Kahl/Ludwigs (HVwR Bd. IV)

Handbuch des Verwaltungsrechts

Band IV: Status des Einzelnen und Verfahren
Handbuch des Verwaltungsrechts
Buch C.F. Müller Verlag
Geeignet, Erforderlich, Angemessen – das neue Handbuch des Verwaltungsrechts!

ISBN 978-3-8114-5822-2

1.200 Seiten, 170 X 240 mm, 2022, Handbuch, Buch Hardcover
270,00 € inkl. MwSt.
  • Juni 2022
Beschreibung

Das neue Handbuch ist eine auf 12 Bände angelegte Edition des Verwaltungsrechts. Als wissenschaftliches Gemeinschaftswerk von zwei Herausgebern und rund 250 Autor*innen basiert es auf einer Gesamtkonzeption, die das deutsche, europäische und internationale Verwaltungsrecht als Einheit und in ihrer Interdependenz und Interaktion in den Blick nimmt. Die Bände wenden sich gleichermaßen an die verwaltungsrechtliche Praxis und die Verwaltungsrechtswissenschaft. Der Rechtsstoff wird enzyklopädisch aufbereitet, die Zusammenhänge und das Allgemeine in der Fülle der Referenzgebiete des Besonderen werden erschlossen und auseinanderstrebende Detailforschungen zusammengeführt. Das Handbuch stellt die positivrechtlichen Begriffe, Prinzipien und Institute des Verwaltungsrechts in ihren Geltungsbedingungen dar, geht ihren wesentlichen geschichtlichen und sonstigen Grundlagen nach, analysiert sie dogmatisch und untersucht eingehend ihre europäische und internationale Verzahnung. Das Handbuch hat das Ziel, den aktuellen Stand des Verwaltungsrechts des Bundes und der Länder sowie der Europäischen Union umfassend, systematisch und verständlich darzustellen.
Charakteristisch für die Darstellung ist die enge Verzahnung mit internationalem und europäischem Recht, die Verknüpfung von Allgemeinem und Besonderem Verwaltungsrecht, die Vernetzung von materiellem und formellem Recht, die Interdisziplinarität der Methodik sowie die Einbeziehung neuer Entwicklungen wie z.B. der Digitalisierung der Verwaltung.

Band IV behandelt den Status des Einzelnen sowie das Verfahren: Die Grundlagen des subjektiven öffentlichen Rechts und des Rechtsverhältnisses, die prozessuale Durchsetzung, ausgewählte zentrale Referenzgebiete des Besonderen Verwaltungsrechts im Hinblick auf den Status des Einzelnen, Funktionen, Beteiligte und Kontext von Verwaltungsverfahren sowie die wichtigsten Verfahrensarten.

Bestellen Sie die Edition zur Fortsetzung mit 15 % Ermäßigung auf den Einzelpreis (Lieferung bei Erscheinen der Einzelbände) mit einer einzigen Bestellnummer:
ISBN 978-3-8114-8723-9

Autoren
Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Kahl Heidelberg, Prof. Dr. Markus Ludwigs Würzburg ., Von (Verfasser) Prof. Dr. Ivo Appel Hamburg, Prof. Dr. Hartmut Bauer Potsdam, Prof. Dr. Martin Burgi München, Prof. Dr. Andrea Edenharter Hagen, Prof. Dr. Michael Fehling Hamburg, Prof. Dr. Dagmar Felix Hamburg, PD Dr. Sina Fontana Göttingen, Prof. Dr. Elke Gurlit Mainz, Prof. Dr. Ekkehard Hofmann Trier, Prof. Dr. Albert Ingold Mainz, Prof. Dr. Constanze Janda Speyer, Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Kahl Heidelberg, Prof. Dr. Jan Henrik Klement Freiburg/Brsg., Prof. Dr. Martin Kment Augsburg, Prof. Dr. Stefan Korte Chemnitz, Prof. Dr. Sabine Leppek Brühl, Prof. Dr. Eva Julia Lohse Bayreuth, Prof. Dr. Markus Ludwigs Würzburg, Prof. Dr. Andreas Musil Potsdam, Prof. Dr. Christoph Ohler Jena, Prof. Dr. Katharina Pabel Wien, Prof. Dr. Hermann Pünder Hamburg, Prof. Dr. Barbara Remmert Tübingen, Prof. Dr. Johannes Saurer Tübingen, Prof. Dr. Wolf-Rüdiger Schenke Mannheim, Prof. Dr. Sabine Schlacke Greifswald, Prof. Dr. Utz Schliesky Kiel, Prof. Dr. Kyrill-Alexander Schwarz Würzburg, Prof. Dr. Angela Schwerdtfeger Göttingen, Prof. Dr. Margrit Seckelmann Hannover, Prof. Dr. Benjamin Straßburger Mannheim .
270,00 € inkl. MwSt.