Gürsching/Stenger

Bewertungsrecht - BewG/ErbStG (Grundwerk mit Fortsetzungsbezug für mindestens 2 Jahre)

Bewertungsrecht - BewG/ErbStG (Grundwerk mit Fortsetzungsbezug für mindestens 2 Jahre)
Kommentar

Stets aktuelle Erläuterungen zum Bewertungsgesetz sowie dem Erbschaft- und Schenkungsteuergesetz. Verweisungen helfen Ihnen bei bewertungsrelevanten Fragestellungen. Die einschlägige Rechtsprechung ist umfassend und kritisch verarbeitet.
Erscheinungsweise: Ergänzungslieferungen viermal jährlich

ISBN 978-3-504-25074-4

2019, 7190 Seiten, 4 Bände, Ordner Leinen, 145x205
154,00 € inkl. MwSt.
  • lieferbar
Beschreibung
Die Zusammenarbeit von Spezialisten aus dem Bundesfinanzhof, der Finanzverwaltung und der Steuerberatung mit jahrzehntelanger Erfahrung auf diesem Gebiet verleihen dem Gürsching/Stenger eine hohe Kompetenz. Die Kommentierung ist wissenschaftlich fundiert und zugleich auf die Belange der Praxis abgestellt. Die gesamte einschlägige Rechtsprechung ist umfassend und kritisch verarbeitet, die Verwaltungsmeinung und die Literatur sind vollständig berücksichtigt. Eine Vielzahl von Beispielen erleichtert das Verständnis der übersichtlich gegliederten Erläuterungen. Das Werk enthält Kommentierungen des Bewertungsgesetzes und des Erbschaftsteuer- und Schenkungssteuergesetzes. Die "bewertungsrelevanten" Vorschriften nehmen bei Letzterem einen besonders breiten Raum ein. Die Verzahnung der Paragraphen des Bewertungsgesetzes mit denen des Erbschaftsteuer- und Schenkungssteuergesetzes durch entsprechende Verweisungen helfen bei der praktischen Arbeit bei bewertungsrelevanten Fragestellungen.
Informationen zu den Ergänzungslieferungen
Zuletzt erschien Lieferung 147 (Oktober 2019 / 87,80 €).
Lieferung 148 ist für März 2020 geplant. Inhalt: Aktualisierung der Kommentierungen zu §§ 53–55, 91, 132 f., 139, 149, 185, 192–197 BewG und §§ 28 f. ErbStG.
Autoren
Bearbeitet von RRin Stefanie Blum, RR a.D Gerhard Bruschke, StB Hans Günter Christoffel, VorsRiBFH a.D. Prof. Dr. Franz Dötsch, RA/FAStR Dr. Manzur Esskandari, RA/FAStR/StB Dr. Hellmut Götz, RAin/FAinStR Prof. Dr. Ingeborg Haas, RD a.D. Winfried Hartmann, RiFG a.D. Hans-Werner Högl, RA/FAStR/StB/WP Friedemann Kirschstein, RA/FAStR/StB/WP Dr. Michael Knittel, RR Ingo Krause, RD Wilfried Mannek. Begründet von RiBFH a.D. Dr. Lorenz Gürsching, RiBFH a.D. Dr. Alfons Stenger. Fortgeführt von VorsRiBFH a.D. Dr. Max Rid.
154,00 € inkl. MwSt.