Beulke/Zimmermann

Klausurenkurs im Strafrecht II

Klausurenkurs im Strafrecht II
Ein Fall- und Repetitionsbuch für Fortgeschrittene
Buch C.F. Müller Verlag
Neuer Ko-Autor: Priv. Doz. Dr. Frank Zimmermann

ISBN 978-3-8114-4804-9

347 Seiten, 165 X 235 mm, 4., neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2019, Lehrbuch / Studienbuch, Buch flexibler Einband
23,00 € inkl. MwSt.
  • Lieferbar
Beschreibung
Teil 2 der Beulke-Trilogie: Jetzt mit einer neuen, zusätzlichen Klausur!
Dieser Klausurenkurs für fortgeschrittene Studierende schließt die Lücke zwischen den Klausurenkursen im Strafrecht I (für Anfänger) und III (für Examenskandidaten). Er ist eine Kombination aus Fallbuch und problemorientiertem Repetitionskurs in den Kernbereichen des Strafrechts mit speziellen Arbeitsanweisungen zum Schreiben von Klausuren und zur Falllösungstechnik. Typische, in Übungen und Lehrveranstaltungen erprobte Fälle werden exemplarisch gelöst. Der Verfasser wendet sich hier in erster Linie an Teilnehmer der Übung im Strafrecht für Fortgeschrittene und vermittelt insbesondere das richtige Gefühl für eine sinnvolle Schwerpunktsetzung im Rahmen einer strafrechtlichen Klausur. In die 10 klausurmäßig gelösten Fälle und die Hausarbeit integriert finden sich optisch besonders hervorgehobene Problemübersichten sowie Definitionen zum Auswendiglernen. Die 3 Klausurenkurse sind nach dem Baukastensystem aufeinander aufbauend konzipiert, wobei teilweise Überschneidungen beabsichtigt sind, um eine besonders gute Repetitionsmöglichkeit zu schaffen.

Die Reihenkonzeption:
Ziel der Reihe "Schwerpunkte Klausurenkurs" ist es, den in den Grundlagenwerken der Schwerpunkte-Reihe vermittelten Stoff auf den konkreten Fall bezogen anzuwenden, typische Musterklausuren exemplarisch zu lösen und dabei Klausurtechnik einzuüben. Die Bände sind selbstständig und aus sich heraus verständlich, doch nehmen sie zur Vertiefung einzelner Fragen Bezug auf die Darstellungen in dem zugehörigen Grundlagenband, so dass Klausurenkurs und Lehrbuch sich wechselseitig ergänzen und eine Einheit bilden. Der einzelne Fall wird in 5 Schritten entwickelt: Sachverhalt, Vorüberlegungen, Grobgliederung (Lösungsübersicht), Musterlösung, Vertiefungshinweise.
Autoren
Von (Verfasser) Prof. Dr. Rechtsanwalt Werner Beulke Passau, Priv.Doz. Dr. Frank Zimmermann Frankfurt/Main .
23,00 € inkl. MwSt.