aba

Entscheidungssammlung zur betrieblichen Altersversorgung - E-BetrAV

Entscheidungssammlung zur betrieblichen Altersversorgung - E-BetrAV
Loseblattwerk C.F. Müller Verlag

Online erhältlich in diesen Modulen:
BAV online

Erscheinungsweise: Ergänzungslieferungen siebenmal jährlich

ISBN 978-3-8114-7003-3

17.356 Seiten, Rechtsprechungssammlung
280,00 € inkl. MwSt. Fortsetzungsbezug für mindestens 24 Monate. Kündigung danach jederzeit möglich.
  • Lieferbar
Beschreibung

Die Entscheidungssammlung bietet die gesamte einschlägige Rechtsprechung der nationalen Gerichte und des EuGH zur betrieblichen Altersversorgung.

Die Zuordnung der einzelnen Entscheidungen erfolgt nach einem Stichwortkatalog. Der Stichwortkatalog ist nach den zentralen Themen der betrieblichen Altersversorgung aufgebaut und bietet so die gesamte Rechtsprechung zu einzelnen Themenkomplexen wie Anpassung, Besteuerung, Insolvenz, Öffentlicher Dienst, Unverfallbarkeit, Versorgungszusagen und Versorgungsausgleich. Zum Versorgungsausgleich steht eine umfangreiche Rechtsprechung zum alten und neuen Recht zur Verfügung.

Die klare Systematik verschafft ohne langes Suchen einen umfassenden Überblick über die aktuelle Rechtsprechung zu den Brennpunkten in der betrieblichen Altersversorgung.

Gesamtausgabe:
H-BetrAV I, II und E-BetrAV.
Loseblattwerk in 16 Ordnern. Rund 27.000 Seiten.
€ 399,- zur Fortsetzung für mind. 24 Monate.
ISBN 978-3-8114-7005-7

Informationen zu den Ergänzungslieferungen
Zuletzt erschien Lieferung 177 (Juli 2022/ 116,00 €).
Autoren
Von (Verfasser) Sabine Drochner .
Rezensionen
"... Bei dieser reichen Gliederung und Systematisierung muß den Bearbeitern bescheinigt werden, daß die Entscheidungssammlung perfekt erschlossen ist und mit einem nur geringen Zeitaufwand mit ihr zu arbeiten ist... Schon der Stichwortkatalog mit den jeweils den Entscheidungen vorangestellten Verzeichnissen mit Schlagworten zur Entscheidung ist auch für den mit der betrieblichen Altersversorgung nicht Vertrauten ein kleines Lehrbuch... Wie bereits 1993 ist herauszustellen, daß alle, die intensive Kenntnis der Entscheidungen zur betrieblichen Altersversorgung benötigen, an der Entscheidungssammlung nicht vorbeikommen."
Vors. Richter am BAG a.D. Dr. h.c. Günter Schaub, Kassel, NZA 4/1998
280,00 € inkl. MwSt. Fortsetzungsbezug für mindestens 24 Monate. Kündigung danach jederzeit möglich.