GmbH-Steuerberater - GmbHStB Informationsdienst für die Beratungspraxis von GmbH und GmbH & Co.KG

GmbH-Steuerberater - GmbHStB

Auf die Belange von GmbH und GmbH & Co. KG zugeschnitten. Kurzanalysen mit Beraterhinweis für die Praxis bedeutsamer Entscheidungen sowie Verwaltungsanweisungen im Steuer- und Gesellschaftsrecht. Mit praxisorientierten Handlungs-, Gestaltungs- und Formulierungsempfehlungen sowie Beiträgen zum Selbststudium nach § 15 FAO.

  • Tipps für die tägliche Beratungspraxis
  • Alles rund um die GmbH und GmbH & Co. KG
  • Handlungs-, Gestaltungs- und Formulierungsempfehlungen
  • Mit Beiträgen zum Selbststudium und Lernerfolgskontrolle nach § 15 FAO
  • Inklusive Beratermodul GmbH-StB
  • Zeitschriften-App (Otto Schmidt Zeitschriften-App)

ISSN 1432-6973

Jahresbezugspreis 2024: 342 € (inkl. MwSt.)
Versandkosten (jährlich): Inland: 26,30 € (inkl. MwSt.), Ausland: 41,10 €
Vorzugspreis für Mitglieder der Centrale für GmbH: 290 € (inkl. MwSt.)

1 Ausgabe + 1 Monat Testzugang zum Beratermodul GmbHStB und zur Zeitschriften-App kostenlos. Probe-Abonnements können während der jeweiligen Probephase jederzeit gekündigt werden, spätestens unmittelbar nach Erhalt des letzten Hefts, ansonsten wird das Abonnement zum regulären Bezug notiert. Die Vertragslaufzeit für ein Zeitschriften-Abonnement beträgt zwölf Monate. Zeitschriften-Abonnements können jeweils bis vier Wochen vor Ende des Kalenderjahres gekündigt werden. Zur Kündigung genügt eine E-Mail an kundenservice@otto-schmidt.de.
Beschreibung

Der "GmbH-Steuerberater" (GmbH-StB) kanalisiert monatlich die Informationsflut auf dem Gebiet der GmbH und GmbH & Co. KG. Jeder Beitrag kommt direkt auf den Punkt und enthält konkrete Tipps für Ihre tägliche Beratungspraxis - so ersparen Sie sich mühsame Recherchen und Interpretationen. Dabei führt Sie der strukturierte Aufbau der Zeitschrift schnell zum gesuchten Thema.

Das Berater-Konzept
Ausgewiesene Experten aus einem bewährten Autorenteam stellen in "Kurzanalysen mit Beraterhinweis" für die Praxis bedeutsame Entscheidungen sowie Verwaltungsanweisungen im Steuerrecht und Gesellschaftsrecht in ihren Kernaussagen und praktischen Konsequenzen dar und liefern konkrete Beraterhinweise für die praktische Umsetzung. Die "Beiträge für die Beratungspraxis" greifen aktuelle und gängige Probleme aus der GmbH-Beratungspraxis auf. Mit Handlungs-, Gestaltungs- und Formulierungsempfehlungen praxisorientiert aufbereitet - so wie Sie es im Beratungsalltag brauchen!

Im Print-Abonnement enthalten - Ihre Online-Datenbank zur Zeitschrift
Beziehern des GmbH-StB steht im Rahmen ihres (Probe-)Abonnements das Beratermodul GmbH-StB, mit folgenden Inhalten, zur Verfügung.

  • Archiv des GmbH-Steuerberaters seit 1997
  • Basiskommentar Steuerrecht von Lippross/Seibel
  • Steuer ABC online von Braun/Günther
  • Gesetze, Entscheidungen und Verwaltungserlasse im Volltext
  • Inklusive Selbststudium nach § 15 FAO mit Lernerfolgskontrolle und Fortbildungszertifikat

Nach Abschluss Ihrer Probeabo-Bestellung erhalten Sie neben der Bestellbestätigung eine weitere E-Mail mit Ihren persönlichen Zugangsdaten zu Ihrem Beratermodul in Otto Schmidt online und einen Freischaltcode, mit dem Sie bei Bedarf zwei weitere Nutzer für das Beratermodul freischalten können.

Bestandskunde und Code nicht mehr zur Hand? Dann wenden Sie sich gerne an unseren Kundenservice unter Telefon (0221) 93738-997, E-Mail kundenservice@otto-schmidt.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Ihre Otto Schmidt Zeitschriften-App – jetzt inkl. Selbststudium nach § 15 FAO
Lesen Sie Ihre Zeitschrift via App mobil auf Ihrem Smartphone oder Tablet. Sammeln Sie dabei auch Fortbildungspunkte: mit der integrierten Lernerfolgskontrolle im Selbststudium gem. § 15 FAO. Exklusiv für Abonnenten der Zeitschriften und Beratermodule. Laden Sie die App „Otto Schmidt Zeitschriften“ im App-Store oder bei Google play. Anmeldung mit Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort aus der Datenbank Otto Schmidt online. Eine ausführliche Erläuterung zu allen Funktionen der App erhalten Sie hier im Erklärvideo!

Weitere Zeitschriften
Der "GmbH-Steuerberater" bietet zusammen mit dem " AO-Steuerberater ", dem "Erbschaft-Steuerberater", dem "Ertrag-Steuerberater" sowie dem "Umsatz-Steuerberater", die konzeptionell ähnlich sind, ein ideales Steuer-Informationssystem für alle praktisch wichtigen Steuerfragen.

Erscheinungsweise:
1 x monatl. am 10.

Aktuelles Heft

Heft 6/2024

Aktuelles

Brinkmeier, Thomas, Referentenentwurf: JStG 2024, GmbHStB 2024, 169

Brinkmeier, Thomas, Referentenentwurf: Vermögensverschleierungsbekämpfungsgesetz, GmbHStB 2024, 169

Brinkmeier, Thomas, Bekanntgabe von Steuerbescheiden an Samstagen?, GmbHStB 2024, 169-170

Brinkmeier, Thomas, Förderkompass 2024 erschienen, GmbHStB 2024, 170

Kurzanalysen mit Beraterhinweis

Rechtsprechung Steuerrecht

BFH v. 12.3.2024 - IX R 9/23 (IX R 38/15) / Schimmele, Jürgen, Veranlagungszeitraumbezogene Auslegung von § 17 Abs. 1 S. 4 EStG, GmbHStB 2024, 170-172

BFH v. 14.3.2024 - IV R 6/21 / Schwetlik, Harald, Verschmelzung von Personengesellschaften, GmbHStB 2024, 172-173

BFH v. 14.3.2024 - IV R 20/21 / Schwetlik, Harald, Neues Betriebsvermögen bei § 18 Abs. 3 UmwStG, GmbHStB 2024, 173-175

BFH v. 30.11.2023 - IV R 10/21 / Gehm, Matthias, Zur Gewerblichkeit des nachhaltigen Ankaufs notleidender Darlehensforderungen, GmbHStB 2024, 175-178

BFH v. 22.2.2024 - III R 13/23 / Schimmele, Jürgen, Betriebsaufspaltung und erweiterte Kürzung nach § 9 Nr. 1 S. 2 GewStG, GmbHStB 2024, 178-179

BFH v. 12.12.2023 - VIII R 31/21 / Apitz, Wilfried, Bescheinigung nach § 44a Abs. 5 S. 4 EStG bei unbeschränkt steuerpflichtigen Holdingkapitalgesellschaften, GmbHStB 2024, 179-181

Rechtsprechung Gesellschaftsrecht

BGH v. 24.10.2023 - II ZB 3/23 / Tomat, Oliver, Auskunftsanspruch eines Gesellschafters hinsichtlich Namen, Anschriften und Beteiligungshöhe der Mitgesellschafter, GmbHStB 2024, 181-183

BGH v. 6.3.2024 - XII ZB 159/23 / Rossa-Heise, Daniela, Indizien für eine Ehegatteninnengesellschaft, GmbHStB 2024, 183-184

BSG v. 23.4.2024 - B 12 BA 3/22 R / Brinkmeier, Thomas, Verspätete Pauschalversteuerung kann teuer werden, GmbHStB 2024, 184-185

OLG Düsseldorf v. 22.3.2024 - 3 Wx 24/24 / Brinkmeier, Thomas, Wirtschaftliche Neugründung unter Verwendung eines “leeren“ GmbH-Mantels, GmbHStB 2024, 185

Verwaltung

MdF NW v. 28.2.2024 - G 1030 - 23-2024 - 2130 - VA6 / Brinkmeier, Thomas, Verlängerung der Frist zur Abgabe von GrSt-Änderungsanzeigen in 11 Bundesländern, GmbHStB 2024, 185

Beiträge für die Beratungspraxis

Herkens, Jens, Die Änderungen bei der Option zur Körperschaftsteuer (§ 1a KStG) durch das Wachstumschancengesetz, GmbHStB 2024, 186-191

Die freiwillige Besteuerung einer Personengesellschaft als Kapitalgesellschaft durch die Option nach § 1a KStG wurde durch das Gesetz zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts v. 25.6.2021 (KöMoG) eingeführt. Diese Möglichkeit wird bisher relativ wenig genutzt. Dies liegt wohl auch daran, dass viele steuerrechtliche Hürden einen Besteuerungswechsel behindern. Der Gesetzgeber hat einige dieser Hürden mit dem Wachstumschancengesetz v. 27.3.2024 abgebaut. Der Beitrag stellt die gesetzlichen Änderungen dar und zeigt an konkreten Beispielen deren Auswirkungen.

Binnewies, Burkhard / Mückl, Norbert, Besteuerung von GmbH und Gesellschafter – ein Update, GmbHStB 2024, 192-198

Insbesondere in der mittelständischen Beratungspraxis stellt das Problem der verdeckten Gewinnausschüttung nach wie vor einen der zentralen Diskussionspunkte in Betriebsprüfungen dar. Vor diesem Hintergrund beleuchtet der Beitrag einige im Jahr 2023 veröffentlichte Urteile aus der Finanzrechtsprechung.

Literaturempfehlungen

Brinkmeier, Thomas, Unternehmensfortführung von Start-ups: Insolvenzrisiko und Going Concern in der Handelsbilanz, GmbHStB 2024, 198

Brinkmeier, Thomas, Gewinne ausschütten oder mit verkaufen? – Eine ökonomische Analyse, GmbHStB 2024, 199

Service

Wegzugsbesteuerung und deren Vermeidung – Besteuerungsszenarien im Post-Exit-Zeitraum, GmbHStB 2024, R5

Steuerliche Förderung der privaten Altersvorsorge (Teil I) – Neuerungen und Ergänzungen im BMF-Schreiben v. 5.10.2023, GmbHStB 2024, R5

Krypto 2 Go (Teil 2): Trading, Mining, Forging, Staking, Lending – Eine steuerliche Bestandsaufnahme, GmbHStB 2024, R5

Aktuelle Änderungen im Umsatzsteuerrecht – update, GmbHStB 2024, R5-R6

§ 15 FAO Selbststudium: Die feste Niederlassung im Mehrwertsteuersystem – eine Bestandsaufnahme ausgehend vom Schlussantrag in der Rs. “Adient“ (C-533/22 v. 1.2.2024), GmbHStB 2024, R6

Aktuelle Rechtsprechung zum Steuerstrafrecht, GmbHStB 2024, R6

Praxisfall: Steuergefährdung durch Rechnungssplitting – Insolvenzgefahr für Großhändler, GmbHStB 2024, R6

Praxisfall: Mitwirkungspflicht gem. § 153 Abs. 4 AO n.F. nach Außenprüfung bei Bewertungsfragen?, GmbHStB 2024, R6

Autoren

Fachbeirat: RD Ralf Neumann, RA/FAStR Dr. Rolf Schwedhelm, RiBFH Dr. Nils Trossen, Notar Dr. Eckhard Wälzholz