Warenkorb (0)
Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb
Optionaler Banner (120 x 600)
Diez/Krabbe/Engler

Werkstattbuch Mediation

2. neu bearbeitete Auflage, 2019, ca. 350 Seiten, broschiert, Monographie / Praxisbuch / Ratgeber, 145x210 mm
ISBN  978-3-504-06262-0

Verfügbarkeit: Januar 2019

ca. 40,00 €
Das Werkstattbuch Mediation ist ein Arbeitsbuch für Mediatoren - in Praxis, Lehre und Supervision.

Werkstattbuch Mediation

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen.

Verkleinern
Vergrößern
Das Werkstattbuch Mediation ist ein Klassiker und aus der Mediations-Landschaft nicht wegzudenken. Kaum ein Mediator, der dieses Arbeitsbuch für Praxis, Lehre und Supervision nicht auf seinem Schreibtisch liegen hat. Seit der ersten Auflage hat sich nicht nur das Mediationsrecht verändert, auch wissenschaftliche und praktische Erkenntnisse haben zu neuen Fragen geführt, deren Beantwortung eine Neuauflage notwendig gemacht hat. Zudem wurden neue Kapitel aufgenommen, die für jeden Praktiker spannend sind (u.a. Emotionen in der Mediation, hochstrittige Parteien oder Umgang mit geschickten Medianden). Das bisherige erfolgreiche Konzept wird beibehalten: Theoretische Grundlagen und Reflektionsteile sowie Anregungen und Hinweise, die in der eigenen Mediationstätigkeit umgesetzt werden können. Das Buch regt an zum Ausprobieren, Überprüfen, Vergleichen und Verändern eigener Mediationsmethoden. Praxismuster, Checklisten, Fallbeispiele geben weitere Hilfestellungen. Am Beispiel eines komplexen Falls aus der Erb-Mediation werden Wege und Methoden dargestellt, die auch in anderen Mediationsfällen weiterführend sind.

- Ein „Handwerkskoffer“ für die Mediationspraxis
- Formulierungshilfen für Blockadesituationen
Autoren
Begründet von Mediatorin Dipl.-Soz.-Päd. (FH) Hannelore Diez †. Fortgeführt von Mediator Dipl.-Psych. Heiner Krabbe, RAin/Mediatorin Dr. Karen Engler.