Kahl/Ludwigs (HVwR Bd. I)

Handbuch des Verwaltungsrechts

Band I: Grundstrukturen des deutschen Verwaltungsrechts
Handbuch des Verwaltungsrechts
Buch C.F. Müller Verlag
Geeignet, Erforderlich, Angemessen – das neue Handbuch des Verwaltungsrechts!

Online erhältlich in diesen juris Produkten:
juris Verwaltungsrecht
juris Verwaltungsrecht Premium

ISBN 978-3-8114-8855-7

1.265 Seiten, 170 X 240 mm, 2021, Handbuch, Buch Hardcover
260,00 € inkl. MwSt.
  • Lieferbar
Beschreibung

Das neue Handbuch ist eine auf 12 Bände angelegte Edition des Verwaltungsrechts. Als wissenschaftliches Gemeinschaftswerk von zwei Herausgebern und rund 250 Autor*innen basiert es auf einer Gesamtkonzeption, die das deutsche, europäische und internationale Verwaltungsrecht als Einheit und in ihrer Interdependenz und Interaktion in den Blick nimmt. Die Bände wenden sich gleichermaßen an die verwaltungsrechtliche Praxis und die Verwaltungsrechtswissenschaft. Der Rechtsstoff wird enzyklopädisch aufbereitet, die Zusammenhänge und das Allgemeine in der Fülle der Referenzgebiete des Besonderen werden erschlossen und auseinanderstrebende Detailforschungen zusammengeführt. Das Handbuch stellt die positivrechtlichen Begriffe, Prinzipien und Institute des Verwaltungsrechts in ihren Geltungsbedingungen dar, geht ihren wesentlichen geschichtlichen und sonstigen Grundlagen nach, analysiert sie dogmatisch und untersucht eingehend ihre europäische und internationale Verzahnung. Das Handbuch hat das Ziel, den aktuellen Stand des Verwaltungsrechts des Bundes und der Länder sowie der Europäischen Union umfassend, systematisch und verständlich darzustellen.
Charakteristisch für die Darstellung ist die enge Verzahnung mit internationalem und europäischem Recht, die Verknüpfung von Allgemeinem und Besonderem Verwaltungsrecht, die Vernetzung von materiellem und formellem Recht, die Interdisziplinarität der Methodik sowie die Einbeziehung neuer Entwicklungen wie z.B. der Digitalisierung der Verwaltung.

Band I behandelt die Grundlagen des deutschen Verwaltungsrechts: Historie, Rechtsebenen und Rechtsquellen, Begriffe und Bezüge, Typologie des Verwaltungshandelns, Methoden und Nachbardisziplinen sowie aktuelle Herausforderungen der Digitalisierung, Demografie und überstaatlicher Verflechtungen.


Bestellen Sie die Edition zur Fortsetzung mit 15 % Ermäßigung auf den Einzelpreis (Lieferung bei Erscheinen der Einzelbände) mit einer einzigen Bestellnummer:
ISBN 978-3-8114-8723-9

Autoren
Herausgegeben von Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Kahl Heidelberg, Prof. Dr. Markus Ludwigs Würzburg ., Von (Verfasser) Prof. Dr. Dr. Ino Augsberg Kiel, Prof. Dr. Nadja Braun Binder Basel, Prof. Dr. Dr. Wolfgang Durner Bonn, Prof. Dr. Stefan Fisch Speyer, Prof. Dr. Klaus Ferdinand Gärditz Bonn, Prof. Dr. Max-Emanuel Geis Erlangen, Dr. Frieder Günther Berlin, Prof. Dr. Dr. h.c. Wolfgang Kahl Heidelberg, Prof. Dr. Anna-Bettina Kaiser Berlin, Prof. Dr. Jens Kersten München, Prof. Dr. Markus Ludwigs Würzburg, Prof. Dr. Mario Martini Speyer, Dr. Martin Otto Hagen, Dr. Silvia Pernice-Warnke, LL.M. Köln, Prof. Dr. Philipp Reimer Konstanz, Prof. Dr. Josef Ruthig Mainz, Prof. Dr. Ralf Peter Schenke Würzburg, Prof. Dr. Sabine Schlacke Münster, Prof. Dr. Reiner Schmidt Augsburg, Prof. Dr. Matthias Schmidt-Preuß Bonn, Prof. Dr. Thomas Simon Wien, Prof. Dr. Indra Spiecker gen. Döhmann Frankfurt/Main, Prof. Dr. Ulrich Stelkens Speyer, Prof. Dr. Gernot Sydow Münster, Prof. Dr. Christian Waldhoff Berlin, Prof. Dr. Astrid Wallrabenstein Frankfurt/Main, Prof. Dr. Ferdinand Wollenschläger Augsburg, Prof. Dr. Jan Ziekow Speyer .
260,00 € inkl. MwSt.