Europäisches Arbeitsrecht

Europäisches Arbeitsrecht
Buch C.F. Müller Verlag

ISBN 978-3-8114-5607-5

596 Seiten, 170 X 240 mm, 2009, Rechtswissenschaftliche Edition, Buch Hardcover
118,00 € inkl. MwSt.
  • Lieferbar
Beschreibung
Der Band erschließt den Gesamtbestand des Europäischen Arbeitsrechts, seine primärrechtlichen Grundlagen sowie seine sekundärrechtliche Ausgestaltung. Die herausragende Bedeutung des Europäischen Arbeitsrechts haben in den vergangenen Jahren die Entscheidungen des EuGH in den Rechtssachen Mangold, Junk sowie Viking und Laval vor Augen geführt. Auch in alltäglichen Fällen kann das Europäische Recht den entscheidenden Ausschlag geben und über die Wirksamkeit einer Befristung, einer Massenentlassung oder einer Arbeitskampfmaßnahme entscheiden.

Die systematische Darstellung behandelt zunächst die einschlägigen Grundrechte, Grundfreiheiten und Kompetenzen, sodann das Internationale Arbeits- und Arbeitsverfahrensrecht. Im Individualarbeitsrecht werden anschließend die Diskriminierungsverbote, das Arbeitsschutz- und Arbeitszeitrecht, das Recht der atypischen Arbeitsverhältnisse und der besonderen Arbeitnehmergruppen sowie die Regelungen über Massenentlassung, Betriebsübergang und Insolvenzschutz erörtert. Im Kollektivarbeitsrecht schließlich geht es neben dem Europäischen Betriebsverfassungsrecht um die Regelungen der Arbeitnehmermitwirkung in der Europäischen Aktiengesellschaft und der Europäischen Genossenschaft sowie die arbeitsrechtlichen Regeln der Verschmelzungsrichtlinie.

Das Buch wendet sich zum einen an den Praktiker, der sich verlässlich über das Europäische Arbeitsrecht informieren möchte, zum anderen auch an Referendare und fortgeschrittene Studenten, die sich im Europäischen Privat- und Wirtschaftsrecht spezialisieren möchten.
Autoren
Von (Verfasser) Prof. Dr. Karl Riesenhuber .
118,00 € inkl. MwSt.