IT-Rechtsberater - ITRB Informationsdienst für IT-Recht und Datenschutz

IT-Rechtsberater - ITRB

Der IT-Rechtsberater informiert praxisgerecht und anwendungsbezogen über alle aktuellen Entwicklungen in IT-Recht und Datenschutz. Mit Beiträgen zum Selbststudium nach § 15 FAO.

  • Kurzmitteilungen über Entwicklungen aus Gesetzgebung und IT-Praxis
  • Lösungsmöglichkeiten und Hinweise
  • Inklusive Beratermodul ITRB
  • Mit Beiträgen zum Selbststudium und Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO

ISSN 1617-1527

Jahresbezugspreis 2024: 368 € (inkl. MwSt.)
Versandkosten (jährlich): Inland: 26,30 € (inkl. MwSt.), Ausland: 41,10 €
Vorzugspreis für Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im DAV 312 € (inkl. MwSt.).
Wenn Sie vorzugspreisberechtigt sind, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarfeld beim Abschluss Ihrer Bestellung mit. Wenn möglich geben Sie dort bitte Ihre Mitglieds-ID an.  

1 Ausgabe + 1 Monat Testzugang zum Beratermodul ITRB und zur Zeitschriften-App kostenlos. Probe-Abonnements können während der jeweiligen Probephase jederzeit gekündigt werden, spätestens unmittelbar nach Erhalt des letzten Hefts, ansonsten wird das Abonnement zum regulären Bezug notiert. Die Vertragslaufzeit für ein Zeitschriften-Abonnement beträgt zwölf Monate. Zeitschriften-Abonnements können jeweils bis vier Wochen vor Ende des Kalenderjahres gekündigt werden. Zur Kündigung genügt eine E-Mail an kundenservice@otto-schmidt.de.
Beschreibung

Der IT-Rechtsberater (ITRB) informiert praxisgerecht und anwendungsbezogen über alle aktuellen Entwicklungen in IT-Recht und Datenschutz. Im Vordergrund steht, die im IT-rechtlichen Alltag auftretenden Problembereiche aufzuzeigen und Lösungsmöglichkeiten anzubieten. In einem Rechtsprechungsteil werden die für die Beratungspraxis besonders wichtigen gerichtlichen Entscheidungen zusammengefasst, kommentiert und ihre praktischen Konsequenzen konkret aufgezeigt. In einem Kompaktteil werden IT-Rechtsfragen aus der Praxis leicht verständlich erläutert und ihre konkrete Bedeutung für die juristische Beratung dargestellt. Zudem geben erfahrene IT-Rechtler klare Hinweise zur Gestaltung IT-rechtlicher Verträge. Abgerundet wird ITRB mit aktuellen Kurzmitteilungen über Entwicklungen aus Gesetzgebung und IT-Praxis. Mit Beiträgen zum Selbststudium nach § 15 FAO. Inklusive Beratermodul ITRB: Ihre Datenbank zur Zeitschrift.

Im Print-Abonnement enthalten - Ihre Online-Datenbank zur Zeitschrift
Beziehern des ITRB steht im Rahmen ihres (Probe-)Abonnements das Beratermodul ITRB, mit folgenden Inhalten, zur Verfügung. 

  • Archiv des IT-Rechtsberaters seit 2001
  • Volltexte zu Gesetzen und Entscheidungen
  • Online-Inhaltsverzeichnis vorab per E-Mail 
  • Inklusive Selbststudium nach § 15 FAO mit Lernerfolgskontrolle und Fortbildungszertifikat

Nach Abschluss Ihrer Probeabo-Bestellung erhalten Sie neben der Bestellbestätigung eine weitere E-Mail mit Ihren persönlichen Zugangsdaten zu Ihrem Beratermodul in Otto Schmidt online und einen Freischaltcode, mit dem Sie bei Bedarf zwei weitere Nutzer für das Beratermodul freischalten können.

Bestandskunde und Code nicht mehr zur Hand? Dann wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice unter Telefon (0221) 93738-997, E-Mail kundenservice@otto-schmidt.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Ihre Otto Schmidt Zeitschriften-App – jetzt inkl. Selbststudium nach § 15 FAO
Lesen Sie Ihre Zeitschrift via App mobil auf Ihrem Smartphone  oder Tablet. Sammeln Sie dabei auch Fortbildungspunkte: mit der  integrierten Lernerfolgskontrolle im Selbststudium gem. § 15 FAO.  Exklusiv für Abonnenten der Zeitschriften und Beratermodule. Laden Sie die App „Otto Schmidt Zeitschriften“ im App-Store oder bei Google play. Anmeldung mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort aus der Datenbank Otto Schmidt online. Eine ausführliche Erläuterung zu allen Funktionen der App erhalten Sie hier im Erklärvideo!

Erscheinungsweise:
1 x monatlich am 1.

Aktuelles Heft

Heft 6/2024

Aktuelle Kurzinformationen

Fuchs-Galilea, Stefanie, BGH: Nachweis des Zustellungszeitpunkts durch elektronisches Empfangsbekenntnis, ITRB 2024, 141

Niclas, Vilma / von Blumenthal, German, Datenschutzaufsicht für Umsetzung der KI-VO, ITRB 2024, 141

Niclas, Vilma / von Blumenthal, German, Report zur europäischen Medienfreiheit, ITRB 2024, 141-142

Rechtsprechung

EuGH v. 25.4.2024 - C-446/21 / Rössel, Markus, Eingeschränkte Nutzung veröffentlichter Daten für personalisierte Werbung, ITRB 2024, 142-145

EuGH v. 11.4.2024 - C-741/21 / Rössel, Markus, Datenschutzhaftung für Gehilfen, ITRB 2024, 145-148

BGH v. 5.3.2024 - VI ZR 330/21 / Kartheuser, Ingemar, Kopien von Korrespondenz in Auskunftsersuchen, ITRB 2024, 148-149

OLG Nürnberg v. 19.2.2024 - 3 U 2291/23 / Trost, Sebastian, Umfang einer urheberrechtlichen Unterlassungsverpflichtung, ITRB 2024, 149-150

OLG Köln v. 25.1.2024 - 15 U 45/23 / Vogt, Aegidius, Keine umfassende Lösch- und Berichtigungspflicht eines sozialen Netzwerks, ITRB 2024, 150-151

OLG Düsseldorf v. 8.2.2024 - 20 UKl 4/23 / Kartheuser, Ingemar / Faißt, Manuel, Rechtswidrige Abobuttons bei Instagram und Facebook, ITRB 2024, 151-152

OLG Stuttgart v. 22.11.2023 - 4 U 20/23 / Oelschlägel, Kay, Ansprüche nach Datenleck bei Facebook, ITRB 2024, 152-153

ArbG Hamburg v. 16.1.2024 - 24 BVGa 1/24 / Wübbeke, Michael, Kein Mitbestimmungsrecht bei Nutzung von ChatGPT, ITRB 2024, 153-155

Beiträge für die Beratungspraxis

IT-Rechtsfragen aus der Praxis

Grub, Stefan, Monitor IT-Rechtsmarkt 2024, ITRB 2024, 155-156

Die erste umfassende Studie zur anwaltlichen Beratung im IT-Recht zeigt, dass dies gerade für junge Anwält:innen in den Anwaltsmetropolen eine attraktives und wachsendes Tätigkeitsfeld ist. Die Daten geben u.a. Aufschluss darüber, zu welchen Themen bevorzugt beraten wird und welche Arbeitsumgebung IT-Rechtsspezialisten wählen.

Hartung, Markus, Die Kanzlei der Zukunft, ITRB 2024, 157-158

Der vorliegende Beitrag zeigt im Vorgriff auf eine demnächst zur Thematik zukunftsorientierter Kanzleistrategie erscheinende Veröffentlichung einige Überlegungen auf und erläutert, dass Legal Tech längst nicht die Antwort auf alle Fragen ist.

Zaudig, Julian, IT-Sicherheitsgesetze: Regulierung oder Haftungsgesetze?, ITRB 2024, 158-159

Auf Grundlage von Art. 20 Abs. 1 NIS-2-RL rückt die Organhaftung im Fall von IT-Sicherheitsvorfällen in den Fokus. Wenig bekannt ist, dass diese auch auf Grundlage des allgemeinen Rechts bereits drohte. Was zu beachten ist.

Heckmann, Dirk / Ziegler, Nicolas, Der Cyber Resilience Act: Ein Gesetz “mit digitalen Elementen“, ITRB 2024, 159-161

Der Cyber Resilience Act der Europäischen Union steht kurz vor dem Inkrafttreten. Für vernetzte Produkte wird die Verordnung ein kaum zu überschätzendes Regelwerk zur Cybersicherheit. Dieser Beitrag führt in die wesentlichen Pflichten und einige ausgewählte Aspekte ein.

Wünschelbaum, Markus, Beschäftigtendatenschutz in der digitalen Arbeitswelt: Herausforderungen durch DSGVO, KI-VO und Plattform-RL, ITRB 2024, 161-162

Der Beitrag gibt einen Überblick über die aktuellen Rechtsfragen des Beschäftigtendatenschutzes am Beispiel der Implementierung von Human Capital Management-Systemen. Im Fokus stehen dabei die Auswirkungen der DSGVO, der geplanten KI-VO und der kürzlich beschlossenen Plattform-RL.

Literaturempfehlungen

Klotz, Isabella, Rechtliche Anforderungen an Podcast-Werbung, ITRB 2024, 163-164

Autoren

Herausgeber: RA Prof. Dr. Jochen Schneider