 2019, 101-103

Preisjury, CfM, Sokrates-Preis 2018 doppelt vergeben, ZKM 2019, 104-106

Zur Diskussion gestellt

Eberhardt, Ulrich, Rechtsschutzversicherung und außergerichtliche Konfliktbeilegung 4.0, ZKM 2019, 107-110

Interview

Kirchhoff, Lars, “Identity and Conflict“, ZKM 2019, 111-112

Wissenswertes

Quelle: Bundesrat-Drucksache 197/19 vom 26.4.2019, Regierungsentwurf zur Änderung des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes, ZKM 2019, 113

www.fomentonet.eu, Studie zur Mediation in grenzüberschreitenden Erbkonflikten, ZKM 2019, 113

Magere Jahresbilanz der Verbraucherschlichtungsstellen 2018, ZKM 2019, 114

Literaturschau

Kirchhoff, Lars, Daniel Shapiro: Verhandeln, ZKM 2019, 114-115

Mummenthey, Hinrich, Eidel/Tybusseck: Verhandeln unter Stress, ZKM 2019, 115-116