Ius Publicum Europaeum

Ius Publicum Europaeum
Band IX: Verwaltungsgerichtsbarkeit in Europa: Gemeineuropäische Perspektiven und supranationaler Rechtsschutz

ISBN 978-3-8114-4438-6

864 Seiten, 170 X 240 mm, 2021, Handbuch, Buch Hardcover
250,00 € inkl. MwSt.
  • Noch nicht erschienen.
Beschreibung

Die Edition „Ius Publicum Europaeum“ behandelt das Verfassungsrecht und das Verwaltungsrecht im Lichte des gemeinsamen europäischen Rechtsraums. Dargestellt werden die Grundstrukturen der nationalen Verfassungen und deren Wissenschaft in repräsentativ ausgewählten Mitgliedstaaten der Europäischen Union.

IPE Band IX widmet sich dem Verwaltungsprozessrecht und vergleicht die europäische Verwaltungsgerichtsbarkeit in der Perspektive des europäischen Rechtsraums. Ziel ist es, die Verwaltungsgerichtsbarkeit im europäischen Rechtsraum zu erschließen. Es werden historische, politische und rechtliche Grundlagen sowie dogmatische Grundzüge der Verwaltungsgerichtsbarkeit so dargestellt, dass die Diskussion um deren Rolle und Funktion nachhaltig befruchtet wird. Denn die Verwaltungsgerichte sind wichtige Akteure, die den europäischen Rechtsraum durch ihre Entscheidungen und Vernetzung wesentlich mitgestalten. Der Band widmet sich schließlich den Herausforderungen, mit denen sich die Verwaltungsgerichtsbarkeit im europäischen Rechtsraum aktuell konfrontiert sieht.

Autoren
Von (Verfasser) Univ.-Prof. Dr. Stefan Storr Graz, Prof. Dr. Christian Waldhoff Berlin, Prof. Dr. Peter Michael Huber München, Prof. Dr. Karl-Peter Sommermann Speyer, Prof. Dr. Helen Keller Zürich, Prof. Dr. von Armin Bogdandy Heidelberg, Prof. Dr. Luc Heuschling Luxemburg, Prof. Dr. Benjamin Schindler St. Gallen, Prof. Dr. Sabino Cassese Rom, Dr. Richter Martin Kayser Zürich, Prof. Dr. Gérard Marcou Paris, Prof. Dr. Richterin de Daria Pretis Rom, Prof. Dr. Pavlos-Michael Efstratiou Athen, Prof. Dr. Jurgita Paužaite-Kulvinskiene Vilnius, Prof. Dr. Ferdinand Wollenschläger Augsburg, Prof. Dr. Martin Eifert, LL.M. Berlin, Prof. Dr. Sebastian Unger Bochum, Prof. Dr. Aurore Gaillet Toulouse, Cedric Marti Zürich, Prof. Dr. de Luca Lucia Fisciano, Prof. Dr. Herwig Hofmann Luxemburg ., Herausgegeben von Prof. Dr. Peter Michael Huber München, Prof. Dr. von Armin Bogdandy Heidelberg .
250,00 € inkl. MwSt.