Gesellschaftsrecht in der Diskussion 2006

Gesellschaftsrecht in der Diskussion 2006
Gesellsch. Vereinigung, Gesellschaftsrecht in der Diskussion 2006

ISBN 978-3-504-62712-6

2007, 226 Seiten, broschiert, 145x210
54,80 € inkl. MwSt.
  • lieferbar
Beschreibung

Die Gesellschaftsrechtliche Vereinigung – Wissenschaftliche Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (VGR) – hat sich zum Ziel gesetzt, über moderne Entwicklungen im Gesellschafts-, Konzern- und Kapitalmarktrecht zu informieren, und bietet Praxis und Wissenschaft eine Plattform für den Meinungs- und Erfahrungsaustausch. Dieser zwölfte Band der Schriftenreihe der Gesellschaftsrechtlichen Vereinigung beinhaltet die überarbeiteten und aktualisierten Vorträge der Jahrestagung 2006, die am 3. November 2006 in Frankfurt am Main stattgefunden hat.

Aus dem Inhalt:

  • Die aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung zum Gesellschaftsrecht (Goette)
  • Grenzüberschreitende Verschmelzungen
    Gesellschaftsrechtliche Aspekte (Krause)
    Steuerliche Aspekte (Prinz)
  • Der Referentenentwurf des MoMiG
    Die zentralen Änderungen des GmbH-Rechts (Altmeppen)
    Die Änderungen aus der Sicht eines Praktikers (Pentz)
  • Insolvenzrecht und Gesellschaftsrecht
    Zuständigkeitsabgrenzung, Kapitalmarktrecht, Insolvenzantragspflicht (Hirte)
    Praxisprobleme bei der Sanierung einer börsennotierten AG (Rattunde)
Autoren
Mit Beiträgen von Prof. Dr. Holger Altmeppen, Vors. RiBGH Prof. Dr. Wulf Goette, Prof. Dr. Heribert Hirte LL.M. (Berkeley), RA Dr. Rainer Krause, RA Dr. Andreas Pentz, WP/StB Prof. Dr. Ulrich Prinz Dipl.Kfm., RAuN Prof. Rolf Rattunde ., Herausgegeben von Gesellschaftsrechtliche Vereinigung .
54,80 € inkl. MwSt.