Walz

Das ADR-Formularbuch

Das ADR-Formularbuch
Erläuterungen Muster Entscheidungshilfen Walz, Das ADR-Formularbuch
  • Umfasst sämtliche Verfahren der Außergerichtlichen Streitbeilegung (Mediation, Schlichtung, Schiedsverfahren, u.v.m.)
  • Eine praktische Arbeitshilfe für die tägliche Mandatsarbeit mit mehr als 100 Mustern und zahlreichen Formulierungsvorschlägen
  • Mit neuen ADR-Verfahren und den neuesten gesetzlichen Regelungen wieder auf dem aktuellsten Stand

ISBN 978-3-504-45035-9

2. neu bearbeitete und erweiterte Auflage, 2017, 988 Seiten, gebunden, 170x240
129,00 € inkl. MwSt.
  • lieferbar
Beschreibung

Außergerichtliche Streitbeilegung (Alternative Dispute Resolution) bildet – besonders wenn die Beziehungen der Parteien auch nach dem Streit weiterbestehen sollen – ein wichtiges Element des juristischen Alltagsgeschäfts. Die Vielzahl der hier denkbaren Lösungsansätze wird, auch weil die Materie zu wenig greifbar erscheint, noch zu wenig genutzt.

Hier setzt der "Walz" an und liefert Ihnen eine professionelle Entscheidungs- und Gestaltungshilfe. Neben einer klaren Bewertung der ADR-Verfahren und Techniken finden Sie Muster und Formulierungsvorschläge sowie Hinweise zu deren rechtssicheren Umsetzung. Die Vorteile der tradierten gerichtlichen Streitkultur, nämlich Struktur, Reproduzierbarkeit und Durchsetzbarkeit der Ergebnisse, können so auch im Rahmen der außergerichtlichen Mandatsarbeit gewährleistet werden. Der „Walz” ist damit ein unverzichtbares Instrument für die außergerichtliche Streitbeilegung.

10 Jahre nach dem Erscheinen der Vorauflage hat sich das Arbeitsgebiet weiterentwickelt und neue Themen wie das Dispute Board, administrierte ADR-Verfahren und das Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) hervorgebracht. Diese werden in eigenen Kapiteln ausführlich dargestellt. Der gesamte Werkinhalt wurde grundlegend aktualisiert und um neue Einzelformulare ergänzt.

Aus dem Inhalt

  • Regelungen zur Verhandlungsführung
  • Mediation
  • Schlichtungsverfahren
  • Verbraucherstreitbeilegung
  • Evaluative Verfahren
  • Nachlassauseinandersetzung nach FamFG
  • Teilung von Sachgesamtheiten, Immobilien und Unternehmen
  • Schiedsverfahren
  • Vergleichsvereinbarungen im Deliktsrecht, Mietrecht, Familien- und Erbrecht u.v.m.
  • Regelungen zum Vertragsvollzug

Weitere Informationen zur ADR finden Sie bei der Centrale für Mediation (www.centrale-fuer-mediation.de).

Autoren
Herausgegeben von Notar Dr. Robert Walz LL.M. ., Bearbeitet von Notar Dr. Stefan Bandel, Notar Dr. Lorenz Bülow, RA Patrick Dewein, PD Dr. Martin Fries, AkadRin Dr. Susanne Gössl LL.M., RA Dr. Detlef Haß, RA FA VersR/VerkehrsR Prof. Dr. Rainer Heß LL.M., RA Bernd Höke, RA Dr. Steffen Jung, RA Volker Mahnken, RAin FAin ArbR Dr. Claudia Rid, Notar Dr. Wolfram Schneeweiß LL.M., Notar Dr. Henning Schwarz LL.M., Notar Johannes Schwarzmann, Notar Dr. Benedikt Selbherr, Notarin Anja Siegler, Notar Hans-Ulrich Sorge, Notar Dr. Robert Walz LL.M. .
Rezensionen

Zur Vorauflage: „Den Autoren ist es hervorragend gelungen, der Rechtspraxis Wege zur professionellen Gestaltung außergerichtlicher Konfliktlösungen aufzuzeigen.“ Notar Professor Walter Böhringer, BWNotZ 5-6/2007

„Das Formularbuch ist für alle Rechtsanwälte unverzichtbar und Voraussetzung für eine interessengerechte und umfassende Rechtsberatung, die nur unter Berücksichtigung der alternativen Streitbeilegungsverfahren gewährleistet werden kann.“ RAin, Mediatorin Camilla Städtler, ZAP 8/2017

129,00 € inkl. MwSt.