Ahrend/Förster/Rößler

Steuerrecht der betrieblichen Altersversorgung (Grundwerk mit Fortsetzungsbezug für mindestens 2 Jahre)

Steuerrecht der betrieblichen Altersversorgung (Grundwerk mit Fortsetzungsbezug für mindestens 2 Jahre)
mit arbeitsrechtlicher Grundlegung


In diesem Handbuch werden systematisch der Begriff, die Wesensmerkmale und die Finanzierung der fünf klassischen Durchführungswege erläutert. Viele Beispiele sowie Formulierungshilfen und Formulierungsbeurteilungen liefern den Praxisbezug.

Erscheinungsweise: Ergänzungslieferungen einmal jährlich
  • Etabliertes Standardwerk zu allen Formen der bAV
  • Systematisch und umfassend
  • Mit vielen Rechenbeispielen, Tabellen und Formulierungsbeurteilungen

ISBN 978-3-504-25635-7

2021, 2236 Seiten, 2 Bände, Ordner Leinen, 165x235
189,00 € inkl. MwSt.
  • lieferbar
Beschreibung

Große Konzerne wie auch kleine und mittlere Unternehmen bieten ihren Mitarbeitern verschiedene Wege der Alters-, Berufsunfähigkeits- und Hinterbliebenenversorgung: Pensionsverpflichtungen, Unterstützungskassen, Direktversicherung, Pensionskassen, Pensionsfonds und Sonderzusagen. Das Steuerrecht ist dabei zentrales Thema jeder Überlegung im Bereich der betrieblichen Altersversorgung. So beeinflusst es zum Beispiel die Gewinnermittlung vieler Unternehmen. Die Mitarbeiter sind davon betroffen, weil die Versorgungsleistungen wichtiger Teil der sozialen Sicherung und Bestandteil ihrer Vergütung sind. In der steuerrechtlichen Beratung gilt es, eine Vielzahl von Aspekten im Blick zu behalten. Damit dies umfassend gelingt, ist eine neue Rubrik „Aktuelles“ in das Werk eingeführt worden. Hier werden jährlich Neuerun­gen in der Gesetzgebung sowie relevante BMF-Schreiben erläutert. Darüber hinaus werten die Autoren wichtige Entscheidungen des BFH sowie der Finanzgerichte aus und ordnen sie in den fachlichen Kontext ein. 

Systematisch und umfassend geht das Werk nachfolgend die unterschiedlichen Durchführungswege der betrieblichen Altersversorgung an: So werden in jedem Kapitel zunächst der Begriff, die Wesensmerkmale und die Finanzierung des einzelnen Durchführungswegs der betrieblichen Altersversorgung aufgezeigt, danach folgt streng systematisch die (ertrag-)steuerliche Behandlung des jeweiligen Durchführungswegs beim Arbeitgeber und anschließend die steuerliche Behandlung beim Arbeitnehmer. 

Das Werk stellt ein unverzichtbares Mittel für Berater, Steuerabteilungen von Unternehmen sowie für Versicherer und Versorgungsträger zur Begleitung der Einrichtung und Unterhalt der betrieblichen Altersversorgung dar. Sie schlagen in dem Werk Literatur zu spezifischen Einzelfragen nach, um unter steuerrechtlichen Aspekten insbesondere rechtsgestaltend und rechtsdurchsetzend tätig zu werden. 

Aktuell, praxisnah, weiterdenkend.

  • Etabliertes Standardwerk zu allen Formen der bAV 
  • Mit fachlichen Extras: Jahres-Update mit allen zentralen Änderungen sowie bAV im Handelsrecht und in der Betriebswirtschaft 
  • Inklusive vielen Praxis-Helfern, darunter Rechenbeispiele, Tabellen, Formulierungsbeurteilungen 
  • Rubrik Aktuelles 

Alle Änderungen stets im Blick.

Lieferung 45 – März 2021

Mit dem Beitrag „Aktuelles I/2021“ informiert Thomas Weppler über die neueste bAV-relevante steuerliche Finanzrechtsprechung (BFH/FG) sowie Äußerungen des Bundesministeriums der Finanzen, u.a.:

  • BFH-Rechtsprechung: Tarifermäßigung bei Auszahlung des Rückkaufwertes einer Versicherung (§ 34 Abs. 2Nr. 4 EStG),
  • FG-Rechtsprechung: Direktversicherung – Verfassungsmäßigkeit einer Besteuerung der Einmalzahlung (FG Münster),
  • BMF-Schreiben: Mitteilung über steuerpflichtige Leistungen aus einem Altersvorsorgevertrag oder aus einer betrieblichen Altersversorgung ab dem Kalenderjahr 2020; amtlich vorgeschriebenes Vordruckmuster nach § 22 Nr. 5 Satz 7 EStG.

Der Beitrag „Aktuelles 2019/2020“ von Dr. Manfred Stöckler beinhaltet die mit dem Betriebsrentenstärkungsgesetz einhergehenden steuerlichen Änderungen, die anhand der wesentlichen Vorschriften des Einkommensteuergesetzes kommentiert und aktualisiert wurden. Mit dieser Kommentierung verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick über die neuen bzw. geänderten steuerrechtlichen Vorschriften.

Informationen zu den Ergänzungslieferungen
Zuletzt erschien Lieferung 45 (März 2021 / 79,80 €)
Lieferung 46 ist für August 2021 geplant.
Autoren
Herausgegeben von StB Dr. Manfred Stöckler und RA Dr. Michael Karst. Begründet von Prof. Dr. Dr. Ernst Heissmann. Fortgeführt von Peter Ahrend, Prof. Dr. Dr. Wolfang Förster, Norbert Rößler.
Leseprobe

Leseprobe

189,00 € inkl. MwSt.