Plath

DSGVO/BDSG/TTDSG

Kommentar zu DSGVO, BDSG und TTDSG
DSGVO/BDSG/TTDSG
Buch Verlag Dr. Otto Schmidt KG
Vernetzte Kommentierung der drei Gesetze DSGVO, BDSG und TTDSG. Praxisnahe Ausrichtung. Lösungsvorschläge und Argumentationshilfen.
  • 1 Band - ausführliche Kommentierung dreier Gesetze
  • Topaktuelle Kommentierung des neuen TTDSG
  • Überarbeitung und Aktualisierung der DSGVO- und BDSG-Kommentierung
  • Wegweisende Auslegungs- und Arbeitshilfe

ISBN 978-3-504-56076-8

145 X 210 mm, 4. neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2023, Kommentar
ca. 160,00 € inkl. MwSt.
  • März 2023
Beschreibung

Sicher unterwegs: Den Anforderungen des Datenschutzes gerecht zu werden, ist alles andere als einfach. Dem Trend hin zu immer mehr datengetriebenen Geschäftsprozessen stehen eine komplizierte Rechtslage sowie hohe Strafen und Bußgelder gegenüber. Da kommt der neue Plath mit seinen pragmatischen und meinungsfreudigen, dabei aber stets grundsoliden Lösungen für die betriebliche Praxis gerade recht.

Die Neuauflage bietet umfassend aktualisierte Kommentierungen zu DSGVO und BDSG und erstmals auch zum TTDSG in einem Band. Mit bewusst unternehmensbezogener Schwerpunktsetzung ordnen die Autoren aktuelle Rechtsprechung, Stellungnahmen der Aufsichtsbehörden, Guidelines des EDSA, die Umsetzung im europäischen Ausland, Auslegungsfragen oder Literaturstimmen zuverlässig ein. Entsprechend dem Anwendungsvorrang des europäischen Rechts steht die DSGVO-Kommentierung im Vordergrund. Im Anschluss daran finden sich die Erläuterungen zum BDSG und zum am 1.12.2021 in Kraft getretenen TTDSG.

Auf neuestem Stand

Rundum aktualisiert und berücksichtigt alle relevanten Neuerungen in der Rechtsprechung, u. a.:

  • EuGH: gemeinsame Verantwortlichkeit (u. a. Facebook-Fanpages)
  • EuGH und BGH: Klagebefugnis von Verbraucherschutzverbänden
  • EuGH und BGH: Umfang des Auskunftsanspruchs nach Art. 15 DSGVO
  • BVerfG: Recht auf Vergessen

Kommentierungen berücksichtigen u. a. diese Themen:

  • Bereichsspezifischer Datenschutz
  • Standardvertragsklauseln zu Drittlandtransfers und zur Auftragsverarbeitung
  • Datenschutzrechtliche Einwilligung, Reichweite des Koppelungsverbots, Schutz von Kindern
  • Covid-19-Pandemie: Verarbeitung von Gesundheitsdaten im Arbeitsverhältnis

Ein besonderes Augenmerk wird auf die Verzahnung der Kommentierungen gelegt, beispielsweise dort, wo die DSGVO Öffnungsklauseln für die nationalen Gesetzgeber enthält. Des Weiteren finden die Erwägungsgründe zur DSGVO, die mittlerweile zahlreichen Stellungnahmen der Aufsichtsbehörden und auch die Umsetzung der Regelungen im europäischen Ausland Eingang in die Erläuterungen. Pragmatisch, meinungsfreudig, lösungsorientiert und bewusst unternehmensbezogen behandelt das Werk die zentralen Datenschutzthemen der betrieblichen Praxis.

Die Vorteile

  • Vernetzte Kommentierung dreier Gesetze
  • Praxisnahe Ausrichtung
  • Lösungsvorschläge und Argumentationshilfen

Der Herausgeber und das Autorenteam sind auf das Datenschutzrecht spezialisierte, durch langjährige Praxiserfahrung ausgezeichnete Juristen und Juristinnen, die die Materie wissenschaftlich fundiert und zugleich praxisnah aufbereiten.

Autoren
Herausgegeben von RA Dr. Kai-Uwe Plath, LL.M., Bearbeitet von RA Thomas Becker, LL.M. Eur.; FAIT-Recht Dr. Axel Freiherr von dem Bussche, LL.M.; RA Dr. Jan-Michael Grages; Nils Hullen, LL.M.; RA Frank Ingenrieth, LL.M.; RA Valerian Jenny; RA Dr. Wulf Kamlah; RA Dr. Niclas Krohm; FAArbR Dr. Michael Kuhnke; RA Dr. Kai-Uwe Plath, LL.M.; RA Dr. Carlo Piltz; RAin Kira Raguse; Prof. Dr. Jan Dirk Roggenkamp; FAIT-Recht Dr. Lutz Schreiber; FAinArbR Dr. Katrin Stamer; RA Matthias Struck; Jörn Wittmann.
Rezensionen

„Es ist insbesondere Praktikern zu empfehlen, die in der nunmehr komplizierten und schwer durchschaubaren Rechtslage im Datenschutzbereich nach pragmatischen Lösungswegen suchen.“
Vittorio Loparco in K&R 11/2018

ca. 160,00 € inkl. MwSt.