Merten/Papier

Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa

Handbuch der Grundrechte in Deutschland und Europa
Band IV: Grundrechte in Deutschland - Einzelgrundrechte I

ISBN 978-3-8114-4443-0

1.543 Seiten, 170 X 240 mm, 2011, Handbuch, Buch Hardcover
278,00 € inkl. MwSt.
  • Lieferbar
Beschreibung

Aus dem Inhalt:


Band IV widmet sich – zusammen mit dem ebenfalls im Erscheinen begriffenen Band V – dem eigentlichen Kernbestand der Edition „Handbuch der Grundrechte“: unter dem Titel „Individuum und Familie“ erörtern insgesamt 24 Beiträge die verfassungsrechtlich verbürgten Einzelgrundrechte in Deutschland.
Zunächst werden die Freiheiten des Einzelnen behandelt (v.a. Schutz der Menschenwürde, Freiheit der Person, Bewegungsfreiheit); gerade das Recht auf informationelle Selbstbestimmung, der Schutz der Wohnung, aber auch der Schutz des Fernmeldegeheimnisses gewinnt mit Blick auf die aktuelle Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zunehmend an Bedeutung.
Im Anschluss werden die kulturellen Freiheiten (z.B. Religionsfreiheit, Gewissensfreiheit, Kunstfreiheit) und die Kommunikationsgrundrechte (Meinungs- und Informationsfreiheit, Rundfunkfreiheit, Versammlungsfreiheit) näher untersucht.
Ein letztes Kapitel widmet sich schließlich den ebenfalls sehr praxisrelevanten Themen wie dem Schutz von Ehe und Familie, dem elterlichen Erziehungsrecht sowie den schulischen Grundrechten. Abgerundet wird der Band durch ein ausführliches Personen- und Stichwortregister.

Band V erscheint ebenfalls im Jahr 2011 und komplettiert die Einzelgrundrechte durch die wirtschaftlichen, politischen und Verfahrensrechte.
Autoren
Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. Detlef Merten Speyer, Prof. Dr. Dres. h.c. Hans-Jürgen Papier Karlsruhe ., Von (Verfasser) Prof. Dr. Dieter Dörr, Prof. Dr. Rupert Stettner, Prof. Dr. Christoph Degenhart, Prof. Dr. Udo Steiner, Prof. Dr. Christoph Gusy Bielefeld, Prof. Dr. Hans-Heinrich Trute, Prof. Dr. Matthias Herdegen, Prof. Dr. Dr. h.c. Josef Isensee, Prof. Dr. Dres. h.c. Hans-Jürgen Papier, Prof. Dr. Dr. Detlef Merten, Prof. Dr. Wolfgang Loschelder [+], Prof. Dr. Wolfgang Löwer, Prof. Dr. Walter Rudolf, Prof. Dr. Jan Ziekow, Prof. Dr. Max-Emanuel Geis, Prof. Dr. Udo Fink, Prof. Dr. Friedhelm Hufen, Prof. Dr. Stefan Muckel, Prof. Dr. Stefan Korioth, Prof. Dr. Richter des BVerfG. Wolfgang Hoffmann-Riem, Prof. Dr. Martin Burgi, Prof. Dr. Matthias Jestaedt, Prof. Dr. Christoph Enders .
278,00 € inkl. MwSt.