Hilgendorf/Kudlich/Valerius

Handbuch des Strafrechts

Band 8: Das strafprozessuale Regelverfahren in erster Instanz
Handbuch des Strafrechts
Buch C.F. Müller Verlag
EDITIOn SINE QUA NON

ISBN 978-3-8114-8808-3

1.554 Seiten, 170 X 240 mm, 2022, Handbuch, Buch Hardcover
300,00 € inkl. MwSt.
  • Lieferbar
Beschreibung

Band 8 „Das strafprozessuale Regelverfahren in erster Instanz" widmet sich dem Erkenntnisverfahren in erster Instanz und behandelt in eigenen Abschnitten die Beweisgewinnung im Ermittlungsverfahren, die Sicherung des Verfahrens, den Abschluss des Ermittlungs- und des Zwischenverfahrens, Vorbereitung und Ablauf der Hauptverhandlung sowie die dort erfolgende Beweisaufnahme. Ausführlich besprochen werden dabei unter anderem die Beschuldigtenvernehmung, verdeckte Ermittlungsmethoden, die Verständigung in der Hauptverhandlung sowie die einzelnen Beweismittel und die Beweiswürdigung.

Konzeption:
Das auf neun Bände angelegte „Handbuch des Strafrechts“ ist eine Gesamtdarstellung des deutschen Strafrechts und Strafverfahrensrechts, das nicht über Kommentierungen einzelner Vorschriften, sondern in Form themenspezifischer Abhandlungen erschlossen wird.
Es besteht aus drei Sektionen, von denen die erste die Grundlagen sowie den Allgemeinen Teil des Strafrechts behandelt, die zweite den Besonderen Teil mit ausgesuchten Teildisziplinen des Strafrechts und die dritte das Strafverfahrensrecht.
Das Handbuch des Strafrechts stellt dezidiert die Dogmatik in den Mittelpunkt. Es berücksichtigt vor allem die Grundlagen und deren Fortentwicklung. Losgelöst von den Herausforderungen des Augenblicks und des Einzelfalls begleitet es die Entwicklung des deutschen Strafrechts beständig und dauerhaft aus einer kritischen Distanz. Es trägt dazu bei, andere strafrechtswissenschaftliche Untersuchungen auf ein solides Fundament zu stellen. Aufgrund von Interdisziplinarität und Einbeziehung europäischer und internationaler Tendenzen ist das Werk über die nationalen Grenzen hinaus für die gesamte strafrechtliche Forschung und Praxis von Interesse.

Bestellen Sie die Edition zur Fortsetzung mit 20 % Ermäßigung auf den Einzelpreis (Lieferung bei Erscheinen der Einzelbände) mit einer einzigen Bestellnummer: ISBN 978-3-8114-9080-2.

Oder bestellen Sie die einzelnen Sektionen mit 10 % Ermäßigung auf den Einzelpreis mit der jeweiligen Bestellnummer:
Sektion I (Bd. 1-3): ISBN 978-3-8114-9121-2
Sektion II (Bd. 4-6): ISBN 978-3-8114-9131-1
Sektion III (Bd. 7-9): ISBN 978-3-8114-9141-0

Autoren
Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf Würzburg, Prof. Dr. Hans Kudlich Erlangen, Prof. Dr. Brian Valerius Passau ., Von (Verfasser) Prof. Dr. Martin Asholt Passau, Prof. Dr. Susanne Beck Hannover, Prof. Dr. Ken Eckstein Bochum, Prof. Dr. Mohamad El-Ghazi Trier, Prof. Dr. Sönke Gerhold Bremen, Prof. Dr. Ferdinand Gillmeister, Rechtsanwalt Freiburg, Prof. Dr. Pierre Hauck Gießen, Prof. Dr. Michael Heghmanns Frankfurt/Oder, Prof. Dr. Dr. Eric Hilgendorf Würzburg, Prof. Dr. Elisa Hoven Leipzig, Prof. Dr. Christian Jäger Erlangen, Prof. Dr. Matthias Jahn Frankfurt/Main, Prof. Dr. Gabriele Kett-Straub Erlangen, Prof. Dr. Christoph Knauer, Rechtsanwalt München, Prof. Dr. Paul Krell Hamburg, Prof. Dr. Hans Kudlich Erlangen, Prof. Dr. Dorothea Magnus Hamburg, Prof. Dr. Mustafa Oglakcioglu Saarbrücken, Prof. Dr. Hans-Ullrich Paeffgen Bonn, Prof. Dr. Andreas Popp Konstanz, Prof. Dr. Jan C. Schuhr Heidelberg, Prof. Dr. Carl-Friedrich Stuckenberg Bonn, Prof. Dr. Thomas Weigend Köln, Prof. Dr. Mark Alexander Zöller München .
300,00 € inkl. MwSt.