Schaumburg/Hendricks

Steuerrechtsschutz

Steuerrechtsschutz
Buch Verlag Dr. Otto Schmidt KG
Das Werk vermittelt die Kenntnisse, um ein Steuerverfahren erfolgreich zu bestehen.
  • Steuerrechtsschutz aus "erster Hand"
  • Leichtes Auffinden der Problemlösungen dank des übersichtlichen Aufbaus
  • Mit ABC´s, Mustern, vielen Beispielen und Verhaltenstipps

ISBN 978-3-504-16568-0

170 X 240 mm, 5., neu bearbeitete Auflage 2024, ca. 700 Seiten, Handbuch, Buch Hardcover
ca. 100,00 € inkl. MwSt.
  • März 2024
Beschreibung

Das Handbuch ist das ideale Nachschlagewerk rund um alle Fragen des Steuerrechtsschutzes. Denn sein Recht effektiv durchsetzen kann nur, wer die verfahrensrechtlichen Spielregeln beherrscht. Und zwar nicht nur nach den Buchstaben des Gesetzes, sondern auch mit dem nötigen Know-how der Praxis. Dem Verfahrensrecht zu wenig Beachtung zu schenken bedeutet, das gute Recht des Mandanten aufs Spiel zu setzen.

Den Autorinnen und Autoren gelingt es, die als spröde geltende Materie verständlich und kompakt darzustellen, dabei das Augenmerk auf die praktisch wichtigen Fragen zu lenken und zahlreiche Hilfestellungen für die Umsetzung zu geben. Von den Rechtsbehelfen beim Finanzamt bis zum gerichtlichen Rechtsschutz, auch beim BVerfG und beim EuGH, reicht die Spannbreite. Den immer bedeutender werdenden internationalen Rechtsbehelfen ist ein weiteres Kapitel gewidmet. Auch mit den Besonderheiten im Vollstreckungs- und Insolvenzverfahren befasst sich ein eigener Abschnitt. Erläuterungen der Kostenregelungen und wichtige Muster runden die Darstellung ab.

Ein Handbuch im besten Sinne, das Grundlagen so weit erläutert, wie sie für das Verständnis erforderlich sind, dann aber zügig und praxisnah zur Problemlösung führt.

Autoren
Herausgegeben von VizePräsinFG a.D. Prof. Dr. Heide Schaumburg und RA/StB Prof. Dr. Michael Hendricks. Bearbeitet von VizePräsinFG Dr. Nadya Bozza-Splitt, RA Prof. Dr. Axel Cordewener LL.M., RA/StB Prof. Dr. Michael Hendricks, RAin/StBin/FAinStR Dr. Christina Hildebrand, VizePräsinFG a.D. Prof. Dr. Heide Schaumburg und RA/Dipl.-Fw. Dr. Dominik Wedel.
ca. 100,00 € inkl. MwSt.