wistra Zeitschrift für Wirtschafts- und Steuerstrafrecht

wistra

Die Nummer 1 im Wirtschafts- und Steuerstrafrecht

ISSN 0721-6890

12 Ausgaben pro Jahr
Jahresbezugspreis 2023: 459 € (inkl. MwSt.)
Versandkosten (jährlich): Inland: 44,50 € (inkl. MwSt.), Ausland: 68,50 €   

3 Ausgaben. Inkl. Online-Archiv mit kostenlosem Zugriff für Abonnenten auf die Inhalte aller wistra-Ausgaben seit 2003. Probe-Abonnements können während der jeweiligen Probephase jederzeit gekündigt werden, spätestens unmittelbar nach Erhalt des letzten Hefts, ansonsten wird das Abonnement zum regulären Bezug notiert. Die Vertragslaufzeit für ein Zeitschriften-Abonnement beträgt zwölf Monate. Zeitschriften-Abonnements können jeweils bis vier Wochen vor Ende der Vertragslaufzeit gekündigt werden. Zur Kündigung genügt eine E-Mail an kundenservice@otto-schmidt.de.
Beschreibung

wistra informiert mit praxisbezogenen Beiträgen und wissenschaftlich fundierten Aufsätzen über alle rechtlichen Probleme des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts einschließlich seiner internationalen Bezüge und über das einschlägige Verfahrensrecht.

  • Wissenschaftlich fundierte Beiträge für Theorie und Praxis 
  • Alle wichtigen Gerichtsentscheidungen im Volltext 
  • Urteilsanmerkungen 
  • Aktuelle Gesetzesvorhaben und parlamentarische Aktivitäten 
  • Online-Archiv ab 2003

Mehr Informationen unter www.wistra-online.com

Autoren

Redaktion: Prof. Dr. Roland Schmitz; Prof. Dr. Charlotte Schmitt-Leonardy.